ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der tag

Nachdem mir die blühenden Robinien ja so gut gefallen hatten, hab ich mal im Internet gesucht, ob es denn ganze Robinienwälder gibt ... und siehe da ... den wahrscheinlich größten Robinienwald nördlich der Alpen solls in Maxdorf geben ... und das ist ja nur eine Autostunde entfernt, also nichts wie hin.

Ich hatte so den Traum, durch einen blühenden und duftenden Robinienwald zu gehen ... der Traum platzte ganz schnell, denn: Robinien ja und auch viele, aber schon so gut wie verblüht.

War aber gar nicht so schlimm, denn der Wald dort ist einer der schönsten, durch den wir je gelaufen sind ... wir waren begeistert. Dann am Waldesrand Pfannkuchen (*gg*) mit Spargel gegessen bzw. Gulasch ... danach noch im Nachbarwald rund um einen See gelaufen.

Und dann kamen wir auf dem Heimweg an einem Hofladen vorbei ... schöner Spargel, ganz frische Erdbeeren, Lauchzwiebeln und Radieschen aus der Region. Später noch ein supergutes Eis gegessen das war heute ein wunderschöner Tag. Zumindest für mich ... für Beate wäre der Tag ja daheim im Garten genauso wunderschön wenn nicht noch schöner, das Fortfahr-Gen hab ja nur ich.

Engelbert 21.05.2018, 19.59

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Sylvi

Sind gestern in der Nähe vom Beetzsee mit dem Rad auch durch einen duftenden Akazienwald gefahren. Es war einfach traumhaft. Ich habe Orangen-Akaziengelee gekocht.

vom 22.05.2018, 09.30
3. von Birgit W.

Zu den Robinien kann ich nichts sagen - nur zu den Genen - ich hab auch ein "Außer-Haus-Gen" während Göga das "Meine-Couch-Gen" hat. Für ihn ist z.B. Urlaub an der Nordsee, wenn er auf den Golfplatz kann und anschließend in den "heimischen" (gemieteten Ferienhaus-) Garten, währenddessen bin ich unterwegs, mit Auto und/oder Rad, will was sehen, "mitnehmen". Ich sage manchmal, wir machen getrennt Urlaub bei gemeinsamem Dach über dem Kopf.

vom 21.05.2018, 21.51
2. von widder49

Bei uns ist die Blüte durch.
Schade, es ging so schnell. Eigentlich wollte ich in diesem Jahr aus den Blüten Akazienhonig machen.

vom 21.05.2018, 21.00
1. von Petra H.

Vor zwei Tagen waren die bei uns auch noch schön. Heute ganz viele Blüten braun.

vom 21.05.2018, 20.04

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Ein sehr attraktiver Katzenbaum. Fügt sich wu
...mehr

Helga F.:
Ja, auch bei uns gibt es immer mehr von diese
...mehr

Lieschen:
schönes Plätzchen zum Schlafen, so Ton in Ton
...mehr

Lieschen:
einfach nur scheußlich, wenn man sich Arbeit
...mehr

ixi :
Es gibt schönere pflanzenlos gestaltete "Vorg
...mehr

Birgit (Hildesheimer):
Ich finde das nu nicht gerade schön, kann abe
...mehr

MOnika Sauerland:
Ein echter Katzen Baum. Da sieht man doch ein
...mehr

Killekalle:
Wie putzig! Und sie fügen sich farblich harmo
...mehr

nora:
Einen einzigen solchen "Garten" haben wir hie
...mehr

MOnika Sauerland:
Leider gibt es hier auch so tote Vorgärten. I
...mehr