ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

haarseife



Auch aus Umweltgründen hat Beate mal die Haarseife das feste Haarshampoo probiert ... sie ist sehr zufrieden damit ... kaum Zusatzstoffe, sehr ergiebig, kein Plastik, die Haare werden schön griffig, angenehmer dezenter Duft nach Mandarine-Basilikum. Da sich wahrscheinlich das Wort "Haarseife" nicht verkauft, steht jetzt "festes Shampoo" drauf.

Engelbert 19.04.2019, 11.22

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

19. von Astrid

Ich kaufe auch Haarseife am Stück. funktioniert auch mit diesem Namen

vom 23.04.2019, 10.42
18. von Sommerregen

Ich habe schon öfters festes Shampoo benutzt.
Ganz neu hat die Kosmetik-Abteilung "meiner" Firma festes Shampoo entwickelt - das beste, was ich je getestet habe. Die Haare werden seidenweich und auch der Duft ist fantastisch.
Mandarine würde ich sofort auch kaufen.

vom 23.04.2019, 09.52
17. von Stephanie

Danke für den Tipp

vom 22.04.2019, 18.17
16. von Nine

Ich nehm seit Jahren Aleppo-Seife zum Haarewaschen. Da die ewig haltbar ist bestelle ich sie mir gleich Kiloweise.

vom 20.04.2019, 12.45
15. von Sabine Kerschbaumer

Ich weiß den Unterscheid nicht mehr - aber Haarseife und festes Shampoo sind irgendwie doch etwas anderes. Mir aber total egal, denn ich nutze oben gezeigtes auch sehr gerne und finde, es tut den Haaren total gut. Ich färbe mit Naturfarben, die sich, im Gegensatz zu Shampoo mit Silikon und viel Chemie, auch nicht mehr unschön verändern.

Schöne Ostern Dir und Beate...

vom 20.04.2019, 10.47
14. von claudi

Hab seit mehr als drei Jahren Haarseife im Gebrauch und meine Haare sind seit dem viel besser geworden. Die Haarseife kaufe ich immer auf Naturmärkten, sind zwar etwas teurer,aber viel ergiebiger,nur in Pappe,wirklich weniger Plastikmüll. Gibts sogar als "Haut und Haar-Seife"

vom 19.04.2019, 22.07
13. von christie

Dass es Haaarseife oder auch festes Shampoo gibt wusste ich bisher nicht. Gesehen habe ich das noch nirgends.

vom 19.04.2019, 18.52
12. von Friederike R.

Ich bin oft im dm, aber Haarseife habe ich noch nicht entdeckt. Meine Haare wasche ich mit Kernseife u. bin zufrieden. Aber diese Seife nach Mandarine-Basilikum duftende werde ich mir zulegen. Danke für den Hinweis.

vom 19.04.2019, 18.11
11. von Engelbert

@ Inge: ja, Beate hat so ein Teil, da kommen die Reste rein, werden dann gepresst und dann kommt ein neues, schön buntes Seifenstück raus. Ich fotografiere das Pressdingebums mal ...

vom 19.04.2019, 17.49
10. von ReginaE

die Info über die Haarseife finde ich gut.

vom 19.04.2019, 17.43
9. von Inge

@ Engelbert
Hat Beate eine kleine Presse, um Seifenreste zu einer neuen Seife zusammenzusetzen? Und fallen die kleinen Einzelstücke unter Wasser nicht auseinander? Habe eine richtige Sammlung an Reststücken, die ich in meinem Säckchen aufbrauche. Aber Beate hat auch diesbezüglich eine gute Idee, wie es scheint.

vom 19.04.2019, 17.15
8. von Engelbert

@ Inge: Beate sammelt die Seifenreste und macht neue Seifen daraus.

vom 19.04.2019, 16.14
7. von Inge

Haarseife habe ich noch nie ausprobiert, wäre mal eine Überlegung wert. Um noch mehr Plastikmüll einzusparen, hier mal ein Tipp von mir an Beate: bei Dm gibt es auch Seifensäckchen, in denen die Seife bis zum allerletzten Rest aufgebraucht werden kann. Das Säckchen schäumt die Seife mehr als üblich auf und ist darum auch als Duschbadersatz zu verwenden. Liebe Grüße an Beate!

vom 19.04.2019, 16.08
6. von Regina

Ich bin ein Freund von handgemachten Seifen aller Art. Ich kaufe auch Haarseife (Schampooseife) als Seifenstück. Das Haar dankt es immer mit besserer Griffigkeit und ist auch nicht mehr so statisch aufgeladen danach.
Ich kann sowas nur begrüßen.

vom 19.04.2019, 16.05
5. von Gabi K

oh, danke für den Tipp, bin schon länger auf der Suche nach einer Alternative!

vom 19.04.2019, 14.15
4. von Lieserl

Ich bin so froh, endlich ein Shampoo gefunden zu haben das sowohl meiner Kopfhaut als auch den Haaren gut tut. Davon reicht mir eine Flasche drei Monate. Somit hält sich der Plastikkonsum im Rahmen. Für mich gibt's keine Experimente mehr

vom 19.04.2019, 12.45
3. von Ilana

Zwischen Haarseife und festem Shampoo gibt es einen Unterschied - hier wird er ganz gut erklärt: Hier klicken

Hab hier auch Haarseifen liegen, aber mich bisher nicht ran getraut, weil ich Angst hab, dass ich dann öfter waschen muss (aktuell reicht 1x die Woche)

vom 19.04.2019, 12.26
2. von Hanna

Gut,dass Beate die Haarseife getestet hat!
Ich werde sie mir auch kaufen und ausprobieren! Wenn es geht,versuche ich Plastikabfälle zu vermeiden!Danke für den Tipp!

vom 19.04.2019, 12.23
1. von maritta

ich benutze schon sehr lang schafsmilchhaarseife....es tut meiner kopfhaut sehr gut.
mit so duft kann ich nix anfangen.wenn beate sehr gut damit zurechtkommt, prima...muss man probieren!!

vom 19.04.2019, 11.57

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Nine:
Einfach nur grausamgruselig.
...mehr

Gitta:
Traumhaft schön, der weiße "Blauregen". Das F
...mehr

Christa HB:
Diese Pflanze hab ich auch schon gesehen. Als
...mehr

Engelbert:
@ Webschmetterling: kein Goldregen, sondern w
...mehr

Webschmetterling:
Sehr sehr schön sieht der Goldregen aus.
...mehr

ReginaE:
Das sieht zauberhaft aus.
...mehr

Sieglinde S.:
Mir gefallen fast alle Ideen. Nur nicht die R
...mehr

lina:
das kann doch nur ein scherz sein.
...mehr

lina:
wau... sehr schön.
...mehr

RitaE:
wirklich ein traumhaftes Foto, wunderschön
...mehr