ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ringlein gesucht

Eine Seelenfärblerin sucht ein Gedicht ... sie schreibt:

"... ich bin auf der Suche nach einem Gedicht/Vers/Sprüchlein, das meine Schwester (damals 6J) 1957 zur Hochzeit meines Onkels u meiner Tante aufgesagt hat. Wir glauben, es war aus der "Perlenreihe" (das war so eine Serie kleiner Büchlein zu ganz unterschiedl. Themen). Wir erinnern uns nur an 2 Zeilen: … ein/das (?) Ringlein bindet euch beide ... ... in Freud und auch im Leid ... (oder so ähnlich) ..."

Vielleicht kennt ja jemand von Euch das gesuchte Gedicht ...

Engelbert 21.06.2016, 12.57

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Katja

Ich bin hier gerade zufällig gelandet. Ist es vielleicht das hier:
Es glänzt das Ringlein hell und klar,
das ihr euch heut gegeben.
Mög es so glänzen Jahr um Jahr,
ein ganzes langes Leben.
Das Schicksal wird euch Freud und Leid
und manche Prüfung bringen.
Wenn ihr so treu wie Gold euch seid,
wird nie der Ring zerspringen.

vom 30.06.2016, 11.53
11. von DieLoewin

@ graugrüngelb vielen Dank für die Recherche. Bin leider weit weg von Leipzig, dass ich dort mal hinschauen könnte (lebe in Ö). Habe aber inzwischen mit dem Nachfolgeverlag Kontakt aufgenommen. Wir sind aber bisher auch nicht fündig geworden.
Danke jedenfalls @ alle für Euer Suchen und die Tipps.


vom 25.06.2016, 12.58
10. von Graugrüngelb

Hallo,
ich habe mal die Perlenreihe von 1948-1957 nach Gedichtbänden durchsucht und habe folgendes gefunden:

Perlenreihe Nr. 300
"Wir wünschen" : Das Wunschb. zu allen Gelegenheiten / Eduard G. Gröger.
Hier klicken

Perlenreihe Nr. 301:
Stammbuch-Verse und Blumensprache / Ges. Hans Ulrich
Hier klicken

Perlenreihe Nr. 306:
Schöne Wunschgedichte : Das Wunschbuch zu allen Gelegenheiten / Maria Kempel
Hier klicken

Perlenreihe Nr. 311:
120 köstliche Reime / Franz Rautek
Hier klicken

Alle 4 Bücher sollten in der Deutschen Bücherei in Leipzig vorhanden sein. Vielleicht kann ja dort mal jemand nachschauen.

vom 24.06.2016, 22.24
9. von DieLoewin

@ gitta: danke für den Tipp 1980-98 wär zwar zu spät (Anlass war ja 1957)- aber vielleicht gibt es auch Älteres. Ich werd mal suchen

vom 23.06.2016, 14.28
8. von Gitta

In der Perlen-Reihe hat es ein Büchlein gegeben: Band 230 - Leo Parthé: Wir gratulieren! Heitere und besinnliche Glückwünsche für alle festlichen Anlässe 1980–1998: 6 Auflagen. Dieses Büchlein ist im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek zu finden. Vielleicht hat das kleine Ring-Gedicht in diesem Bändchen gestanden?

vom 23.06.2016, 12.00
7. von DieLoewin

vielen lieben Dank -
leider ist es bis jetzt noch nicht dabei
aber ich freu mich über Eure Hilfe

vom 23.06.2016, 01.28
6. von lamarmotte

Hier klicken
@ die Loewin:
habe eben auch noch ein "Ringlein-Gedicht" gefunden - ob es das von Dir gesuchte sein könnte, weiss ich natürlich nicht.

vom 23.06.2016, 01.01
5. von DieLoewin

danke - aber viell hab ich mich unklar ausgedrückt. Es geht nicht um EIN, sondern um DAS Gedicht. Das Jubelpaar (nä Jahr 60.Hochzeitsjub.) kann sich an das Gedicht erinnern, aber eben nur vage. Es wär schön, hätten wir es wieder. Deshalb suche ich es. Aber offenbar ist es kein sehr bekanntes - leider - hab eh schon bei google gesucht, es aber nicht gefunden.

vom 22.06.2016, 10.52
4. von Juttinchen

Ich denke, dass das Gedicht von einer -jährigen auswendig aufzusagen, eher das von 3. widder49 passt.

vom 22.06.2016, 10.13
3. von widder49

Vielleicht dieses?

Es glänzt das Ringlein hell und klar,
das ihr euch heut gegeben.
Mög es so glänzen Jahr um Jahr,
ein ganzes langes Leben.
Das Schicksal wird euch Freud und Leid
und manche Prüfung bringen.
Wenn ihr so treu wie Gold euch seid,
wird nie der Ring zerspringen.

vom 22.06.2016, 09.08
2. von DieLoewin

@ engelbert: danke fürs Veröffentlichen
@ Petra H. danke, aber leider nein
ich glaub "das Ringlein, es bindet Euch beide.." war die erste Zeile vom Gesuchten

vom 21.06.2016, 16.34
1. von Petra H.

Ringlein am Finger

Ringlein am Finger, Ringlein so fein,
willst du den beiden Glücksspender sein.
Heute in diesem fröhlichen Kreise,
wo jedes Lied klingt der Liebe zum Preise;
und sich ein Bund schließt beim Schwur wahrer Treue,
niemals sich wende, sich täglich erneue.

Ringlein am Finger, die heut’ du verbunden,
sich für dies Leben in Liebe gefunden.
Halte zusammen in Freude und Leid,
in ernster Prüfung, in Glückseligkeit.
Ringlein am Finger, Ringlein so fein,
sollst heute höchster Glücksspender sein.

Vielleicht das?

vom 21.06.2016, 13.06

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Meggy:
Nutze ich schon seit Jahren, ist wirklich ein
...mehr

Meggy:
@ philomena Ob "Vielfahrer" oder nicht - es h
...mehr

Nicole:
Bei mir ist es der nrmale Tofu, den ich eher
...mehr

Hildegard:
Habe ich auch gerade vor ein paar Tagen gemac
...mehr

Andrea R.:
Mache ich regelmäßig. Bei mir blinken dann di
...mehr

ixi :
Heute habe ich die Wiederholung gesehen und i
...mehr

Rita die Spätzin:
... und sie wird wunderbar sauber!
...mehr

Fortuna:
Wow, in die Spülmaschine damit? Das ist ja ei
...mehr

ReginaE:
ähnliches habe ich diese Woche auch vor :-)
...mehr

christie:
ich wusste gar nicht dass man das tun kann. I
...mehr