ALLes allTAEGLICH

ich fasse es nicht ...

... jetzt werden schon Solaranlagen von den Dächern geklaut ... siehe hier.
 

Engelbert 18.09.2009, 13.33| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

ich grüße thüringen und schleiz ...

... denn heute morgen auf meinem Toast:

Basilikum-Frischkäse und auf der anderen Toastscheibe dieses:


 

Engelbert 18.09.2009, 13.31| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hurzli burzli

Bin wieder da ... war unterwegs wegen diesem und jenem und Baumarkt und Arzt und Großeinkauf und anderem Baumarkt ... manchmal braucht man einfach Dinge, die man vorher kaufen muss.

Hurzli Burzli ist sinnbefreit ... ab und zu sage ich das ... manchmal auch nur in Gedanken ... ist Gehirnjogging im Leerlauf oder so ... wie "ach" und "jaja" oder "alle hopp" oder "alla dann".

Nachtrag: ich hab grad Beate gefragt, was Hurzli Burzli ist ... sie meint "Verlegensheitswort". So wie ein Kollege immer "rabbl di bibbl di beng" gesagt hat.

(wenn man reden will und weiß nicht was *gg*)
 

Engelbert 17.09.2009, 21.26| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hildeee (laut gedacht)

Noch eine Hilde-Folge, dann soll Schluß sein ? Was ist aber, wenn die Geschichte auf zwei weitere Folgen angelegt ist ? Muss sich dann der Autor beugen und schneller schreiben oder Szenen weglassen ? Was ist, wenn das 20 Folgen sein sollen ? Was ist, wenn nach der heutigen Folge einfach keine weitere mehr kommt ? Muss ich doch mal drüber nachdenken, wie das weitergeht ...

PS: ja, ich weiß, am liebsten kurze Geschichten mit Friede und Freude und Eierkuchen. Sobald keine Sonnenstrahlen helle leuchten ... ist das alles nix. Dabei gibt es doch mehr Seelenfarben als sonnengelb, himmelblau und hoffnungsgrün. Grellgelb, dunkelbraun und graumeliert z.B..

Okay ... ich hab grad den Entschluß gefasst, dass, wenn Hildeee zu lang ist und dort zu sehr versucht wird, Spannung aufzubauen, es morgen das Gegenteil im Kalenderblatt gibt, nämlich kurz und gar nicht spannend. Morgen wird im Kalenderblatt "es ist schön, wenn die Sonne scheint" stehen und sonst nichts. Das ist dann ein wunderbar kurzes, leichtes, helles Kalenderblatt. Und ich komme heute früher ins Bett, weil das ganz schnell geschrieben ist.
 

Engelbert 16.09.2009, 13.26| (36/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

auflösung headerbild

Natürlich löse ich das aktuelle Headerbild auf ... dieses Armaturenbrett ...

2009091601.jpg

... ist in diesem Auto zu finden:

2009091602.jpg
 

Engelbert 16.09.2009, 11.44| (8/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

hören

Engelbert 16.09.2009, 10.56| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der weinberg schießt zurück

In einem Schlossgarten in der Vorderpfalz ... Schüsse irgendwo außerhalb. "Da ist bestimmt irgendwo das Haus eines Schützenvereins" war meine Mutmaßung.

Aber 20 Kilometer entfernt bei einem Zwischenstopp in einem Weinberg ... schießt es auch. Überall ... mal da, mal dort, näherkommende und wieder weiter weg. Mir schwant da was ... und im Ort frage ich einen jungen Mann, ob denn das Schiessen ... und ich hatte recht mit meiner Vermutung: mit dem Knallen sollen die Vögel verjagt werden.

Das erfolgt durch computergesteuertes Auslösen von Schussapparaten per Funk. Damit die Vögel (angeblich) immer weiter weggescheucht werden.

Für Wanderer durch die Weinberge ist das Lärmbelästigung, Fremde überlegen erst ein paar Mal, ob man denn denkt, dass sie Trauben klauen und schon mal das Schießen übt.
 

Engelbert 15.09.2009, 21.55| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

fauxpas

Diese neue Sondermarke ...



... ist optisch wunderbar ansprechend.

Sie nennt sich "Cowboy und Indianer" und das ist streng genommen ein "peng du bist tot"-Spiel. Der geschichtliche Hintergrund ist die Verdrängung der Ur-Einwohner durch weiße Neuankömmlinge. Dein Land ist nun mein Land.

Wie klein sind wir Deutsche, wenn es um das Thema "bestimmte Bevölkerungsgruppen mag ich nicht" geht ... die große Sünde unserer Vergangenheit soll wie eine ewig regnende Wolke über uns schweben ... und hier gibt es eine solche Sondermarke ... darf ja eigentlich nicht wahr sein. Aber ... ist ja Amerika ... und alles lang her.

Auch in Anbetracht der zunehmenden Gewalt unserer Zeit sollte man "für die Kinder" andere Spiele als Cowboy und Indianer auswählen. Ja, ich weiß, das ist ja alles harmlos gegenüber den Gewaltspielen am PC. Und die Marke ist so schön friedlich ...
 

Engelbert 15.09.2009, 11.51| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

nein ...

... versalzene Frikadellen mag ich nicht.
 

Engelbert 15.09.2009, 11.30| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das, was so gut roch ...

... ist versalzen. Brummel.
 

Engelbert 15.09.2009, 10.57| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: alles alltägliches

patrick swayze ist tot

Schade um den Mann, den Tanz, den Traum.
 

Engelbert 15.09.2009, 10.35| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

was riecht denn da ...

... fragte ich die Frau hinter der Wursttheke ... und dann hab ich das, was da riecht gekauft und werde das nun auf mein Brötchen legen und essen.

Dazu auf jeden Fall ein warmes Getränk, denn der Herbst ist da und streckt seine kühlen Fingerchen nach mir aus.
 

Engelbert 15.09.2009, 10.30| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Achim:
Lieber Engelbert,es liest sich nicht gut und
...mehr

Barbara (CH):
Auch ich wünsche von Herzen gute Besserung !
...mehr

Juttinchen:
Alles Gute für Dich. Damit ist nicht zu spaße
...mehr

Elke M.:
Gute Besserung und pass' auf Dich auf. L
...mehr

Elisabeth M.:
Gute Besserung, lieber Engelbert und widerset
...mehr

Laura:
nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag, Beat
...mehr

Laura:
Gute Besserung!
...mehr

Sylvi:
Weiterhin gute Bessserung und das die Tablett
...mehr

funny:
Oh je, dann wünsche ich Dir mal, dass es Dir
...mehr

Heike S.:
Lieber Engelbert, auch ich wünsche dir von He
...mehr