ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ersatzwagen

Ich hab einen Ersatzwagen bekommen, sonst hätte Beate ihr Auto gar nicht abholen können ... und seitdem ich den Ersatzwagen gefahren habe, steht fest: ich will ein neues Auto.

Engelbert 31.07.2019, 18.54

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

25. von IngridG

Klar, brauchst du ein anderes Auto, Engelbert. Hoffe auch, das du ein geeignetes findest! Mich befremden hier diese Spitzfindigkeiten...Hab grad auch Ärger mit meinem Auto. Der Agila verliert Wasser und wird zu heiß. Wäre froh, wenn ich überhaupt ein funktionierendes Auto hätte. Daran liegt es wohl..

vom 01.08.2019, 22.41
24. von Engelbert

@ bo306: ich habe gerade Tempomat und Abstandsregler getestet ... welch ein Komfort- und Sicherheitsgewinn ... ich möchte nie mehr ohne ... Tempomat habe ich ja auch jetzt schon, aber Abstandsregelung ist sowas von toll ...

vom 01.08.2019, 13.10
23. von bo306

Oh, das Gefühl kenne ich. Seit ich Auto fahren kann, hatte ich zunächst auch nur alte Schleudern und liebte es, wenn ich mal ein neues Auto ausprobieren durfte, war regelrecht verrückt danach.
Die heutige Technik in den Autos kann ein Segen, aber auch ein Fluch sein. Wer es nicht kennt, erschreckt sich oft, wenn es plötzlich irgendwo piept, weil man dem Seitenstreifen zu nahe gekommen ist. Neulich bin ich in der Stadt hinter einem Wagen her gefahren, der wohl auch einen Abstandsregler hatte. Ständig leuchteten seine Bremslichter auf, was MICH total nervös machte, weil er mehr als ausreichend Abstand zum Vordermann im Stadtverkehr hatte und wir alle ein gleichmäßiges Tempo fuhren. Keine Ahnung, was der sonst noch eingestellt hatte, dass er ständig bremsen musste.
Wichtig ist es, sorgfältig abzuwägen, welche von diesen Spielereien für deine Fahrweise tatsächlich sinnvoll sind. Ein Tempomat auf der Autobahn ist z.B. praktisch, in der Stadt eher weniger. Der Bulli von meinem einen Bruder hat einen, schöne Sache. Das gleiche Modell vom anderen Bruder hat keinen, da bekomme ich einen Krampf im Fuß, weil die Sitzposition und die Höhe vom Pedal für meine kleinen Füße unpraktisch sind. Mein Bruder hat damit keine Probleme. Man sollte also wirklich alles genau prüfen, bevor man sich endgültig entscheidet.
Ich gebe aber auch zu, dass ich einige Extras in meinem Auto auch nicht mehr missen möchte.

vom 01.08.2019, 12.02
22. von owl

@16
Dann beginnen wir bitte mal mit der irrsinnigen Hin- und Her-Fliegerei weltweit und den Kreuzfahrtschiffen und nicht mit den Dingen (Auto), auf die viele in ihrem Alltag angewiesen sind!!!

Wir fliegen nicht und würden niemals eine Kreuzfahrt machen, dafür fahren wir einen Diesel - absolut ohne schlechtes Gewissen!

vom 01.08.2019, 10.56
21. von Christine ( Unterallgäu)

@Lieserl, mein Mann fährt ein E-Auto, Hyundai Ionic Electro, ein super Auto. Sein Arbeitsweg beträgt einfach über 35 km. Das Auto ist einfach toll, man segelt. Geladen wird es über Nacht in der Garage. Normalerweise jede 2. Nacht, jetzt im Sommer zum Teil erst in der 3. Nacht. Es gibt einige Stromanbieter, die Strom umweltfreundlich produzieren. Wir haben schon ganz viele Jahre lang solche Stromanbieter.

vom 01.08.2019, 10.52
20. von Lieserl

@Ingrid: Grad im Hinblick auf die Klimaentwicklung ist es sinnvoll, die neue Technik im Auge zu behalten. Vielleicht eine alte Benzinschleuder in ein neues, vielleicht kleineres und spritsparendes Auto umzutauschen.
Kein Elektroantrieb, denn wo kommt der Strom denn her, im Normalfall doch wieder aus Kohle...
Ich bin von unserem Hybrid total begeistert. Vor allem, weil er sich selbst auflädt.
Unsere Nachbarin fährt einen BMW-Hybrid, der hängt jede Nacht an der Steckdose. Auch nicht das Gelbe vom Ei.

vom 01.08.2019, 09.02
19. von Petra H.

Ich hoffe Du findest ein schönes Auto. Ist schon erstaunlich was heute in den Autos alles drin ist.Mein Bruder hat einen Opel Mokka mit allen was es was es an Technik so gibt. Ich staune immer. Ein Traumauto ...
Ich selbst fahre einen Opel Zafira.

vom 01.08.2019, 08.13
18. von Brigida

Hyundai Ix20 Automatik, hat Nachbarin grade gekauft, ist begeistert, ist preiswert und gut. Probiere einfach mal. glg

vom 01.08.2019, 06.43
17. von Engelbert

@ IngridG: also kein neues Auto kaufen ... oder was genau willst du damit sagen ? Wie komme ich dann zu meinen Ärzten und in bestimmte Geschäfte ?

vom 01.08.2019, 00.53
16. von IngridG

Ich finde diese Diskussion hier gelinde gesagt etwas befremdlich, angesichts der ganzen Klima-Entwicklung, sorry.

vom 01.08.2019, 00.33
15. von Birgit W.

Wir fahren seit einem Jahr einen Skoda Karoq, auch mit dem ganzen Elektronik Schnickschnack, der tolll ist, wenn er funktioniert. Bewahre uns vor dem Tag, wo das nicht der Fall ist!! Im Winter war ich unterwegs, plötzlich Nebel und Schneefall und die Sensoren für Geschwindigkeit, Abstandshalter, Rückfahrkamera - rote Warnleuchte. Ich sag dir, erst mal Schreck, dann Telefon, danach Beruhigung. Aber das war wie ein kleiner Abenteuerurlaub :)

vom 01.08.2019, 00.13
14. von Hildegard

Ich habe ja seit 4 Jahren den Golf Sportsvan Automatik und möchte auf die ganzen elektronischen Dinge nicht mehr verzichten. Auch der höhere Einstieg ist in meinem Alter sehr bequem. Wenn ich heute ab und zu mal mit dem Taxi fahren muss, falle ich jedesmal regelrecht in den Wagen.

Keyless habe ich GsD nicht. Autoschlüssel im Kühlschrank oder in Silberfolie um Diebe abzuhalten ist mir dann doch zu aufwendig.

vom 31.07.2019, 22.17
13. von Ursi

Ich bin hoffnungslos altmodisch. Lebe wohl hinter dem Mond.
Ihr schreibt hier von Sachen, die mir überhaupt kein Begriff sind!

vom 31.07.2019, 21.30
12. von Lieserl

Wir haben uns im Januar einen Toyota Chr Hybrid gekauft. Eine Tageszulassung von unserem Händler. Ausgestattet mit allen Schikanen: Keyless, Abstandassistent, Einparkautomatik.... Ich möchte kein anderes mehr. Und der Einstieg ist auch noch erhöht.

vom 31.07.2019, 20.58
11. von rosiE

ich würde zum chauffeur tendieren und egal in was dann....

vom 31.07.2019, 20.32
10. von Moni

Ich finde unseren Jeep total cool...man braucht nur mit dem Schlüssel in die Nähe kommen und schon ist er aufgeschlossen. Er fährt nicht los, wenn du nicht angeschnallt bist. Die Handbremse wird automatisch aktiviert, wenn du das Auto abstellst und automatisch gelöst, wenn du losfährst. Das Licht geht automatisch nach Bedarf an und aus. Es gibt so viele Dinge, wie die Einparkhilfe, den Spur- und Abstandwächter, die das Fahren erleichtern. Ich würde mir beim Neukauf allerdings einen Hybrid von Toyota kaufen.

vom 31.07.2019, 20.26
9. von Anne

Nachdem ich jahrelang zufrieden einen Golf hatte und bekennender VW-Fan war/bin!, suchte ich vor 12 Jahren nach einem kleineren, aber ähnlichen VW. Ein bekannter Mitarbeiter führte mich dann zu einem Cross-Polo, in den ich mich sofort verliebte. Dieses Auto fährt mein größerer Sohn inzwischen. Ich habe mir vor 2 1/2 Jahren wieder einen nagelneuen Cross Polo gekauft, weil ich mit Optik und Leistung dieses Autos sehr zufrieden war/bin. Es war aber eines der letzten Cross Polo Modelle. Kurze Zeit später kam dann der T-Cross als Ersatz auf den Markt, den ich auch klasse finde und mir kaufen würde, falls ich mich für ein neues Auto entscheiden müsste. Ich weiß ja nicht, wie es um Dein Portemonnaie steht... also falls es um was Gebrauchtes gehen würde, kann ich Dir den Cross-Polo (immer viertürig/Einstieg geringfügig höher) nur empfehlen!

vom 31.07.2019, 20.07
8. von Engelbert

@ Webschmetterling: das Ersatzauto ist ein neuer Golf Kombi ... eigentlich eine Klasse zu groß ... Polo oder T-Cross wäre eher meine Klasse ...

vom 31.07.2019, 19.49
7. von charlotte

Ach, mach Dir das Gefallen Engelbert.

vom 31.07.2019, 19.49
6. von Webschmetterling

Ja @ Engelbert such Dir ein schönes aus bzw vielleicht nimmst Du ja so eines wie das Ersatzauto heute.

vom 31.07.2019, 19.44
5. von christie

Oje es ist mehr als ärgerlich wenn das Auto nicht mehr will
Ich stelle mir nun vor dass Du überlegst ob Reparatur oder Neukauf. Bin neugierig wie Du Dich entscheidest.

vom 31.07.2019, 19.21
4. von Ursi

Ach, du weißt schon...
Die Dinge, die du beschreibst, sind für mich böhmische Dörfer.

vom 31.07.2019, 19.17
3. von Ursi

OHO, sieh da!
Dann brauchst du dir wegen einer Reparatur keine Gedanken mehr zu machen.

Aber so ein Auto kostet ja auch ein bisschen. Ich drücke dir die Daumen, dass du was findest, das dir gefällt.


vom 31.07.2019, 19.16
2. von Engelbert

Abstandassistent, Geräusch, Start-Stopp, elektronische Handbremse, Display

vom 31.07.2019, 19.12
1. von Chispeante

Was hat Dir denn am Ersatzwagen so gefallen?

vom 31.07.2019, 19.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Vor allen Dingen die Beweglichkeit. Hab es be
...mehr

Buck:
Ich sah ihn live in der Bremer "Glocke", dem
...mehr

ixi :
Zu Anfang dieser Tournee hatte ich das Vergnü
...mehr

Anne:
Das glaube ich gerne, dass ihr einen wunderba
...mehr

:
Kurzdiplomierte junge Akademiker, die sich no
...mehr

Brigida:
Gott sei Dank ! glg
...mehr

Martina :
Da habt ihr euch aber ein schönes Nikolausges
...mehr

Lina:
Super dass es so gegangen ist... würde sonst
...mehr

sabine:
Es freut mich, daß ihr so einen schönen Abend
...mehr

Beate Nr:
Hier ist nichts in der Nähe. Ich finde Heili
...mehr