ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: politik/gesellsch.

gesprächserpressung

Zitat: "Seit zwölf Tagen und zwölf Nächten, das sind 288 Stunden, haben sechs Menschen mitten in Berlin nichts mehr gegessen, nicht mal eine Suppe. Stattdessen warten sie. Darauf, dass die einen, also Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz, ein öffentliches Gespräch mit ihnen führen."

Sorry, das ist Erpressung ... da müsst ihr leider verhungern ... wenn dem nachgegeben wird, dann sitzt jedes Wochenende irgendwo jemand und isst nichts mehr, bis das und das passiert.

Engelbert 11.09.2021, 12.19 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL

wahl-o-mat

Upps ... habe beim Wahl-O-Mat mitgemacht ... wenn ich alle Parteien fürs Ergebnis auswähle, lande ich bei Team Todenhöfer, Partei des Fortschritts und der Bürgerbewegung ... wenn ich nur die im Bundestag vertretenen Parteien berücksichtige, dann SPD und Grüne ...

Engelbert 02.09.2021, 13.07 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

die plagiatsvorwürfe ...

... gegenüber Frau Baerbock sind eindeutig Rufmord.

Engelbert 01.07.2021, 00.04 | (31/0) Kommentare (RSS) | PL

sack pack zack

Nach Baerbock hat nun auch Özdemir Einnahmen "nachgemeldet" ... bevor sie ans Licht kommen und man feststellt, dass sie nicht angegeben wurden ... wie hat mein Onkel immer gesagt ... "alle Politiker in einen Sack, drauf schlagen, triffst immer den Richtigen".

Engelbert 21.05.2021, 16.27 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL

lieferkettengesetz

Im Bundestag ist man zur Zeit dran, das "Lieferkettengesetz" zu verabschieden. Im Gesetz soll festgelegt werden, dass folgendes in den Erzeugerländern gesichert ist: keine Kinderarbeit, angemessener Lohn, gesunde Arbeitsbedingungen. Doch die Interessenvertreter unserer Wirtschaft sind absolut dagegen, intervenieren, wo es nur geht ... haben das Gesetz inzwischen schon weichgespült und nehmen Einfluss, dass es erst gar nicht verabschiedet wird.

Und so wird weiterhin der ecuadorianische Familienvater seine Kinder nicht zur Schule schicken können, weil er nicht genug verdient ... und wenn er sie mal schicken kann, hat er kein Geld, damit die Kinder sich etwas zu essen kaufen können. Und so wird weiterhin das Kilo Bananen unter einem Euro zu kaufen sein. Auf Kosten der Arbeitnehmer, die sie ernten.

Engelbert 06.05.2021, 13.41 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

es wurden geimpft

Der Oberbürgermeister von Halle
Der Landrat des Landkreises Wittenberg
Der Landrat des Saalekreises
Der Bürgermeister von Hennef
Der ehemalige Bürgermeister von Hennef
Der Bürgermeister von Wachtberg
Der Landrat des Kreises Donau-Ries
Der Oberbürgermeister der Kreisstadt Donauwörth
Der Bischof von Augsburg
Der Generalvikar von Augsburg
Der Landrat von Peine
Der Oberbürgermeister von Cottbus
Der Ordnungsdezernent von Cottbus

Quelle ... Knabe ...

Engelbert 12.02.2021, 21.58 | (47/0) Kommentare (RSS) | PL

trumpeltier, rückblick

Eine der ersten Amtshandlungen von Trump war, zu verkünden, dass er als Präsident keine Zeit haben werde, das weiße Haus zu verlassen oder Golf zu spielen ... auf diese Worte folgten in den nächsten 5 Jahren 547 Besuche seiner Liegenschaften, 145mal fuhr er zu seiner Residenz in Mar-a-Lago, 328mal auf seine Golfplätze und 33mal in sein Trump-Hotel in Washington. Soviel zum reden und tun. Viele Veranstaltungen fanden in seinen Locations statt und viele politische Weggefährten und Gäste waren dort und sorgten für Einnahmen. Trump, der den Kampf gegen die Korruption auf seine Fahne geschrieben hatte, verbrannte die Fahne sofort und wurde der korrupteste Präsident aller Zeiten.

Engelbert 20.01.2021, 13.25 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL

was die krise betrifft ...

... so finde ich zur Zeit den Förderalismus sehr contraproduktiv. Dass jedes Bundesland sein eigenes Süppchen kochen will, führt zu endlosen Diskussionen. Hier wäre mir lieber, wenn sich die Regierung Gedanken macht und die dann auch so umgesetzt werden.

Engelbert 17.11.2020, 14.48 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

iawad iawad yawa og esaelp pmurt

Achherrjeseufz ... ich dachte, es kehrt irgendwann Ruhe ein ... doch das Höckertier will sich auch die nächsten vier Jahre aktiv in die Politik einmischen und in vier Jahren wieder antreten ... seufz ... und ich habe das Gefühl, dass die Republikaner da kein Veto einlegen werden. Vier Jahre manchmal sonnige Tage, dann geht die Welt wieder unter.

Engelbert 10.11.2020, 19.57 | (22/0) Kommentare (RSS) | PL

trump loben

Man darf heute Trump auch mal loben ... dank seiner Initiative und den Verhandlungen seines Schwiegersohns gibt es seit heute einen Friedensvertrag zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Dazu passt sehr gut der Bericht der "ZDF Zeit", den ich gestern gesehen hatte: Trump - der unterschätzte Präsident.

Engelbert 16.09.2020, 13.39 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2023
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
ReginaE:
Das *strotzt* nur voller Ideenlosigkeit und E
...mehr

ReginaE:
2 Stunden und 10 Minuten Spaziergang das ist
...mehr

ReginaE:
Laugenbrezel ist das einzige Gebäck was ich
...mehr

Brigitte:
Mir geht das Wort heute nicht mehr aus dem Ko
...mehr

Christine L.:
Bin neugierig...Bambam
...mehr

Christine L.:
Die Geflügelfleischwurst-Breze würde ich di
...mehr

Sonja:
Freut mich, dass du das auch so siehst mit de
...mehr

Therese:
Selbst die Schildkröte hat sich angepaßt un
...mehr

Juttinchen:
Sieht steril und nicht bewohnt aus. Es fehlt
...mehr

Juttinchen:
Wir hatten gestern wieder eine "Hammer"-Tour
...mehr