ALLes allTAEGLICH

ich höre heute ...



Da sind seine frühen Lieder drauf, die mir besser als die späteren gefallen.
 

Engelbert 12.10.2009, 23.48| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

hey, im globus ...

... in Kaiserslautern, da laufen die Wägelchen frei herum. Man braucht keinen Euro mehr dafür ... ein ganz neues Einkaufsgefühl ... zurück in die Vergangenheit, kann ich da nur sagen.
 

Engelbert 12.10.2009, 22.32| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

was wäre die welt ohne ehrenamtliche helfer ...

... ohne all die Menschen, die sich für irgendetwas engagieren, weil sie dahinter stehen. Am Samstag z.B. ... richtig schön dekoriert war das ... mit vielen herbstlichen Details, sogar Drachen gab es an der Turnhallendecke ... alles stundenlang von Helfern ausgedacht und umgesetzt. Der Lohn ist dann, dass einige bis weit in die Nacht geblieben sind und es ein schöner Abend war. Was ist, wenn es solche Menschen mal nicht mehr gibt ... wenn sie sagen "och nöö" und "sollen andere machen" ? Dann gäbe es viele schöne Dinge nicht mehr ... und nur wer noch von ihnen weiß, würde deren Fehlen bemerken. Die nachrückende Generation würde aber nichts mehr vermissen, weil nie gekannt.
 

Engelbert 12.10.2009, 22.31| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich war die dekoration ...

... und so war das auch geplant. Alles weitere wusste ich vorher nicht und ließ das auch ziemlich entspannt auf mich zukommen ... zumal ich keine Ahnung hatte, wie diese eine große Veranstaltung im Jahr (mehr macht der Kulturverein auch nicht) so abläuft.

Ich bin ja weit weg von solchen Abenden, dafür bin ich dem Internet umso näher. Ja, wie ist das denn da draußen bei den Menschen, die man angreifen könnte (wenn sie sich ließen) ?

Ganz einfach: Hauptsach, gudd gess. Auf deutsch: wenn das Essen schmeckt, dann ist das Trinken nicht weit und der Abend gerettet.

Es gab Saumagen und Wein ... alles im Eintrittspreis von 20 Euro enthalten. Normalerweise kostet das gar keinen Eintritt, aber gestern stand das Kabarett-Duo Spitz und Stumpf auf dem Programm und die verlangen so viel. Sind es aber auch wert.

Währen die meisten in dem Raum (auf der Empore) neben dem Buffet dichtgedrängt standen und den Magen füllten, sang unten im Vorraum (dahinter war dann die Bestuhlung) ein junges Mädchen moderne Lieder zur Gitarre. Hat sie wunderbar gemacht, auch wenn die Akustik schlecht war, aber dafür konnte sie ja nix. Und sie war auch unschuldig daran, dass die Menschen sich erstmal Richtung Buffet orientierten und sie die musikalische Dekoration war (wie ich die visuelle).

Ohne Dekoration ist alles halb so schön, aber die Prioritäten lagen nicht im Hören oder Sehen, sondern vor allem im Erzählen, beim Wein und beim Saumagen. Bei einem solchen Abend steht ja keiner alleine rum und schaut dankbar auf die Bilder, die ihm die Einsamkeit nehmen. Sondern man ist zu zweit, zu viert etc. dort. Sieht sich wieder, hat sich was zu erzählen.

Wenn ich mal mit meinem Bildern mehr Aufmerksamkeit wollte, dann bei einem Abend, wo diese Bilder das Hauptprogramm sein werden. Sowas ist angedacht und ich hab da auch schon ein paar Ideen ... aber schaumermal und erst im nächsten Jahr.
 

Engelbert 11.10.2009, 20.06| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das neue headerbild ...

... bringt uns sonnige Herbstfarben:


 

Engelbert 11.10.2009, 17.06| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

boyzone

Traurig, dass Stephen Gately, ein Mitglied dieser Gruppe, im Alter von nur 33 Jahren gestorben ist.
 

Engelbert 11.10.2009, 15.31| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

der saumagen war saugut ...

... und über den Rest schreib ich mal was, aber nicht sofort. Erst spätstücken.
 

Engelbert 11.10.2009, 11.28| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kulturverein

Morgen Abend läuft bei der diesjährigen Veranstaltung des Bruchmühlbacher Kulturvereins (Spitz und Stumpf kommen) als Hintergrundbemalung eine Dia-Show mit meinen Fotos, mit einem Beamer an die Wand geworfen. Ich geh dann mal Bilder aussuchen.

Kulturverein ... ich wusste bis vor ein paar Wochen noch gar nicht, dass Bruchmühlbach auch Kultur hat ;)) ... doch eines Tages läutete es an der Haustüre und ein Mann begrüßt mich "ich komme vom Kulturverein ... und ich kenne schon lange ihre Seelenfarbenseite ... und da dachte ich, ich frage mal, ob sie Interesse hätten" ... erst dachte ich "heidernei, du hast stille Leser aus Bruchmühlbach" und dann hab ich ja gesagt. Wenn ich denn zur Kultur etwas beitragen kann, dann mach ich das gerne.
 

Engelbert 09.10.2009, 20.38| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

frieden obama

Er ist ein ganz Großer, der Barack Obama ... nicht weil er den Friedensnobelpreis bekommen hat, sondern weil er sagt "ich habe den Preis gar nicht verdient und sehe ihn als Bestätigung meiner Ziele und als Ansporn an". Er hätte sich auf die Brust schlagen und "ich Nobelpreis" rufen können, aber er ordnet das richtig ein. Es ist ein Preis der Hoffnung, aber wenn dieser Nobelpreis für geleistete Dinge verliehen wird, dann kommt er in diesem Jahr zu früh. "Noch" hat er ihn nicht "verdient", der Obama.
 

Engelbert 09.10.2009, 19.25| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Letzte Kommentare:
Doro:
bin gespannt...
...mehr

DagmarPetra:
Ich bin echt interessiert und habe mir gleich
...mehr

Engelbert:
@ Linerle: drei Einträge unter diesem Eintrag
...mehr

Engelbert:
@ Lamarmotte: dann hast Du den Sinn der Rubri
...mehr

Annemone :
Ich wurde durch einen Fernsehbericht darauf a
...mehr

Janina :
Bei -7 Grad waren wir heute zwei Stunden spaz
...mehr

linerle:
Was ist La Vialla? Habe ich da was verpasst?
...mehr

lamarmotte:
Tut mir leid, @ Engelbert, aber diese Rubrik
...mehr

Christine:
Ich bin bei eisiger Kälte und Sonne eine halb
...mehr

GiselaL.:
Leider konnte ich mich erst um 16:20 Uhr auf
...mehr