ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: alles alltägliches

sie ist da ...


... und mit ihrer glatten Ledersohle die größere Steigung runter bis zum Bahnhof gerutscht. Und dann vom Zug aus nach Hause.

Derweil stehen die Autos auf den Autobahnen und werden das noch eine Zeitlang tun.

Also, in dieser Menge Schnee, das stand nicht im Wetterbericht. Auf der einen Seite schön, dass sich das Wetter nicht endgültig vorausberechnen lässt, aber für Berufstätige gabs heute die weiße Überraschung.

Jetzt werd ich endlich langsam ruhiger ... 

Engelbert 19.01.2004, 17.20 | (0/0) Kommentare | PL

zug


Beate lässt ihr Auto in der Garage stehen und kommt mit dem Zug.

Abfahrt 16.05 Uhr, Ankunft 16.33. 

Ich warte sehnsüchtig-nervös-ungeduldig noch 1 Stunde und 24 Minuten.

Wie kann man so nervös sein ... ich finde erst wieder zur Ruhe, wenn Beate da ist ...

Engelbert 19.01.2004, 15.09 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

aktuell


aktuelles Bild:



Engelbert 19.01.2004, 13.54 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

schneesorgen


Es schneit und schneit und schneit ... Radio Salü meldet auf seiner Webseite Staus und Behinderungen en masse ... Beate schaut aus dem Fenster und sieht, wie die Autos nicht den Berg hochkommen und rückwärts wieder runterrutschen.

Ich mach mir Sorgen und bin gespannt, wie und wann Beate nach Hause kommt. Denn es ist kein Ende des Schneiens abzusehen ...

Engelbert 19.01.2004, 13.39 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

saukalte Hände ...


war draußen im Schnee, ein paar Bilder gemacht ... und nun ...

Schmerzen ... nur langsam nachlassende Schmerzen ... 

Engelbert 19.01.2004, 12.08 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

wir sind ...


... jetzt erst nach Hause gekommen. Lange im Wal-Mart gewesen, dann noch ein kurzer Spaziergang, anschließend ins Edeka und dann alle Taschen ins Haus tragen. Mein Gott, wann sollen wir das alles essen ;).

Engelbert 17.01.2004, 18.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

jetzt aber wirklich


So, und nun ist es 12.26 Uhr und wir sitzen immer noch hier ;)) ... wie gut, dass die Geschäfte samstags länger auf haben. Mein Gott, wie die Zeit vergeht, nur weil man mal nicht ganz so früh aufsteht und noch gemütlich frühstückt und ein bißchen surft ... nun aber los !

Engelbert 17.01.2004, 12.26 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

einkaufen


Na, dann werden wir mal den "Wal-Mart" in Homburg und DM und vielleicht auch LIDL oder ALDI unsicher machen. Der Kühlschrank ist leer und das darf nicht so bleiben ;).

Noch sitze ich im Schlafanzug vor dem PC, aus dem Fenster schauend, auf blauen Himmel hoffend. Diese Hoffnung gebe ich auch nicht auf, aber die auf 20 Grad plus schon.

Dann stürzen wir uns heute mal in das Getümmel ...

Engelbert 17.01.2004, 09.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

brötchen


Geht es Euch auch so, dass ihr, wenn von der Bäckerei nach Hause kommt, dann doch lieber eine andere Sorte Brötchen gekauft hättet.

Ja, genau, man müsste die Bäckerei anklicken können, dann den Monitor aufklappen und die Brötchen entnehmen. Dann hätte man genau die Brötchen, die man in diesem Moment will. Und nicht die spontane Entscheidung vor der Theke, für die man zuwenig Zeit hat.

Ich könnte da lange Minuten im Geschäft verweilen, bevor ich mich entscheide. Aber die Augen der Verkäuferin drängeln und bevor sie noch den Kopf schüttelt, dann entscheide ich mich halt schneller, als mir lieb ist.

Engelbert 15.01.2004, 10.16 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

ich habs getan ...


... ich hab mir gestern den Dschungel angetan ;)). Obwohl ich müde war und um 22 Uhr ins Bett wollte. Aber wer mitreden will, muss doch mindestens einmal im Leben in den Dschungel *gg*.

Was soll ich dazu sagen, die Menschen bekommen die Sendungen, die sie verdienen. Und viele verdienen halt den Dschungel ;).

Ich kann jetzt nicht sagen, dass es mir "nicht" gefallen hat, aber auch nicht, dass ich das unbedingt sehen muss. Ist ganz unterhaltsam, teilweise spannend und ab und zu langweilig. Voyeure werden ganz gut bedient ;).

Warum ich die Sendung jetzt nicht runter mache, ist, dass für mich Psychologieinteressierten das seine spannenden Facetten hat. Gesichter und Gesten sagen so viel aus. Und es ist interessant, wenn man das von Anfang verfolgt, wie die Entwicklung der Lagerstimmung ist.

Nur leider bekomme ich vorgesetzt, was ich sehen will. Ist mir oft zu schnell geschnitten und dann die böden Werbeunterbrechnungen natürlich. Auf jeden Fall die Sendung nicht überbewerten, das ist wie die Bildzeitung in Fernsehform. Stars und Sternchen im Schlamm der Manege ...

Engelbert 14.01.2004, 13.26 | (0/0) Kommentare | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Ursi:
Och, da bin ich nicht unbescheiden. Ich finde
...mehr

Ursi:
Der HERR?Diesen "Titel" kann ich ihm nicht g
...mehr

Nicole:
Bin gerade auf der Straße nochmal Richtung R
...mehr

Engelbert:
@ Charlotte: da kommst du aber im Internet ni
...mehr

charlotte:
Selbst da, muss ich Cookies akzeptieren !Das
...mehr

Ursel:
... oh ... da fällt mir der Widerstand schwe
...mehr

Ursel:
... bei uns hier regnet es seit heute Vormitt
...mehr

lieschen:
hier bei uns regnet es ununterbrochen seit 24
...mehr

Engelbert:
Ist korrigiert, Laura, scheiss Blogsoftware
...mehr

Laura:
bei mir laeuft der Text hinter dein Bild. Woh
...mehr