ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich schaue und höre heute nachmittag ...

... Kaisermania 2018 ...

Engelbert 05.08.2018, 14.16

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Fortuna

Für mich war es die beste Kaisermania ever, unglaublich, dass er im 3teiler das Konzert bestritten hat. Der absolute Gentleman eben. Ich hoffe, Du hast ebenfalls Freude damit.

@Carola (Fürth), da sagst Du was Wahres, die WC-Situation ist wirklich immer ärgerlich. Vor 4 Wochen beim Helene Fischer Konzert hatte ich mich auch auf Ben Zucker gefreut, den habe ich aber komplett verpasst, weil ich an 3 Ständen wg Brezeln, Wasser und Bowle anstehen musste, das waren 3x 15 Minuten, ich war echt bedient :-(
Mit dem Zustand der WC-Container hingegen bin ich durchweg zufrieden, da sie alle betreut werden und die Frauen sehr fix, sehr fleißig und total freundlich sind.
Trotzdem gehe ich leidenschaftlich gern auf Konzerte, so lange mir das Glück gewogen bleibt und ich immer wieder Karten gewinne für Events, die mich wirklich interessieren. Natürlich habe ich am Gewinnspiel zur Kaisermania 2019 teilgenommen :-)))


vom 05.08.2018, 18.52
5. von Carola (Fürth)

Die hartgesottenen Fans stehen ja schon lang da bevor es überhaupt beginnt mit dem Konzert, beim Einlass dann stürmen sie nach VORN zum Platz besetzen, wenn sie den Platz aber VERLASSEN würden, an dem stehen (um auf Toilette zu gehen) wäre der Platz ja futsch !! Das ist das, was ich eben nicht begreife, weil WER kann so lange Zeit aushalten, selbst ohne was zu trinken, irgendwann muss man doch auf Toilette ??

Bei mir selbst ist es so, selbst bei Sitzplatz numeriert, will ich während einer Vorstellung nie aufs WC .. das halt ich schon aus so lang bis zur Pause, immer Riesenschlange, vor den Damen WC's vor allem, bei den Herren gehts schneller ;-)

vom 05.08.2018, 18.01
4. von Steffi-HH

P.S.
Ich meine natürlich in diesem Falle dieOPEN AIR Konzerte, bei INDOOR müssen die vorhandenen festen Toiletten reichen, da steht man eben ewig an

vom 05.08.2018, 17.31
3. von Steffi-HH

Liebe Carola,
es stehen bei allen Gross- Konzerten, zusätzlich zu den vorhandenen festen Toiletten des jeweiligen Gebäudes die Mobil-Toiletten von TOI ,in so einer Art grosser Block, häufig auch inmitten der Menschenmenge !
Darauf zu gehen, kostet unglaubliche Überwindung, es stinkt etc.
Da man kein eigenes Getränk mit reinnehmen darf, und die Getränke vor Ort sündhaft teuer sind, trinkt man ohnehin schon viel zu wenig, was dann zu vielen eigentlich ja überflüssigen Einsätzen der Sanitäter führt.
Aber die Veranstalter wollen das grosse Geld verdienen und schieben "Sicherheitsgründe" vor.
Ein ewiger Streitpunkt seit vielen Jahren, gerade jetzt wieder zuletzt beim ED SHEERAN Konzert hier in Hamburg.
Da man die Tickets bis zum einem Jahr im voraus kaufen muss, kann man nicht mal ansatzweise ahnen, wie das Wetter wird.
Ich hoffe, Du hast immer Glück!

vom 05.08.2018, 17.26
2. von Carola (Fürth)

Ist eine blöde Frage, die mich aber schon immer beschäftigt .. man doch was trinken bei solch Riesenevents, die Hitze .. wie um alles in der Welt machen die Fans das mit dem WC gehen ???? Manche stehen ja sogar seit mehreren STUNDEN bereits vorher schon da, damit sie nahe der Bühne Plätze erobern können ..

vom 05.08.2018, 15.13
1. von Petra H.

Habe ich gestern Abend geschaut. Sehr viele Menschen waren dort.

vom 05.08.2018, 14.51

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
Moscha:
Lieber Engelbert, der erste Schritt ist gemac
...mehr

fatigué:
Zweifelhafte Kunst für ein Krankenhaus. Weite
...mehr

Gerda:
och ne, kein A. in der Hose ; bei dem A
...mehr

Gitta:
Der erste Schritt ist gut überstanden, darübe
...mehr

MOnika Sauerland:
Halte dir weiterhin die Daumen.
...mehr

Brigida:
Nun, immerhin gehts weiter und man schaut! Au
...mehr

rosiE:
ich seh das als kunstobjekt, ja giacometti fi
...mehr

Sieglinde S.:
Das muss Karl Lagerfeld sein. Der mochte kein
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
" die Leichtigkeit des seins. "Nimm das Schwe
...mehr

sigrid m:
Weiterhin gute Besserung und hoffe sehr , das
...mehr