ALLes allTAEGLICH

vollständigkeit



Das menschliche Sehen wünscht sich Vollständigkeit. Es ist komisch, wenn man nur angeschnittene Dinge sieht ... das Auge möchte sie ganz erfassen und hat den dringenden Wunsch, außerhalb des Bildes auch noch sehen zu können.
 

Engelbert 30.09.2013, 17.23| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ab sofort:

Vorfahrt für die Herbstfarben:


 

Engelbert 30.09.2013, 14.39| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so abgeschnitten ...

... fühl ich mich ohne eigenes Auto. Beates Auto ist zwar da, aber das ist nicht dasselbe ... da bin ich Gastfahrer, das ist nicht meins ... da fahr ich nicht frei ... und Beate fahren lassen ist auch nicht dasselbe als selbst zu fahren. Nicht, dass sie nicht fahren könnte ... aber es ist halt anders ... und das Wetter war auch anders als gedacht ... trübe ohne Pause ... also wars ein ruhiger Sonntag ... und auch der Abend sollte nicht unruhig werden.
 

Engelbert 29.09.2013, 20.00| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gefro

Kennt Ihr Gefro ? Ich bin grad überrascht ... hätte nicht gedacht, dass in der Gefro-Brühe und in der Bratensoße Geschmacksverstärker sind ... woanders ist das normal, aber ich dachte, bei Gefro wäre das anders.
 

Engelbert 28.09.2013, 23.38| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hokkaidokürbis

Hab heute Abend zum ersten Mal in meinem Leben Hokkaido-Kürbis gegessen ... wow, was schmeckt der gut ... da wirste Fan ... und die Schale kann man wirklich mitessen und die wird auch weich ... leckerschmecker.
 

Engelbert 28.09.2013, 20.42| (13/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heckewelsch

Ist mir gerade eingefallen ... wenn jemand "ganz durcheinander" ist, sagt er bei uns auch "ich bin ganz heckewelsch". Nicht das ichs wäre, es ist mir nur eingefallen.
 

Engelbert 28.09.2013, 10.59| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

brötchenkilometer

Wir haben hier im Ort zwei Bäcker und einen Supermarkt, wo wir Brötchen und Brot kaufen können ... es gibt aber gar nicht so weit weg von uns, auf der Sickinger Höhe, viele Orte ohne Bäckerei. Die müssen 10-20 Kilometer weit fahren, wenn sie Brot, Brötchen und andere wichtige alltägliche Dinge kaufen wollen.
 

Engelbert 28.09.2013, 10.38| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

unser tag heute

- Aufgestanden
- schnell fertig gemacht, die Zeit war knapp
- zu Beates Werkstatt, TüV will die Reparatur überprüfen
- Baumarkt, Kellerfenster gekauft
- frühstücken (im Cafe Ecker in der Innenstadt von Homburg ... zum letzten Mal waren wir dort ... teuer, nicht gut, grauslige sanitäre Rahmenbedingungen)
- Media-Markt, Wetterstation gekauft
- Zahnarzt, Füllung erneuert
- Kaufland,, dies und das
- Spaziergang in Furpach
- Friedhofsbesuch des Zentralfriedhofes von Neunkirchen
- Currywurst am Jägersburger Weiher
- wieder daheim, den PC angemacht, den Kopf geschüttelt
- Kalenderblatt für morgen gestaltet
- gebloggt (diesen Eintrag hier)
 

Engelbert 27.09.2013, 22.58| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (219)

Ach, es geht doch so manches schöne Lied verloren ... irgendwann nicht mehr gehört und das bleibt dann auch so, weils nirgends gespielt wird ... und eben stolpere ich drüber ... großes Aha, Hallo und Schöndassduwiederdabist ... Jahre, Jahrzehnte nicht mehr gehört ... herrlicher Instrumentaltitel ... ein dänisches Duo hat das 1967 gespielt ... mit dem Kazoo ... damals schon ... Sir Henry An His Butlers - Camp.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 26.09.2013, 21.24| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

der spatz in der hand

Tja, wenn Männer so schwanzorientiert sind ... wie z.B. der frühere Londoner Bürgermeister Richard Barnes ... der hatte sein bestes Stück mit dem iPhone fotografiert, aber nicht daran gedacht, dass er seine Facebook-App auf automatischen Foto-Upload eingestellt hatte. Und schwupps, war sein Schwingel im Netz. Und er konnte nicht so schnell gelöscht werden, das nicht schon Leser Screenshots gemacht hätten ... und nun kursieren Bilder seines Samensgebers durchs Netz. Ganz ganz peinlich für ihn ... er meint "ein furchtbares, schlimmes Versehen ... ich habe keine Ahnung, wie das passieren konnte ... bin verärgert und bebe vor Wut". Tja, das Netz bebt eher vor Lachen ... und ... der Spatz in der Hand ist halt doch nicht so gut wie die Taube auf dem Dach *gg*.
 

Engelbert 26.09.2013, 13.27| (30/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das @ ...

... meistens als "ätt" ausgesprochen, wird umgangssprachlich auch "Klammeraffe" genannt.

Auch in anderen Ländern gibts eine solch umgangssprachliche Bezeichnung:

Bulgarien: Äffchen (majmunka)
Dänemark: Rüssel-A (snabel-a)
Finnland: Katzenschwanz (miukumauku)
Frankreich: kleine Schnecke (petit escargot)
Griechenland: Entchen (papaki)
Großbritannien: Schnecke (snail)
Israel: Apfelstrudel (shtrudel)
Italien: Schnecklein (chiocciolina)
Niederlande: Affenschwanz (aapestert)
Norwegen: Zimtschnecke (kanelbolle)
Polen: Affe (malpa)
Russland: Hündchen (sobachka)
Schweden: Katzenpfote (kattfot)
Tschechien, Slowakei: Rollmops (zavináč)
Türkei: Rose (gül)
Ungarn: Wurm (kukac)
 

Engelbert 26.09.2013, 11.47| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
sigrid m:
Nachträglich die allerherzlichsten Glückwünsc
...mehr

Elisabeth (himmelblau):
Liebe Beate, auch von mir nachträglich alles
...mehr

Lina:
Schön und mystisch... Danke für den Link.
...mehr

flodo:
Auch von mir Gottes Segen und herzliche Gratu
...mehr

IngridG:
Auch von mir die besten Glückwünsche zum rund
...mehr

Ellen :
Ganz herzliche Glück- und Segenswünsche zum G
...mehr

charlotte :
So tolle Waldbilder sind das !Auf dieses Buch
...mehr

DoJo:
Liebe Beate, auch ich möchte dir herzlichst z
...mehr

Monique:
Spät, aber nicht zu spät auch von mir herzlic
...mehr

philomena:
Verzaubernd und alles so nah ...
...mehr