ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

beate sagt ...



... sie hätte früher mal einen Spielzeughund gehabt (zum nach-sich-ziehen), der genauso aussah.

Engelbert 06.09.2017, 19.52

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Brigida

hahahaha, deswegen wohl auch lieber Katzen ;) und dann Lebende ;) glg

vom 11.09.2017, 07.38
11. von IngridG

So einen Scotch-Terrier hatte meine Großtante Käthe, wie auf einem Bild zu sehen war. Sind heute sehr selten geworden.

vom 09.09.2017, 13.23
10. von ulani

Wir hatten früher so einen Scottie, er hieß Ike (gesprochen Eik). Er war völlig problemlos und ein liebevoller Familienhund. Nur wenn in der Nähe läufige Hündinnen waren, hat er geröhrt wie ein Hirsch...

vom 07.09.2017, 15.48
9. von Hanna

Eine Handvoll Hund eben!

vom 07.09.2017, 11.26
8. von JuwelTop

Ich hatte diese Hunde in schwarz und weiß aus Plastik mit Magnet an der Schnauze - die zogen sich an ;o)

vom 07.09.2017, 10.38
7. von Ursi

Ach, ist der niedlich!
Wie hübsch das eine Pfötchen zu sehen ist!

Leider hatte auch ich keinen Hund. Noch nicht mal einen zum Nachziehen....

@ Beate,
wenn du mal zu Hause bist, dann kannst du doch noch einen Hund anschaffen. Obwohl ich weiß, dass ihr Katzenfreunde seid. Aber es bedeutet mehr Verantwortung im Sinne von Gassi gehen usw.

vom 07.09.2017, 06.00
6. von lamarmotte

Der hier gezeigte Scottish terrier war (ist?) irgendwann, zusammen mit dem weissen "westie"( West highland white terrier) das damals aus der Werbung bekannte Markenzeichen für einen Scotch, einen schottischen Whisky.
Damals sah man diese Hunderassen häufiger. Da es sich aber - trotz ihres netten Aussehens - keineswegs um leicht erziehbare Kuscheltierchen handelt, sieht man sie heute sehr viel seltener.


vom 06.09.2017, 23.57
5. von Carola (Fürth)

Der ist aber niedlich, von hinten zumindest .. wär auch was für mich, geht leider nicht ..
Spielzeughunde, ich erinnere mich an 3 .. der älteste davon war so ein kleiner "Schnauzer" grau und er hiess Rolfi ;-) dann hatte ich mir einen gewünscht, zum nachziehen auf Rädern, sah aus wie ein Foxl (?) .. der 3. war "modern" für die damalige Zeit, er konnte mit Batterien an der "Kabelleine" laufen und bellen, hatte ganz weiche Schlappohren, Cocker Spaniel vermutlich ..

vom 06.09.2017, 22.51
4. von Regine H.

Nachtrag: Es handelt sich um Scotch-Terrier.


vom 06.09.2017, 22.24
3. von Regine H.

Ich hatte/habe einen kleinen Schwarzen und einen kleinen Weißen, sozusagen ein Magnethunde-Paar seit meiner Kindheit. Die Rasse sieht man lebendig ja kaum noch...

vom 06.09.2017, 22.22
2. von elfi s.

Bei diesem Hund erinnere ich mich an zwei kleine Magnethunde, einer weiß, einer schwarz. Die Magnete waren vorn und hinten, so dass sie sich entweder anzogen oder abstießen.
Ist schon seltsam, wobei manchmal Erinnerungen geweckt werden.

vom 06.09.2017, 20.22
1. von Petra H.

Das Bild passt gerade nicht zu mir *heul*

Sorry

vom 06.09.2017, 20.01

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Maria:
Sei froh, dass Du nicht Deine Zeit verschwend
...mehr

Schpatz:
Wir haben das Spiel geschaut und unsere Manns
...mehr

Bommel:
An rosiE:Komisch dass wir mit "schnarchender
...mehr

rosiE:
ich finde es bis jetzt spannend, die dt. mann
...mehr

Lieserl:
Wir waren Rudelgucker, aber ich hab mich nich
...mehr

lamarmotte:
Ich hatte mich zu diesem Thema in der letzten
...mehr

Scheuvens:
Ich surfe mit Firefox.
...mehr

Lina:
Ich hab's mir angesehen... und dachte mi
...mehr

Irène:
Da machen es die Schweizer momentan besser! I
...mehr

philomena:
Ich fand es gar nicht "schlimm", habe aber ne
...mehr