ALLes allTAEGLICH

playlist


1. Stunde

Udo Jürgens - Ich war noch niemals ins New York
Wind - Bleib bei mir
Andrea Jürgens - Liebe
EAV - Wirf Die Motorsäge An
Jürgen Marcus - Ein Teil von mir
Adam und Eve - Pardon my love
Matthias Reim - Lass uns leben
Lale Andersen - Blaue Nacht am Hafen
Atlantis - Wie kann man nur so schön sein
Waterloo - Im Land, das Ewigkeit heisst
Die Flippers - Ich halt' Dich
Viel-Harmoniker - Menuett (Lieselott ...)
H. Juhnke und P. March - Was kann ich denn dafür
Juliane Werding - Der Himmel ist auf deiner Seite
Bernd Clüver - Kuscheln

2. Stunde

Bruce Springsteen - Janey Don't You Lose Heart
Vanua Levu - Island of Dreams
Joan Baez - Let It Be
Duesenberg - Coming home
Frederic Francois - L'aimer encore
Eddie Friel - Dreamin'
Lars und Dixi - Waak op
Tracy Chapman - Freedom Now
Franz Lambert - Summer Roses
Hughes Leisure Group - Karanga Turaganui
Supertramp - Take the long way home
Gregorian - In The Air Tonight
Peter, Sue und Marc - Uncle Tom
Peter Schneider - Hawaiian Moonlight
 

Engelbert 28.02.2005, 22.53| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

vinylgefühl


In wenigen Minuten gehts los ... Vinyl(extra)gefühl ... wieder zwei Stunden mit mir. Die erste Stunde "auf gut deutsch" und die zweite Stunde berühmt-berüchtigt und den Frühling lockend ;).

Hier einschalten und Hier chatten
  

Engelbert 28.02.2005, 21.01| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

weiße weite


Flughafenbilder gibts erst morgen, komme heute nicht dazu.

Stattdessen gibts das, was wir am meisten haben: Schnee


 

Engelbert 28.02.2005, 19.30| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

schmunzeln am montag


5 Radiopannen:

Panne 1   Panne 2   Panne 3   Panne 4   Panne 5
 

Engelbert 28.02.2005, 11.37| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

das rät niemand ...


... welcher bekannte Sänger dieser "Julian" ist. Zumindest nicht ohne googeln.



Ich wäre allerdings auch nie drauf gekommen.
 

Engelbert 28.02.2005, 07.00| (18/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ein kalter wintertag geht zu Ende



 

Engelbert 27.02.2005, 19.05| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

karte


Die "ich will Frühling"-Grußkarte mit der Katze ist übrigens "der" Renner. Kein Wunder bei der Kälte.
  

Engelbert 27.02.2005, 17.25| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

nachbars baum trägt früchte



 

Engelbert 27.02.2005, 15.55| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wettermeldung


Perle meldet: Hamburg heute morgen:



minus 8,9 Grad
Vogelhäuschen hält der Schneelast stand
kein Essen mehr da (oder Frühstück noch nicht serviert)

Linktipp: Hamburg zur blauen Stunde

Äähhmm ... wie komme ich darauf, dass Ute in Hamburg wohnt ??
Nur weil die Mail den Titel "Winter im Norden" hatte ?
Hamburg liegt zwar im Norden, aber der Norden ist mehr.
Meckpomm zum Bleistift ... dort ist der Schnee so kalt.
  

Engelbert 27.02.2005, 12.07| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

was könnte ich heute ...


... heute schöne Schneebilder fotografieren. Aber unter Berücksichtigung des Windchillfaktors habe ich mich entschieden, darauf zu verzichten. Es ist so arschsaukalt wie es weiß draußen ist.
 

Engelbert 27.02.2005, 09.48| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

webcam


Die Bilder mit Beate sind natürlich von gestern.
Denn heute Nacht hat es geschneit
und im Moment sieht es so aus:


 

Engelbert 27.02.2005, 09.47| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

krawallschneckerisch und schnubbselpopöchen


Ein Umfrage ergab:

Top-Favorit bei den Kosenamen ist immer noch "Schatz". So sage ich auch zu ... meinem Schatz. Frauen sagen auch Hase, Bärchen, oder Hasi. Und Männer Maus, Engel oder Mausi.

Aber ... es gibt auch Namen wie (für ihn) Nougatprinz, Schnubbselhuber, Nacktschneckerisch und Bubsiknuff ... und für sie Flummimäuschen, Krawallbiene oder Elfenpopöchen.
 

Engelbert 27.02.2005, 09.40| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

admin


Sag ich gerade zu Beate "ätsch, deine Bilder sind online. Mit frechem Text".

Antwortet Beate "ein Glück, dass ich weiß, wie ich in den Admin-Bereich komme".
 

Engelbert 27.02.2005, 09.35| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lieblingsplatz


Hey, Blacky, sitzt du mal wieder auf deinem Lieblingsplatz ??



Guck doch mal !!



Und nun zeig doch mal, wie sehr du Frauchen magst:



Und was macht Frauchen ?
Als Frau der Tat ?
Das, was sie oft macht. Erst mal aufräumen.
Kann man doch gut miteinander verbinden ...



... den Kater tragen und dabei den Schnee klein treten.
Womit auch geklärt wäre,
warum unser Bürgersteig samt Straße schneefrei ist ;)).
 

Engelbert 27.02.2005, 09.34| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

doch karte


Nachdem die Katze nicht blind ist, gibt es sie auch auf Karte. Ich hab den kleinen Tiger ganz dezent um zwei angedeutete Augen ergänzt.

Meines Erachtes gähnt das kleine Wesen nur. Maximal schreit es nach dem Frühling. Also gibt es (muss nur noch hochladen) diese beiden Karten:

 
 

Engelbert 27.02.2005, 08.48| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ury


Es gibt auch Linktipps, die mit "beepworld" beginnen, diese Seite über die Kinderbuchautorin Else Ury z.B..
 

Engelbert 26.02.2005, 23.42| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: links

blind oder nur jung


Ich hab dieses Bild schon lange auf meiner Festplatte:



Ich würde es zu gerne als Grusskarte bringen.
Aber jedes Mal haben mich die Augen
von dem kleinen Wesen abgehalten.



Sieht aus, als wenn sie blind wären.
Aber Beate sagt, das wäre bei jungen Katzen normal.
Wie wirkt das Bild auf Euch ??
 

Engelbert 26.02.2005, 19.37| (12/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

blogtipp


Ein Blog, dass täglich meldet, was gegessen wurde, ohne Rezepte, aber gut fotografiert: mampf mit.
 

Engelbert 26.02.2005, 18.55| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

auf, auf


Sie steht vor meinem Bett. Samstag Morgen 8 Uhr.

Sie wippt. Leichtfüßig.

"Ich hab schon die Vögel gefüttert" meint sie gut gelaunt. Und dann noch "auf, mach dich fertig, wir gehen eine Runde spazieren".

Es ist nur ein Traum, wünsche ich mir, erkenne aber an Licht, Farbe und Stimme, dass dem nicht so ist. Die Dame meint das ernst. Ich weiß, dass ich gegen so viel gute Laune und Bewegungsdrang nur wenig Chancen habe und murmele dennoch "kalt, Eis, mmmpf".

Sie macht, als wenn sie meine Sprache nicht versteht und wiederholt ihr Anliegen.

Und so passiert es, dass wir Samstag Morgens, bevor die Sonne den Frost in Richtung 0 Grad dämpft, zwei Menschen mit kalten Nasen durch eine Schwarz-Weiß-Landschaft spazieren.

Meine Antriebsfeder ist das "irgendwann wieder zu Hause sein". Und das "an der Bäckerei vorbeikommen". Ihre Antriebsfeder ist das Laufen an sich. Nicht wie die kleinen batteriebetriebenen Tiere, die irgendwann an Saft verlieren. Beate lädt sich durch Laufen erst auf.

Um 11 Uhr sitzen wir dann gemeinsam bei frischen Backwaren. Ja, doch, das Nachhausekommen in die unaufgeräumte, aber warme Stube hat schon was. Und der Kaffee schmeckt so gut wie nie.
 

Engelbert 26.02.2005, 13.50| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr

Christa HB:
Lieber Engelbert,mach dir bitte keinen Stress
...mehr

Hanna:
Aber das möchte ja nicht mal ein Trophäenjäge
...mehr

Carola (Fürth):
Aber zuerst Sexulalmörder rannehmen mit absäb
...mehr

Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr

Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr