ALLes allTAEGLICH

willkommen im normalen leben

Wenn man einfach nur so zu Hause ist ... und nix besonderes passiert, dann könnte man bloggen "wir sind einfach nur so zu Hause und es ist nichts besonderes passiert", aber das ist dann auch nicht so interessant, dass man es bloggt.

Man könnte auch bloggen, dass er oder sie beinahe die Treppe runter gefallen ist, weil er oder sie barfuß in Hausschuhen da runter gelaufen ist. Es war aber nur die letzte Stufe, er oder sie wäre also rückwärts auf die Treppe gefallen und nicht vorwärts runter.

Bloggt man sowas, dann gibt es Kommentare mit "auweia" (ja, iss ja nix passiert), "gottseidank" (stimmt !) und "wie kann man nur so leichtsinnig fußbekleidet eine Treppe runer laufen" (das weiß Mann oder Frau allerdings selbst und deswegen will man solche Ratschläge manchmal gar nicht hören).

Willkommen im normalen Leben. Manchmal so normal, dass man nix zu bloggen hat oder bloggen will.
 

Engelbert 15.03.2009, 20.04| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

alain bashung ...

... ist tot. Muss in Frankreich eine feste Musikgröße sein, ist mir aber völlig unbekannt. Kennt ihn jemand von Euch ?
 

Engelbert 15.03.2009, 18.55| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

beweis



Womit der vorige Eintrag bewiesen wäre ;)).

Ein Bild im Vorbeifahren ... "aah, guck mal, da drüben" ... anhalten, aussteigen, Bild machen, weiterfahren.

Frühühüling ist daaaa.
 

Engelbert 14.03.2009, 19.26| (12/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

es wird

Frühling

:))
 

Engelbert 14.03.2009, 09.25| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

tv-tipp

Das von mir sehr geschätze "Nachtcafe" im SWR hat heute das Programm geändert und bringt aus aktuellem Anlass heute das Thema "die heutige Jugend". Werde ich mir anschauen, weil die die Sendung wirklich gut ist.
 

Engelbert 13.03.2009, 19.57| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

irgendwie nostalgisch schön:

Brot kaufen und die "Bäckerblume" mitnehmen.
 

Engelbert 13.03.2009, 10.29| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

man soll nicht alles glauben ...

Unglaublich, aber wahr ... die angebliche Ankündigung des Amoklaufs ist gefälscht. Die Welt ist krank. Und sie ist clever. Das Internet schneller und moderner als die ermittelnden Stellen. War halt alles mit heißer Nadel gestrickt ... und auf der Pressekonferenz musste ganz schnell ganz viel Licht ins Dunkel gebracht werden ... bei Licht besehen war aber auch dieses Licht dunkel.
 

Engelbert 13.03.2009, 09.42| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das eine und das andere

Auf der einen Seite alles wissen wollen, rückhaltlose Aufklärung haben und auch lesen wollen ... auf der anderen Seite aber die Sensationsgeilheit der Presse nicht zu wollen ... da ist es schwierig, beides zu bekommen. Die Rufe nach mehr Infos bereiten den Boden für die Presse, im Schlamm zu graben. Weil die Presse leider eines nicht kann (und will): Grenzen setzen, auch wenn der Leser schreit. Es geht ja schließlich um Verkaufszahlen. Und solange der Leser wissen will, welche Tapete Tims Zimmer hat, wird sich auch jemand Zutritt verschaffen, um das zu zeigen. Der Leser steht auch in der Pflicht, nicht sensationsgeil zu sein. Das eine bedingt das andere.
 

Engelbert 12.03.2009, 21.51| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

presse

Das ist die typische unterschlagende Art der Presse ... groß rausposaunen, dass Tim K. seinen Amoklauf in einem Chat angekündigt hat und somit den schwarzen Peter seinem Mitchatter rüberreichend, weil der das nicht ernst genommen hat ... alles wird groß ausgewalzt nur der Schlußsatz des Chats "keine Angst, ich trolle nur" ... wird dann in der Berichterstattung einfach unterschlagen. Weils die Sensation relativieren würde.

Die Presse ist nur noch an Sensationen interessiert ... sogar ntv unterschlägt den letzten Satz, der auch auf der Pressekonferenz zu hören war.
 

Engelbert 12.03.2009, 15.13| (17/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

angeblich ...

... hat die Polizei Hinweise auf ein Motiv des Amokläufers ... die ARD überträgt ab 12.30 Uhr live die Pressekonferenz, auf der Näheres bekanntgegeben wird.
 

Engelbert 12.03.2009, 12.01| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Maria:
Schön wäre es schon auch mal dabei zu sein, a
...mehr

Brigida:
oha, wenn ich dort ein hotel finden würde, wo
...mehr

Vera:
@ 71. Lieserl"Ich denke zu einer guten Partne
...mehr

Lieserl:
Dreieinhalb Stunden hin, dreieinhalb Stunden
...mehr

Lieserl:
Jetzt möchte ich mich noch einmal zu Wort mel
...mehr

Birgit W. :
Könnte passen. Wenn gesundheitlich nix dazwis
...mehr

Killekalle:
Ich kann Beate sehr gut verstehen. Aus ähnlic
...mehr

Sherdil:
Wenn mein Partner nicht wegfahren möchte, wür
...mehr

IngridG:
Liebe Beate, Du sprichtst mir aus der Seele.
...mehr

Benny:
Mach doch (falls Ihr einen habt) Urlaub auf B
...mehr