ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der zürichkrimi ...

... soll ganz toll und sehr spannend gewesen sein, sagte Beate.

Engelbert 07.03.2019, 22.22

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Engelbert

@ anni: das war ein neuer Krimi, keine Wiederholung ...

vom 08.03.2019, 21.32
8. von anni1956, köln

er war gut, aber es ist eine Wiederholung und nicht neu von 2019, wie angekündigt

vom 08.03.2019, 14.56
7. von Gisela L.

Der Zürich Krimi war sehr gut. Das Verhalten der Polizisten hat mich sehr nachdenklich gestimmt.

vom 08.03.2019, 14.52
6. von gerhard aus bayern

ich schaue ihn mir heute abend bei one an.

vom 08.03.2019, 14.38
5. von Brigitte

Ich war auch begeistert von diesem Krimi
Und werde die folgenden auch ansehen

vom 08.03.2019, 10.50
4. von Juttinchen

War er auch. Ich hatte die Wahl zwischen Tonio und Julia und habe mich dann aber doch für den Zürichkrimi entschieden und es nicht bereut.

vom 08.03.2019, 10.38
3. von owl

Oh, war schon wieder einer?
Ich hab letzte Woche erstmals einen gesehen und war begeistert!

vom 08.03.2019, 09.51
2. von MOnika Sauerland

Mir hat er auch sehr gut gefallen.

vom 08.03.2019, 07.59
1. von elfi s.

Ja, war ganz gut.

vom 07.03.2019, 23.17

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
Gerlinde:
Rosen sind schon an sich etwas Besonderes - u
...mehr

lieschen:
ich war schon immer anders, als Kind lt. Oma
...mehr

Karen:
Eine wunderschöne Rose - ich liebe mehrfarbig
...mehr

lieschen:
wunderschöne Rose, diese Farben das kann nur
...mehr

charlotte:
Ehrlich ich sehe kaum ein Unterschied !Auch u
...mehr

Ursel:
... eine wunderschöne zarte Rosenblüte...ich
...mehr

Gabi:
Ich bin mir bei Deiner Rechnung nicht so ganz
...mehr

GerdaW:
Die Rose hast Du ja nicht bearbeitet, es ist
...mehr

Webschmetterling:
Ich habe schon immer mit geredet, auch als kl
...mehr

ReginaE:
Ich sehe gerade, mein zweiter Kommentar zur R
...mehr