ALLes allTAEGLICH

bild des tages


 

Engelbert 25.06.2014, 21.49| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

türenlos

Wie sagt man, wenn jemand die Tür zu schließen vergißt ? Habt Ihr (daheim) Pfannkuchen an den Türen ? Ich hab zur Zeit noch nicht mal das ;) ... von der Küche zum Bad ist nix und die Tür vom Flur zur Küche gibts auch nicht mehr. Dafür sind die Verputzerarbeiten in Küche und Flur in vollem Gange. Wieder ein Puzzlestückchen.

Am Wochenende müssen wir den ganzen noch rumstehenden Krempel vom Wohnzimmer in die Küche tragen, damits im Wohnzimmer weitergehen kann.
 

Engelbert 25.06.2014, 00.04| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

immer noch kein regen dagewesen ...

... und auch keiner in Sicht. So langsam wird das dringend. Wenigstens haben wir angenehme Temperaturen tagsüber und nachts kühlts schön ab.
 

Engelbert 24.06.2014, 21.52| (12/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hab nasenbluten ...

... das nicht aufhört. Doof. Gleich ist Beate da und die fährt mich dann zum HNO.

Nachtrag: 40 Minuten lang hats geblutet und kurz bevor ich beim HNO-Arzt ankam, hats aufgehört. Wahrscheinlich Folge von Erkältung und trockener Nase ... hab Salbe gekriegt, verödet wurde nicht, weil die Blutung ja aufgehört hatte.
 

Engelbert 24.06.2014, 15.52| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sünde des tages

Mohrenkopfweck ... sündhaft gut :).
 

Engelbert 24.06.2014, 12.24| (13/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (277)

Das geht ganz tief ... bewegt mich ganz innen ... gerade mal 30 Sekunden gehört und bei den ersten Tönen der Stimme war klar ... welch eine Stimme ... die muss ins Tagebuch. Vielleicht hat ja der liebe Gott dran gedreht, schließlich entstand das Lied nach dem Besuch eines Gottesdienstes ... war ein großer Hit für den großen Kris Kristofferson und der hat ja schon ein exquisites Timbre ... vorstellen möchte ich aber: New Swing Quartet - Why Me, Lord.
 
Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 23.06.2014, 21.43| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

eis und eis und er und sie

Beate isst brav ihr Eis ...



... Löffel für Löffel, mal von dem Bällchen und mal vom andern.

So mach ich das auch meistens ... aber wenn ein paar Dinge zusammenkommen (ähnliche Eissorten, weite Schale), dann mach ich das, was einen Eisbecher erst pefekt macht:



Ich vermische Eis, Sahne und Likör zu einem großen Ganzen, das ich dann löffele ... mal habe ich mehr Eis, mal mehr Sahne und immer kleine Schokostückchen (weil ich meistens Eis mit kleinen Schokostückchen esse).

Auch wenn wir fertig sind, unterscheiden sich unsere Schalen ...



... meine ist nie so sauber wie die von Beate.
 

Engelbert 23.06.2014, 21.41| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nun werden die tage ...

... wieder kürzer. Sorry, ist einfach Tatsache ... ist schon wieder Sommeranfang vorbei. Und die Welt sieht aus, als wäre es Ende Juli ... alles schon ziemlich dürr und spätsommerlich gelb. Bitte Wasser von oben.
 

Engelbert 23.06.2014, 11.40| (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nochmal vorher/nachher ...

... diesmal jeweils mit Badmöbeln:


 

Engelbert 22.06.2014, 10.14| (57/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (276)

Irgendwie ein bißchen seltsam, anders, besonders:
 
AaRON - Le Tunnel D'Or - Symphonique
 
AaRON - Blow

 
Wie gefallen Euch die beiden Lieder ?
 

Engelbert 22.06.2014, 00.41| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ich drück euch die daumen, jungs ...

... und guck das nebenbei am PC. Den Scholl als Kommentator mag ich sehr.
 

Engelbert 21.06.2014, 20.38| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das tagebuch ist kein wunschkonzert ...

... sondern eben ein Tagebuch. Wer nur rosarot oder friedlichschön will, der muss damit rechnen, dass die Farbe hier gerade anders ist. Das ist nix Schlimmes, das nennt man Leben und zu diesem gehören viele kleine Puzzleteile. Auch wenn mal eines nicht gefällt, ändert das am Leben selbst nichts. Wer glaubt, dass die Gedanken über die Realität das Niveau hier senken ... der will halt bestimmte Farben nicht sehen. Das ist dann "ich schlage ein Tagebuch auf, will aber das und das nicht lesen" ... das geht nicht, ist ja ein Tagebuch und dort steht drin, was der Schreiber über die Tastatur in Freiheit lässt.
 
In diesem Fall habe nicht ich den Feiertag so genannt (ich würde auch so nicht dazu sagen), sondern es gab hier im Tagebuch einen Kommentar, der heftige Kritik zur Folge hatte und ich habe mich vor diesen Kommentar gestellt und aufgezeigt, dass nichts Ungewöhnliches an der Ausdrucksweise ist. Damit muss der Leser hier leben.
 

Engelbert 21.06.2014, 17.26| (28/7) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Monique:
Spät, aber nicht zu spät auch von mir herzlic
...mehr

philomena:
Verzaubernd und alles so nah ...
...mehr

gerda:
ach wie schön, richtig schön;
...mehr

Alemayo:
Jetzt weiß ich auch woher die Idee fürs heuti
...mehr

elfi s.:
Liebe Beate, auch von mir kommen herzliche Ge
...mehr

Grit:
Auch von mir kommen ganz Herzliche Glückwünsc
...mehr

mirjam:
Liebe Beate ! Ich wünsche Dir von Herzen
...mehr

friederike...:
...auch von mirHerzlichen Glückwunsch!Alles L
...mehr

Ursel:
das kleine Bäumchen freut sich über die schön
...mehr

Webschmetterling:
Von Herzen alles Gute zu Deinem Geburtstag, l
...mehr