ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

peter im dschungelcamp

Ein von mir sehr geschätzter Sänger und Komponist zieht ins Dschungelcamp ein: Peter Orloff. Ich weiß noch gar nicht, was ich davon halten soll. Wenns ihm hilft ... aber ich werde ja eh nix vom Camp sehen, nur die tägliche Zusammenfassung im Spiegel lesen.

Engelbert 05.01.2019, 19.19

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von ixi

Dschungelcamp eine Sendung die ich grundsätzlich nicht ansehe egal wer mit wirkt.

vom 06.01.2019, 18.32
7. von christie

Ich frage mich schon lange wer sich diesen grauslichen Schwachsinn anschaut, geschweige denn dabei mit macht. Peter Orloff passt für mich dort absolut nicht hin. Braucht er Geld oder Publicity oder beides? Ein Künstler wie er sollte nicht so weit sinken.

Das ist nur meine ganz persönliche Meinung und erhebt keinen Anspruch auf allgemeine Akzeptanz. Es muss ja viele Menschen geben die sich den Dschungelcamp gerne anschauen sonst gäbe es diese Sendung nicht mehr.

vom 06.01.2019, 18.15
6. von elfi s.

Ebenso frage ich mich auch, was macht Sandra Kiriasis im Dschungelcamp?

vom 06.01.2019, 17.04
5. von Petra H.

Ich kann es nicht glauben. Hat er das wirklich nötig?

vom 06.01.2019, 13.32
4. von Kassiopeia

Hat er das nötig, ins Dschungelcamp zu gehen? Kann man gar nicht glauben.

vom 05.01.2019, 23.47
3. von Fortuna

Schrieb ich ja gestern schon hier (oder vorgestern?) Hab das Dschungelcamp noch nie geschaut oder sonstwie verfolgt, aber der Name Peter Orloff ließ mich aufhorchen - war eben meine Zeit. :-)

vom 05.01.2019, 20.56
2. von widder49

Zu schnell abgeschickt: Er ist mit den Schwarzmeerkosaken auf Tour. Sehr oft in Kirchen. Das muss man mal gehört haben..

vom 05.01.2019, 20.43
1. von widder49

Ich habs auch gelesen.
Ein Mädchen für immer... Ein Lied, welches heute noch ein Ohrwurm ist. Für mich.
Und Mel Jersey sang Ende der 70er/Anfang der 80er "Schenk mir eine Nacht", von Peter geschrieben. Hier klicken
War das schön, wenn er mit seiner Band in Eversten oder am Bürgerbusch auftrat.
Mel, eigentlich Eberhard, wurde erst später überregional bekannt, als er mit seiner Frau Judith (mit der ich zur Schule ging, die heute aber komischerweise sehr viel jünger ist - obwohl ich immer Klassenjüngste war 😆) als Heimatduo Judith und Mel auftrat.

vom 05.01.2019, 20.33

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Katharina:
Wenn der Rasen mal länger nicht gemäht wurde,
...mehr

Katharina:
Das habe ich mich auch schon lange gefragt. A
...mehr

sonja-s:
Wenn dann ein kleiner SUV, oder keiner, am li
...mehr

ErikaX:
Xenophora - Ich bin eine Niete beim Tanzen ab
...mehr

Xenophora:
Bei uns im Garten sieht es an vielen Ecken äh
...mehr

Xenophora:
Also das war unsere Zeit. Wir haben damals de
...mehr

Gudrun:
Gesellschaftliche Norm damals: Frau im Kleid
...mehr

fatigué:
Produziert vom WDR, ausgestrahlt auf ARD ;)He
...mehr

sylvi:
Unser Rasen ist bei dem wenigen Regen sowieso
...mehr

elfi s.:
Das wäre auch nach meinem Geschmack.
...mehr