ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: pälzisch und andere sprachen

pfälzisch - welljerholz

welljern - sich auf der Erde (einen Abhang) seitwärts hinunterrollen. Und genau dieses Rollen gab dem "Welljerholz" seinen Namen. Denn ein "Nudelholz", so der hochdeutsche Namen, welljert auch hin und her.

Wie ich auf dieses Wort komme ? Nun, wenn ich mich im Spiegel betrachte, dann sehe ich aus, als hätte mir jemand mit dem Welljerholz eins über die Rübe gegeben *gg*. Aber es war ja anders, wenn auch "Holz" stimmt, aber in der unbearbeiteten Form. Obwohl ... ist der Ast nun immer noch "unbearbeitet" *fg* ?
 

Engelbert 05.05.2008, 13.27 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL

pfälzer wort

Zur Erhaltung der Pfälzer Sprache poste ich ab sofort in loser Folge Pfälzer Worte, die mir im Alltag begegnen und die ich schon lange nicht mehr gehört habe. Gegen das Vergessen des Dialektes.

Heute: Schnabbo. Oder auch Schnerrbo. Ich hab den Ausdruck gerade am Telefon gehört, aber nicht näher nachgefragt, weil ich glaubte, zu wissen. Aber glauben heißt nicht wissen. Und so vermute ich nur, dass Schnabbo das pfälzische Wort für (Stein)Schleuder ist.
 

Engelbert 29.04.2008, 20.52 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Friederike R.:
Teile dem Hersteller/Vertrieb deine Enttäusc
...mehr

Udo:
A: Ich hätte diese Sorte nicht gekauft, wege
...mehr

Hans:
Ich bekomme da nur Meldungen, die zu den Anti
...mehr

ReginaE:
Ich hätte sie an den Hersteller versendet, e
...mehr

Regina:
Schade, ich hätte die noch verwendet. Ich l
...mehr

Regina:
Das ist ja toll. Hund mit Passfoto nebenan...
...mehr

bo306:
Ich denke, das hat verschiedene Gründe und w
...mehr

Ilka:
Ich nehme es so wahr, dass heute viel mehr Le
...mehr

Laura:
Also bei uns in den Weinbergen ist sonntags e
...mehr

Karin v.N.:
Dass wirklich mal auf dem Bild vor dem Hund "
...mehr