ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

diese gelben früchte ...



Dieser Baum mit den gelben Früchten ... ein schöner Baum, aber unbekannte Früchte ...





... für Quitten zu rund, für Zitronen auch ...



... zum Fallen gut geeignet ... und aufgeschnitten ...



... helfen sie einem auch nicht weiter. Kann nur sagen, dass der Saft sehr sauer ist und Beate sagt, die Früchte würden stinken. Welche das aber genau sind, wissen wir nicht.

Engelbert 09.11.2018, 20.06

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von ReginaE

Die Nordische Zitrone ist eine Quitte. Sie hat keine Stacheln wie die Bitterorange. Auf dem Foto kann man recht gut die bis zu 2 cm langen Stacheln erkennen.

Bitterorangen werden als sogenannten Unterlage für Zitronen verwendet. Fällt die Veredelungsstelle weg, bekommt die Pflanze Stacheln und Bitterorangen. Allerdings sind die wahrscheinlich nicht winterhart, da die Blätter nach wie vor anders sind.

vom 12.11.2018, 21.30
12. von widder49

Ist die Nordische Zitrone nicht eine Quitte?
Rein äußerlich wohl ähnlich, sieht von innen bestimmt anders aus als die aufgeschnittene Zitrusfrucht.

vom 11.11.2018, 12.31
11. von JuwelTop

Ich denke, das ist die Nordische Zitrone, jedenfalls sehen die an meinem Strauch im Garten auch so aus.

vom 11.11.2018, 10.02
10. von charlotte

Mit bitter Orangen macht man eine köstliche Marmelade !
Liebe Grüsse

vom 10.11.2018, 12.14
9. von Juttinchen

Das sieht aus wie ein Orangenbaum, wenn ich mir die Blätter so betrachte. Und die aufgeschnittene Frucht aus. Es kann schon sein, dass Orangen, die in unseren Breiten wachsen, wenn sie überreif sind und abgefallen sind, anfangen unangenehm zu riechen.

vom 10.11.2018, 09.18
8. von Friederike R.

Ja das ist ein Bitterorange-Baum. Im Garten von Freunden steht er seit vielen Jahren.
Gestern sind wir durch ein Dorf gefahren, da stand ein großer Orangenbaum mit reifen Früchten im Garten. Habe ich bisher in der Südpfalz auch noch nie gesehen.

vom 10.11.2018, 05.38
7. von Regina

Ich tippe auch auf Pomeranzen, aber stinken??? War da vielleicht eine verdorbene dabei??

vom 09.11.2018, 22.10
6. von sabine

Aber Pomeranzen haben doch keinen unangenehmen Geruch.

vom 09.11.2018, 22.00
5. von ReginaE

Bitterorangen Hier klicken
Gut zu wissen. Ich habe einen Baum geschenkt gekommen, der bislang nur im Haus den Winter überlebte. Allerdings wurde mir gesagt, er würde Minusgrad bis -20 überstehen.
Im Herbst lässt er die Blätter fallen und treibt im Frühjahr wieder aus.

Bitterorangen lassen sich gut verwerten!

vom 09.11.2018, 21.33
4. von Iréne

Könnte das ein Yuzu-Baum sein?
Liebe Grüsse aus der Schweiz Iréne

vom 09.11.2018, 21.06
3. von widder49

Vielleicht sind das Bitterorangen? Auch unter dem Namen Pomeranzen bekannt.

vom 09.11.2018, 21.03
2. von Engelbert

@ Inge: die Früchte sind aber kleiner als Zitronen ... Pomelos haben ja 20 Zentimeter Durchmesser.

vom 09.11.2018, 20.57
1. von Inge

Ich nehme an, dass es Pomelos sind. Eine Kreuzung aus Pampelmuse und Grapefruit. Bei Aldi gibt es "Honey Pomelo",jede einzelne in einem kleinen Netz verpackt.

vom 09.11.2018, 20.37

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
Regina:
Ich hätte da noch einen vierten alten Gegenst
...mehr

ReginaE:
die mag ich ganz arg, nur leider bin ich im F
...mehr

rosiE:
wie wunderbar die natur doch ist, herrlich,
...mehr

Elisa:
So, habe auch etwas an dich verschickt - ein
...mehr

christie:
da könnte ich Dir meinen Mann schicken damit
...mehr

Schpatz:
ja, die ist lecker....ich mache auch gern sel
...mehr

christine b:
gut zu wissen. dann nehmt doch die tollen übu
...mehr

Rita die Spätzin:
Mein Bestand an Tupperschüsseln hat sich in d
...mehr

Madeleine:
Creme aus Hirten????
...mehr

Engelbert:
@ Christie: das Aufräumen dauert zwei Tage, w
...mehr