ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bin ich froh ...

... dass ich DSDS nicht gucke ... denn wenn ich lese, dass die besten Kandidaten rausgewählt werden (und wenn das auch stimmt), dann muss ich mir sowas nicht antun.
 

Engelbert 01.05.2011, 23.58

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von anitram

Hi,

ich bin auch kein "von-Anfang-bis-Ende-ganze-Staffel-Schauer". Aber in jede Sendung muss mal reingeschaut werden. Leider "muß" ich mir das ansehen, sonst habe ich noch weniger Themen, die mit Schwiegermutter Sonntags besprochen werden können. Die schaut das und macht dann ein stundenlanges Thema daraus. Promileben sind nun mal interessanter, als das, was das Leben ihr "übriggelassen" hat...
Nun ja... Ich bin natürlich auch der Meinung, das Pietro nicht der allerbeste Sänger dieser Staffel ist. ABER meiner Meinung nach hat er die allergrösste Entwicklung mit-/durchgemacht. Singen, Texte behalten, Bewegen... Da sieht man mal, was man als ganz kleiner "Mann" lernen kann, was einem im richtigen Leben eben keiner gezeigt hat. Ausserdem hat er bei den jungen Leuten aus dieser "Bildungsschicht" die besseren Aussichten. Der zeigt doch, das es die Geschichte "Vom Tellerwäscher zum Millionär" noch gibt. Und wenn es keine DSDS- Karriere (gibt es doch kaum!)für ihn gibt, kann er als Ballermann - Stimmungsmacher doch noch was werden!
Schönen Tag noch!

anitram

vom 02.05.2011, 10.30
7. von marianne

Ich schaue die Sendung auch, weil ich den Bohlen mag.Ich denke, es wird nicht nur beurteilt wie gut einer singt, sondern wie sympatisch er rüberkommt.Es werden auch viele Sympatiepunkte verteilt.Ob es richtig ist oder nicht sei dahingestellt.
Deshalb glaube ich, dass am Samstag der Pietro gewinnt, obwohl er längst nicht so gut singt wie die Sarah.
Leider kann ich nicht schauen. Ich werds überleben.

vom 02.05.2011, 10.14
6. von Farbklecks

Wann war eigentlich die letzte Sendung mit wirklichen Stars im TV? Stars die man länger kennt, die ihren Weg gemacht haben?

Die Sender kreieren doch nur solche Events weil die billiger zu machen ist. Man hat mehrere Wochen ein Thema mit denselben Leuten, das ist billig, die werden dann vorgeführt, das ist unterhaltsam für den Zuschauer, da werden kleine Dramen inszeniert, wer bleibt, wer geht, das hält einen bei der Stange bzw vor dem Fernseher.

Musik, Drama, Unterhaltung, Spannung.
Der perfekte Mix, da hab ich nix dagegen, aber dieses runterputzen find ich widerlich.
Das ist unser heutiger Zeitgeist, Ellenbogen, Konkurenz niedermachen, Egoismus pur, wer nicht spurt fliegt.
Die Idee ist gut, das drumherum aber stößt mich ab.


vom 02.05.2011, 09.57
5. von Kassiopeia

Ich schaue zwar nicht jede Sendung, zumindest am Anfang der Staffeln nicht, aber bei den Entscheidungs-Shows der Top 15 schaue ich schon mal rein. Es stellt sich unwillkürlich die Frage, ob bei den herausgewählten Kandidaten tatsächlich die ZUSCHAUER entschieden haben oder doch vielleicht jemand von RTL. Wer kann das Ergebnis schon nachprüfen? Als Sebastian gehen musste, konnte ich es auch nicht so recht glauben. Er hat mir echt leid getan. Aber so werden die Zuschauer sozusagen angeheizt, diese Sendung weiter anzuschauen. Jedenfalls zweifle ich die bekanntgegebenen Entscheidungen stark an.

vom 02.05.2011, 09.38
4. von Ellen

Habe ich noch nie angeschaut und werde es in Zukunft auch nicht tun, diese Privat-Sender existieren bei mir einfach nicht, werden nicht eingeschaltet........

vom 02.05.2011, 09.37
3. von ramona

ich schaue auch bei Top 15, und mit meinem Sohn gemeinsam, er war ja für Sebastiabn, aber war es bei ihm nicht schon klar, das er geht?Wegen dem Jugendschutz....was hätte RTL denn gemacht wenn er gewonnen hätte????
Ich war bei den letzten 3 echt für ardian, aber nun....gute frage, jetzt steht das Pärchen gemeinsam auf der Bühne...

vom 02.05.2011, 07.51
2. von Andrea

Ich schaue es und stehe auch dazu. Habe bislang auch jede Staffel gesehen. Mein Favorit war Sebastian gewesen, hatte fest damit gerechnet, dass er gewinnt. Denn er war für seine 16 Jahre wirklich klasse gewesen. Nun ist am Samstag Ardian raus geflogen, stimmlich ist er natürlich besser als Pietro und ich finde es schade, dass er raus ist. Aber eine gute Sängerin ist noch drin und sie hat wahrlich eine super Stimme und so hoffe ich doch irgendwo, dass Sarah es schafft.
Und wie Viola so treffend geschrieben hat: über Geschmack lässt sich nicht streiten :-)

vom 02.05.2011, 06.32
1. von Viola

:-)
Es ist wie mit Allem... man redet viel, wenn der Tag lang ist und genau so viel hört man auch.
Ich schau es, weil ich ein Bohlen - Fan bin, was wiederum nicht heisst, dass ich immer seiner Meinung bin... und ich schau auch nie von Anfang an, sondern erst ab der 15 Besten.
So habe ich es bisher immer gehalten und nach meiner rein subjektiven Meinung hat bisher immer noch der Beste gewonnen. Auch diesmal finde ich es nicht überraschend, wie es läuft. Es muss nunmal immer einer gehen - die Reihenfolge ist vielleicht nicht immer nachvollziehbar, aber zum Schluss trifft es den/die Richtigen. Ich persönlich konnte noch nie Verrat wittern....lese mir aber auch nicht jedes Menschen persönliche Meinung durch sondern habe meine eigenen Meinung.
Und über Geschmach lässt sich bekanntlich nicht streiten.

vom 02.05.2011, 05.26

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Rita die Spätzin:
Es gibt Dinge die in meinem Haushalt nie ausg
...mehr

Engelbert:
Iss ja mal wieder typisch ... wegen der Küche
...mehr

Birgit W.:
Die Penny-Rollen fand ich auch klasse, leider
...mehr

Engelbert:
Für Beate kannste mitbringen, Ursi, ich mag n
...mehr

Jo:
WC Papier ist aber ein sehr schlechter Ersat
...mehr

Ursi:
Ich muss nachher noch zu Lidl. Soll ich für e
...mehr

Engelbert:
Aber sicher doch, Sabine ... :).
...mehr

Engelbert:
@ Ixi: zu Fuß sind das 10 Minuten (Rewe) oder
...mehr

sabine:
Wenn bei uns diese Katastrophe mal eintrifft
...mehr

ixi :
So kanns gehen - also neue kaufen.Wie lange d
...mehr