ALLes allTAEGLICH

mallerlei (3)



Artemisia Gentileschi (1593-1653) (Bildausschnitt)

Engelbert 09.09.2008, 16.04| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

fahr mit

Theoretisch kannst Du, lieber Leser, mitfahren ... denn meine Fahrt ist beim Mitfahrgelegenheit.de eingetragen.
 

Engelbert 09.09.2008, 16.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

mein reiseziel ...

... das ist ganz oben (im neuen Headerbild) zu sehen :).

Engelbert 09.09.2008, 10.41| (24/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

das allererste mal

Irgendwann ist immer das erste Mal ... ich hab mir gerade ein Hörbuch bestellt. Für die lange Autofahrt zur Druckerei. Passender kann die Hörlektüre nicht sein: "ich bin dann mal weg" vom Hape ... und von himself gelesen.
 

Engelbert 09.09.2008, 10.26| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

rosinenbrot

Dieses Rosinenbrot ...

2008090802.jpg

... war absolut unversehrt, bevor es in die Fänge diverser Raubtiere geriet. Raubtiere, die so tun, als würden wir sie verhungern lassen, dabei sind sie übergewichtig. Und der irrigen Annahme, Beates Küche sei ein Selbstbedienungsladen. Und wieder etwas, das nur noch hinter Türen aufbewahrt werden kann.
 

Engelbert 08.09.2008, 22.43| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

gottseidank kostet gucken nix

So wohnen die Reichen - Scott Street No. 2820.
 

Engelbert 08.09.2008, 17.30| (14/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sind so fragen

- der Aufsteller ... wird der in der Ursprungsform, also ungeknickt, ausgeliefert, was die Größe des Kalenders erhöht und verpackungstechnisch geregelt werden muss ? Oder wird er vorher geknickt werden, damit der Kalender kompakter verschickt wird ? Er wird nicht vorher geknickt

- schwarze oder silberne Spirale ? schwarz

- bin ich beim Druck dabei, weil ich dann noch einen gewissen Einfluss nehmen kann ? Oder sind mir 1200 Kilometer hin und zurück zu viel ? weiß noch nicht

- mache ich den Punkt noch hin oder lasse ich ihn weg ? hin machen

- soll ich diese Motive da, diese bestimmten, etwas heller neu gestalten oder wäre das, wenn ich sie in Originalgröße sehen würde, gar nicht mehr mein Wunsch ? mit der Druckerei sprechen

- nehme ich den glatten Karton oder doch einen geriffelten ? Muster anfordern

- wie groß werden die Kalenderblätter sein ? 15x10 cm

- wie groß wird der Kalender sein ? 15x10 plus die Spirale oben und die um einen Zentimeter längere Rückwand unten.

- wie viel soll der Kalender kosten ? 15,90 €

- welche Bilder zeige ich zu Werbezwecken ... die Besten oder die Besten nicht, damit es noch etwas zu entdecken gibt ? Welche Werbemotive machen Lust, sind respräsentativer Querschnitt, verraten aber nicht alles ? denk guck überleg

- bei welcher Bank eröffne ich ein Online-Konto für den Kalendershop ? mal im Netz gucken

- was kostet eigentlich für einen Leser in der Schweiz oder in Österreich eine Überweisung auf ein deutsches Konto ? im Blog danach fragen

- Versand mit DHL, DPD oder Hermes ? Hermes

- Versand nach Österreich mit DHL, DPD, UPS oder Hermes ? DHL, ab 3 Stück Hermes

- Versand in die Schweiz mit DHL, DPD, UPS oder Hermes ? DHL

- wird der Kalender ein Erfolg werden ? aber sicher

Engelbert 08.09.2008, 15.22| (22/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

mallerlei (2)

2008090801.jpg

Armand Guery (1850-1912)
 

Engelbert 08.09.2008, 15.05| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

nein, mit der fernbedienung ...

... kann man nicht telefonieren.
 

Engelbert 08.09.2008, 10.25| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mal lecken ?

Du sitzt gerade auf der Couch, in der Hand einen Teller mit einer Sahneschnitte mit Kirschen. Dein Kater springt neben Dich und seine Zunge springt mit. Du spürst, es ist sein ganzes Sehnen, die Sahne des Lebens in sich aufzunehmen. Du siehst bereits die nervöse Zunge, wie sie sich leckbewegend in Richtung Kuchen orientiert. Das alles passiert schnell und Du musst nun noch schneller reagieren. Was passiert nun ?

Dein Kater will an Deinem Sahnekuchen lecken ?
Wählen! Ihre Meinung
- so nicht, der Kater muss weg von der Couch.
- der Kater darf sitzen bleiben, aber nur wenn er brav ist.
- ach, was solls, der Kater darf lecken.
Toolia - Ihr Gratis-Umfrageservice

Engelbert 07.09.2008, 13.21| (22/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mallerlei (1)

2008090703.jpg

Carl Frederic Aagaard (1833-1895)
 

Engelbert 07.09.2008, 13.12| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

8844

Na, dann 2008090701.jpg gucken wir doch mal, wie's ausgegangen ist.

Platz 6 - 8,4 % - PFN (Partei der freien Nudisten)
Platz 5 - 8,9 % - FSE (Freunde der schönen Erde)
Platz 4 - 9,7 % - AMN (der Augen, Mund und Nase-Club)
Platz 3 - 11,3 % - DGU (Doppelglasunion)
Platz 2 - 12,0 % - LFD (Lauffreunde e.V.)
Platz 1 - 13,3 % - MWH (des Menschen Wille ist sein)

Darf ich um Koalitionsverhandlungen bitten ? *gg*

Ein Weg führt zu einem Haus mit einem Fenster, vor dem Fenster ein nackter Mensch mit einem Gesicht. Im Hintergrund eine schöne Landschaft. Über dem Mensch eine Sprechblase "ich will" ... das wäre das Quintessenzbild.

Danke für Euer Klicken, es war sehr aufschlussreich für mich.

Was ich selbst will ?

Was, wenn ich jetzt sage "Euch zu Diensten sein" ? Heute sagt man wohl eher "guten Service bieten". Im Ernst, innerhalb einer gewissen Bandbreite, die da heißt "die Bilder müssen für mich das Attribut "zeigenswert" haben", bin ich offen für jeden und alles. Es darf halt nur nicht langweilig werden und das tut es irgendwann, wenn man immer dasselbe sieht oder zeigt. Bis zu dem Punkt "i mog nimma" bin ich flexibel.

Und ich verleugne mich dabei nie oder bin nur "zu Diensten", denn wer nur noch zu Diensten ist, existiert selbst nicht mehr. Wenn ich was bringe, dann stehe immer "ich" dahinter. Durchs Finden, durchs Aussuchen, durchs Präsentieren. Ich bin quasi der Museumsführer, der den Stoff von den Bildern reißt und "woala" sagt. Und dem heute Nacht auch die Idee gekommen ist, wie das in Zukunft hier aussehen wird mit den Bildern: abwechslungsreich ... denn mir ist da ein neuer Name eingefallen, dahinter wird dann einfach eine fortlaufende Nummer stehen. Beginnt bei (1) und endet bei (mog nimma), was (12) oder (375) sein kann. Der Name: Mallerlei.
 

Engelbert 07.09.2008, 12.26| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: malerei

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
gerda:
oh ja, Tips dazu kann man immmer brauchen !
...mehr

Pusteblume:
Das würde mich auch interessieren. Nehme mir
...mehr

Pusteblume:
Sieht lecker aus und da sie dir so gut geschm
...mehr

Laura:
Also schneller kann ich keineswegs unterschre
...mehr

Hanna:
Gefällt mir nicht!
...mehr

Laura:
Ich bin die letzte zeit schon ordentlich am W
...mehr

nora:
Wim würde mir nicht schaden; ich versuch'
...mehr

Defne:
Gut passend zu der politischen Situation: Ein
...mehr

christine b:
paprikasuppe aus gelben paprika liebe ich auc
...mehr

christine b:
bravo engelbert, gratuliere! mit musik geht w
...mehr