ALLes allTAEGLICH

zum einen, zum anderen

Zum einen: Zwei ehemalige Bundestagsabgeordnete erhielten im Zuge von Geschäften mit Griechenland vom Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann mehr als fünf Millionen Euro Honorar.

Zum anderen: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat bekräftigt, künftig weniger Rüstungsexporte zulassen zu wollen. In den ersten vier Monaten dieses Jahres waren die Ausfuhrgenehmigungen in Länder außerhalb von EU und Nato jedoch gestiegen.

Ich registriere das und guck, dass ich auf andere Gedanken komme. Sonst würds mich so aufregen.
 

Engelbert 19.05.2014, 14.54| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

werbespot des tages

Engelbert 19.05.2014, 11.52| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

google heute ...

... furchtbar, ganz grausam furchtbar ... ich konnt das schon als Kind nicht und jetzt machts mich grad wahnsinnig, so gar keine Ahnung zu haben ... mich könnteste da stundenlang dran setzen und es würde nicht besser ... da würde ich noch eher häkeln lernen als zaubern.
 

Engelbert 19.05.2014, 00.14| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

Der Rinnsteinkater:


 

Engelbert 18.05.2014, 22.22| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

link des tages

Illusionen in Holz ... klickt doch mal links auf Jacke, Hut, Schuhe, Reizendes, Books.
 

Engelbert 18.05.2014, 11.10| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ein leben lang auf der gleichen seite liegen

In einem brasilianischen Mastbetrieb liegen die Muttersäue auf der Seite, in Gitterboxen, die so eng sind, dass sich die Säue nicht umdrehen können. Auf diese Weise wird verhindert, dass sie nicht versehentlich ein Ferkel, das zum Saugen kommt, erdrücken. Das bedeutet, dass die Sau ein Leben lang immer still auf der gleichen Seite liegt ... hinten Metall, dass sie festhält, vorne Metall und direkt am Kopf ne Box fürs Futter, dass dann im Liegen gegessen wird. Da vergeht einem die Wurst, die man gerade noch essen wollte.

Ob das nur in Brasilien so ist ? Wie das in einem normalen deutschen Aufzuchtbetrieb aussieht ?
 

Engelbert 17.05.2014, 17.48| (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musik entdecken (271)

Elaiza ist ja den meisten bekannt ... vor allem ihr "is it right" und auch "fight against myself" ... was mir aber besonders gut gefällt, das sind zwei andere Lieder aus ihrer CD:

Elaiza - I Don't Love You ... fängt langsam an, steigert sich wunderbar

Elaiza - Green ... bißchen lockerer ... schönes Lied

Wie gefallen Dir die beiden Lieder ?
 

Engelbert 16.05.2014, 22.44| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ich höre heute ...

... die Bay City Rollers.
 

Engelbert 16.05.2014, 13.09| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

fast verhungert

Gestern Abend ... Beate kommt vom Tanken und fragt "hörst du das auch" ... ja, komische Geräusche gibt der Motor Beates Seat von sich ... okay, ab in die Werkstatt. Und das zu dem Moment, als die Katzen vor Hunger schon fast umfallen.

Schnell ein paar Körnchen hingestellt und weg.

Als wir zurück kamen, lag das auf dem Küchenboden:



Das Toastbrot hatte büßen müssen, was die Menschen versäumt hatten. Ohne über das Brot herzufallen, wären die Kater ganz bestimmt verhungert ... wie gut, dass sie so selbständig sind und in der größten Not phantasievoll, was das "Zubereiten" von Essen betrifft. Toast a la rabiata.
 

Engelbert 16.05.2014, 12.53| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

weichgezeichneter hintergrund

Ist ja sehr schön, wenn das Hauptmotiv scharf und der Hintergrund verschwommen ist, wie das die Anke im Abreißkalender zeigt. Mit einer Spiegelreflexkamera kann man das wunderbar machen. Und genau das war auch der Grund, warum ich immer wieder mal überlegt habe, mir eine solche zu kaufen ... aber jedes Mal führten die Gründe "zu schwer" und "muss zusätzliche Objektive mitschleppen, wenn ich abwechselnd Makro und Landschaft fotografieren will" dazu, mir keine zu kaufen.

Ich hab mich dann für den Kompromiss Zoomkamera entschieden ... hier kann man bei großer Blende und ausgefahrenem Zoom auch recht weiche Hintergründe erzeugen:

2014051601.jpg

Das ist nicht ganz so wie mit einer Spiegelreflex, aber "eine Kröte muss man schlucken" ... entweder der perfekte Hintergrund oder eine große schwere Kamera ... meine Kamera ist mit 600 Gramm schon nicht leicht, eine Canon EOS mit Objektiv käme auf mehr als 1000 Gramm, was mir an der Hand zu schwer wäre.
 

Engelbert 16.05.2014, 12.21| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

küchenstudio (2)

Der kühl sprechende Mensch war der Chef und er wollte nur sagen, dass die Küche da ist und ich ne Anzahlung leisten soll. War halt ein ganz anderer Tonfall, als ich den von meinem Berater gewöhnt bin ... das ist ja ein einzigartiger Mensch und wenn es den dort nocht gäbe, hätte ich auch nicht dort gekauft.
 

Engelbert 16.05.2014, 09.40| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Ganz Ähnliches gab es gestern Abend auch bei
...mehr

GiselaL.:
Bin gerne dabei.
...mehr

GiselaL.:
Die Vorfreude ist schon da, vielen Dank.
...mehr

Birgit W.:
Bei uns gab's spontan weiße Bohnensuppe
...mehr

Webschmetterling:
Schön, dass Du aus Resten so etwas Tolles zau
...mehr

Lieschen:
oh wie schön, kleine Blüten um diese Zeit, au
...mehr

Lieschen:
ich habe mir diese ausgemalten Bilder gerade
...mehr

Christa HB:
Danke für`s Rezept. Klingt lecker.
...mehr

Carola (Fürth):
@Petra :-))
...mehr

Gisa:
..fehlt noch das Schwarzbrot dabei....0))))(*
...mehr