ALLes allTAEGLICH

kardiologische ambulanzen

Es gibt ja in den Krankenhäuser Ambulanzen für Inneres, Leber, Nieren und vieles mehr ... nur gibt es dort keine kardiologischen Ambulanzen (also welche fürs Herz). Warum ? Weil die Drecksäcke von ortsansässigen Kardiologen sich dagegen gewehrt haben ... ja, ich schreibe ganz bewusst Drecksäcke, denn ich habe gerade meinen angerufen ... ich hab eine Überweisung, ich bräuchte einen Termin ... die Auskunft war "unser nächster Termin ist in 2020" ... die haben weiß Gott genug Patienten, die Kardiologen, viele nehmen gar keine neuen Patienten mehr an. Ich hab dann erzählt, dass mein Langzeit-EKG, sagen wir mal ... seine Schwächen hatte ... und immerhin kann ich das mal vorbei bringen und dann würde man weiter sehen. Dennoch: gut aufgehoben ist anders.

Mein Durchschnittspuls ist mit 101 viel zu hoch ... er geht bis 185 in der Spitze ... wenn ich liege, dann gehts, aber sobald ich dieses und jenes tue, ist mein Puls einfach zu hoch. Ich soll den einen Beta-Blocker jetzt 2mal am Tag nehmen ... ich hatte den nur einmal am Tag genommen, weil ich Angst hatte, dass er meine Atemnot fördert, aber dem soll eigentlich nicht so sein. In vier Wochen wird nochmal ein Langzeit-EKG gemacht werden, vielleicht ist es dann ja besser.

Engelbert 23.01.2019, 12.47| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

18 jahre ...

... hey, wir sind volljährig, mein Schatz ;).

Engelbert 22.01.2019, 15.06| (49/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

man rege mich heute nicht auf ...

... man ärgere mich auch nicht ... denn ich hab ein Langzeit-EKG anhängen und da wird jeder Ärger und jede Aufregung ja sofort registriert und morgen werde ich dann gefragt "was war denn da los" ... und ich müsste dann antworten "ich hab ein Tagebuch im Internet" *gg*. Ansonsten ist das Dingens gar nicht lästig, gut so.

Engelbert 22.01.2019, 15.05| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ja schade ...

... die Erbswurst wird eingestellt ... ganz selten habe ich sie gegessen, aber sie gehört einfach dazu ... doch die meisten jüngeren Menschen dürften die gar nicht mehr kennen.

Engelbert 21.01.2019, 14.59| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

oben oder unten

Die elektrischen Rollläden meiner Dachfenster sind natürlich festgefroren ... ich hab jetzt die Wahl, ob ich sie dauerhaft unten oder dauerhaft oben lasse. Ich hab dann überlegt, was schlimmer ist ... bei Nacht heller als sonst oder bei Tag dunkel ... und habe mich entschieden, sie oben zu lassen. Bei Tag Dunkelhaft ist schlimmer. Und so bleiben die Läden nun ein paar Wochen immer oben.

Engelbert 21.01.2019, 10.32| (17/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

blutmond

Habt ihr ihn gesehen, heute morgen, den Blutmond ... oder besser: die totale Mondfinsternis. Ich nicht ... so sehr interessiert mich das nicht, als dass ich dafür aufstehen würde.

Engelbert 21.01.2019, 10.30| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zuerst schreiben dann lesen

Dieser Satz ...



... ist genau das Thema, über das ich heute nachdenke.

Eigentlich sollte das "normal" sein, dass man zuerst schreibt und dann erst die Kommentare liest, damit man ganz unbeeinflusst seine Meinung schreiben kann. Aber ich weiß, dass es eben nicht normal ist ... ich merke das daran, das z.B. zuerst, sagen wir mal, 5 positive Kommentare zu einer Sache kommen, dann ein negativer und dann sofort 5 weitere negative Kommentare. Das betrifft jetzt nicht hier ein Thema aus dem Tagebuch, sondern das merke ich immer wieder in verschiedenen Rubriken. Als würde man sich erst dann trauen, etwas nicht zu mögen, wenn mindestens einer sich getraut hat, das zu schreiben.

Das gilt auch umgekehrt ... 5 Leute mögen etwas nicht und sagen das ... und erst wenn ein sechster Kommentar positiv ist, trauen sich andere, auch zu sagen, dass ihnen das gefällt.

Ich schreibe hier immer, ohne mich vorher um die Meinung anderer zu kümmern ... und ich will auch von meinen Lesern ganz ungefilterte persönliche Meinungen hören ... immer ... nicht nur, wenn jemand anderes auch der Meinung ist. Denn eine eigene Meinung ist ein ganz wertvolles Gut ... und egal, was Du denkst, es ist wichtig, das zu wissen und zu lesen.

Würde ich vorher Kommentare lesen, könnte ich diese nicht aus meinen Gedanken ausblenden, das ist einfach so ... deswegen schreibe ich zuerst und lese dann. Als Tagebuchschreiber ist das halt sowieso normal, ich bin ja der erste, der hier etwas schreibt ;). Aber auch zu einem Thema würde ich zuerst meine Meinung schreiben und dann erst die Meinungen der anderen lesen. Hätte ich dann noch etwas zu sagen, dann gäbe es einfach einen zweiten Kommentar.

Engelbert 20.01.2019, 21.30| (44/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

der tag

Okay ... vielleicht ist das Muss das Problem ... dass man, wenn man das täglich machen will, nicht die Freiheit hat, auch mal nichts zu schreiben ... ich nehme die Rubrik mal testweise in den Lichtblick rein und werde dort auch selbst kommentieren, wenn ich mag.

gegessen: Toasties mit Butter, Kräuterbutter, Wurst, Käse - Rosenkohl, Kartoffelpüreeplätzchen - Erbswurstsuppe mit Backerbsen - Giotto dänischer Butterkeks

getrunken: Honigbuschtee

gesehen: Soko Stuttgart, Soko Köln

draußen: nein

gedacht: anderen geht es so ähnlich

gekauft: wollte Kuchen kaufen, bin dann aber doch nicht aus dem Haus

gelesen: die ibes-Spiegel-Kolumne, das Leben im Krieg 1939-1945

gehört: de Staat (was für eine abgefahrene Musik)

Engelbert 20.01.2019, 20.26| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

Drei Wochen "der Tag" ... ist das jetzt eine Bereicherung oder eher langweilig ... jeden Tag den Tag zu lesen ... bitte ehrliche Antworten ... ich selbst schwanke zwischen dem einen und dem anderen ...

Engelbert 20.01.2019, 14.05| (33/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

winterfreunde freuen sich

Heute morgen minus 9 Grad, jetzt trotz Sonne immer noch minus 2 Grad (gefühlt minus 5) ... und laut Wetterdienst "... die winterliche Periode könnte, nach heutiger Modellprognose, mehrere Wochen andauern ..." ... na danke, das ist ja ne Botschaft für Menschen wie mich, die den Winter gar nicht mögen ... aber dafür können alle, die ihn mögen, sich auf ein paar richtig schöne Wochen einrichten ... freut Euch, Ihr Winterfreunde.

Engelbert 20.01.2019, 14.04| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schüler im container

Ich glaubs grad nicht ... Schüler, die neun Stunden im Container sitzen müssen ... Alltag in Nordrhein-Westfalen (und bestimmt auch anderswo): Unterricht in Containern - macht er die Schüler krank ?

Engelbert 19.01.2019, 21.16| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Pizza Baguette, 5-Minuten-Terrine, Tomatenrohkost mit Zwiebeln und Knoblauch und Mozzarella und Balsamico, Muschelnudelsuppe

getrunken: Mischung aus Bambus- und Bergkräutertee, Mineralwasser

gesehen: Soko Stuttgart

draußen: nein

gedacht: die nächsten beiden Wochen gehe ich nicht spazieren ... ist mir zu kalt

gekauft: Limburger, Kesselchips, WC-Reiniger

gelesen: das Leben im Krieg 1939-1945, die Welt des Jugendstils

gehört: eigene Mischung von der Festplatte

und sonst: man hat gesagt, dass man "Garfield" schon lange nicht mehr gesehen habe ... da mussten wir sagen, dass er seit Mai letzten Jahres tot ist.

Engelbert 19.01.2019, 20.47| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

tee-shops

Hat sich aus dem Thema untendrunter ergeben ... da hat nämlich Maritta einen interessanten Tee-Shop genannt ... da könnte man doch einfach mal eine kleine Linksammlung von Tee-Shops machen:

- Bremer Gewürzhandel
- Aurelia
- Tee Gschwendner
- Schrader
- Frank & Schuster
- Nibelungentee
- Abtei
- Sonnentor
- Ronnefeldt
- Sylter Teekontor
- Abrahams Teehouse
- Teaworld

Engelbert 19.01.2019, 12.09| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bambustee ...

... ist ein richtig schöner leichter feiner Tee mit dezenter Süße.

Engelbert 19.01.2019, 10.51| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Mittags Lachs, Rahmporree, Kartoffeln (Beate) - Lachs, Bohnen/Möhren-Gemüse, Spaghetti (ich) ... Schokodessert (Beate), Mohrenkopfbrötchen (ich) ... und jetzt gerade die geniale neu entdeckte Knabberei "Mc Vities Baked Cracker Crisps Thai Sweet Chilli)

getrunken: Pepsi Cola light, Bambustee (der ist gerade in der Mache)

gesehen: "die Saale"

draußen: eine Stunde Spaziergang

gedacht: ich kann mit dem Leid anderer Menschen gut umgehen, ohne dass mich das runter ziehen kann

gekauft: Mc Vities, Banane

gelesen: Auto Bild Klassik, Retro

gehört: SWR4 im Auto

und sonst: Simba hat sich ein kleines Stück vom Eckzahn abgebrochen ...

Engelbert 18.01.2019, 19.27| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

noch gesehen haben wir ...



Viel Müll heute gesehen ... wir sind eine Stunde in Kaiserslautern spaziert ... in einer eher sozial schwachen Gegend ... an manchen Ecken wars nicht so schön dort ...

Engelbert 18.01.2019, 19.21| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

auch heute wieder ...



... Blümchen gesehen ... wie schön :)).

Engelbert 18.01.2019, 19.19| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Mittags Geheiratete (nur die Klöße) mit Champignon-Rahmsoße, abends Blumenkohl und Geflügelbratwurst (zum ersten Mal im Leben frische Bratwurst genommen)

getrunken: Orangenminze-Tee, Cola light

gesehen: Soko Wismar, Soko Stuttgart

draußen: heute nicht, gehe aber noch ins Studio

gedacht: dass nun bald die recht milde Witterung ein Ende haben wird

gekauft: nichts

gelesen: Classic Car

gehört: miau miau miau

und sonst: No Man's Sky gespielt ... ein wunderbares Spiel mit abwechslungsreichen Welten, nicht zu schwer, relativ friedlich und einsteigerfreundlich

Engelbert 17.01.2019, 19.20| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das neue headerbild ...

... entführt uns mal für ein paar Tage in die Sonne ... es stand leider beim Bild nicht dabei, wo das ist.

Engelbert 17.01.2019, 16.31| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das erste blümchen des jahres ...



... ist kein Schneeglöckchen, sondern diese kleine Schönheit :).

Engelbert 17.01.2019, 13.42| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Kleine Rollstuhlfahrerin oder so *gg* ... ja, ich weiß ... ;).

Engelbert 17.01.2019, 13.35| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

Weil ich nicht zweimal übereinander "der Tag" hier stehen haben will, aber es heute nix anderes zu bloggen gibt, mach ichs so ... es folgt der Tag von heute, beim Weiterlesen ist der Tag von gestern zu finden.

gegessen: Rührei de Luxe mittags, Muschelnudelsuppe abends

getrunken: Bergkräuter-Tee, Mineralwasser

gesehen: Soko Wismar

draußen: über eine Stunde um den Ohmbachsee gelaufen

gedacht: meine Gedanken drehten sich heute sehr viel um mich selbst

gekauft: nichts

gelesen: Rewe-Gratis-Magazin

gehört: nichts
...weiterlesen

Engelbert 15.01.2019, 19.08| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Wieder ein schöner großer Baum gefällt ... und 5 weitere, die daneben standen, ebenfalls ... man könnte manchmal heulen, wenn man sieht, wie viele Bäume gefällt werden.

Engelbert 15.01.2019, 18.12| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages



Ich bin ein Gänseblümchen ... in diesem Sinne ;)).

Nachtrag: das muss ja ein ganz schreckliches Lied sein, wenn niemand etwas dazu sagt ;).

Engelbert 15.01.2019, 08.30| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

der tag

gegessen: zwei kleine Kartoffeln in Scheiben, 2 kleine Möhren in Stifte schneiden, ein paar TK-Erbsen dazu, in Brühe kochen. Im Pfännchen war noch kross gebratener Bacon, diesen heiß machen. Im anderen Pfännchen zwei kleine Schalotten bräunen. Ein Rest Hähnchenbrust (dünne Scheiben) klein schneiden. Ein halbes Glas Shiitake Pilze abgießen. Bacon, Brust, Schalotten, Pilze zum Kartoffel-Karottentopf geben.
 
getrunken: Mineralwasser, Cola

gesehen: Wilsberg, Ernährung in Europa, die Küchenschlacht, Sendung über Gewürze

draußen: vom Parkplatz in den Supermarkt und zurück

gedacht: wenn man spät aufsteht, ist es so schnell so spät am Tag

gekauft: Tomatenmark

gelesen: nix

gehört: eigene Mischung aus Schlagern und Oldies

und sonst: kaum sind sie draus, sind sie wieder drin und manchmal nerven sie

Engelbert 14.01.2019, 19.37| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kochtricks

Manches kennt man schon, manches braucht man nicht ... aber es sind auch ein paar richtig gute Ideen dabei. ...weiterlesen

Engelbert 14.01.2019, 19.14| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ohrenschmalz

Ich kenne jetzt zwei Menschen, die müssen ab und zu zum Ohrenarzt, um das Ohrenschmalz entfernen zu lassen ... entweder ist es zu viel oder es bildet sich ein Propfen ... ich kenne das gar nicht ... Schmalz kommt, Schmalz geht, Schmalz macht keine Probleme.

Engelbert 14.01.2019, 17.17| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wilsberg ...

... ist ja schon klasse ... hab heute morgen die neueste Folge gesehen ... tolle Schauspieler, interessante Figuren ... macht einfach Spaß, zu schauen :).

Engelbert 14.01.2019, 11.18| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Blinis (mit Fleischwurst und Käse belegt), Reissuppe, Wraps, Nissin Ramen

getrunken: Mineralwasser, Cola

gesehen: einige Servicezeit-Filmchen, Wilsberg angefangen aber dabei eingeschlafen (was aber nicht am Film lag)

draußen: bei dem Wetter nicht

gedacht: ab morgen gehts los mit suchen, räumen, hin- und herlaufen

gekauft: nix

gelesen: einen Bücherprospekt überflogen, die "ibes"-Kolumne im Spiegel

gehört: Lüfterrauschen

und sonst: geruhsamer Sonntag

Engelbert 13.01.2019, 19.29| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bienenwachs-teelichter ...

... die nicht nach Bienenwachs duften und stark rußen (die Wand hats abbekommen).

Engelbert 13.01.2019, 19.17| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Engelbert 13.01.2019, 18.07| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

da legts di nieder



Manchmal legt sich Filou einfach so auf den Boden, um ein Nickerchen zu machen ... generell muss für ihn ein Schlafplatz nicht automatisch weich oder kuschelig sein, da sind Frauchen und Herrchen ganz anders ;).

Engelbert 13.01.2019, 18.07| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

im schnitt ...

... trinkt jeder Deutsche im Jahr 46 Gläser Sekt. Das überrascht mich jetzt. Darauf ein Gläschen ... da ich null Gläser trinke, darf jemand anderes 92 trinken, damit der Schnitt wieder stimmt ;).

Eine ganz andere Nummer waren die 70er Jahre ... ich hab grad gehört, dass damals in der DDR jeder Bürger im Schnitt 23 Flaschen Schnaps im Jahr trank. Nicht schlecht, Herr Specht. Auch bei uns waren die 70er Jahre die Schnaps-Jahre ... was damals so getrunken wurde, kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Da waren die Geburtstage sehr feucht. Und auch ganz normal im Büro wurde getrunken, heute undenkbar, dass volltrunkene Menschen nach Hause gefahren werden mussten.

Engelbert 13.01.2019, 13.18| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der tag

gegessen: Strauchtomatensuppe, Bratwurst und Feldsalat mit gebratenem Speck, Lindt Lindor Zimt-Koriander

getrunken: Saskia Mineralwasser

gesehen: Märchenhafter Oman (Folge 1), Bericht über den auch am Sonntag geöffneten Edeka-Markt im Hamburger Bahnhof

draußen: vom Auto in den Supermarkt und zurück

gedacht: was kann man abends nach 20 Uhr noch essen, das nicht belastet und nicht im Magen liegt

gekauft: getrocknete Physalis, getrocknete weiße Maulbeeren, roter Edelstahl-Wasserkocher, Stange Lauch, Gebirgsreis

gelesen: Zeitschrift "einfach hausgemacht"

gehört: nix

und sonst: was für ein Wetter, stürmischer Wind, den ganzen Tag Regen ... aber ich bin ja froh, dass es kein Schnee ist ... wie das dann wäre, kann man in Bayern sehen

Engelbert 12.01.2019, 20.03| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mediathek-tipp

Alte Schachteln ... herrlich humorvolle jeweils 90 Sekunden lang dauernde Filmchen.

Engelbert 12.01.2019, 13.30| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

feldsalat

... heißt bei uns im Dialekt "Filippsche" ... wie sagst du dazu ?

Engelbert 12.01.2019, 13.06| (41/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

anregungen

Wollte nur mal sagen, dass man in den Antworten auf "der Tag" richtig viele kleine Anregungen findet ... find ich gut :).

Engelbert 12.01.2019, 11.56| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

buchtipp von beate

Beate ist ganz begeistert von dem Buch ... der Titel klingt auf den ersten Blick wie ein Liebesroman ... Beate mag Liebesromane eher nicht ... dieses Buch hier ist mehr ... ein Gesamtkunstwerk: Nicolas Barreau - Die Liebesbriefe von Montmartre

Engelbert 12.01.2019, 10.48| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Sommergemüsesuppe ... ergänzt mit klein geschnittenem gekochten Ei, Pfefferschinken und gebratenem Badeschwamm

getrunken: Cola, Kaffee

gesehen: alte Derrick-Folge, Soko Stuttgart

draußen: im Sportstudio gewesen

gedacht: obs heute glatt wird oder nicht

gekauft: Hanuta, Kitkat salty caramel, Reis, Joghurt

gelesen: Auto-Bild, Wikipedia über Mangan

gehört: Dj Ötzi

Engelbert 11.01.2019, 19.10| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ausnahmsweise ...

... ein halbes Brötchen mit Belag gegessen ... oben schön knusprig ... unten normal ... und es ist, wie es ist und wunderbar passt ... ich mag die krosse Oberseite lieber, bei Beate muss ein Brötchen weich sein, also kriegt sie die Unterseite.

Engelbert 11.01.2019, 18.15| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der aufreger des tages

Sowas darf eigentlich gar nicht in den Verkehr gebracht werden ... auch wenns vom Gesetz her korrekt sein mag, so halte ich das für gefährlich und fahrlässig ... aber der Reihe nach.

Manche Sachen kaufe ich nicht, weil sie zum "mal testen ob sie schmecken" einfach zu teuer sind, falls sie nicht schmecken und dann weg dürfen ... aber wenn dann mal etwas exotisches wegen kurzer Haltbarkeit zum halben Preis angeboten wird, dann schlage ich zu.

Wie bei diesem Artikel: ...weiterlesen

Engelbert 11.01.2019, 18.05| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ganz wichtig:

Es ist schön, dass es Euch gibt. An Tagen, an denen es einem nicht so gut geht. Aber auch an Tagen, wo es wieder besser ist. Also immer :).

Engelbert 11.01.2019, 09.21| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gutgelaunter morgengruß

Ich schicke einen gut gelaunten Morgengruß in die Runde ... der Tag graut, es soll erst etwas Schnee geben, der dann wieder in Regen übergeht. Die Sonne ist auch da, die tragen wir im Herzen :).

Engelbert 11.01.2019, 07.53| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dagny ...

... die 106jährige schwedische Bloggerin ist vom Auto angefahren worden. Auf der einen Seite auf die Motorhaube drauf, auf der anderen Seite wieder runter ... und direkt nach dem Unfall ist sie im Interview zu sehen.

Engelbert 10.01.2019, 21.14| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die anhörung ist da

Ich soll nun Stellung nehmen zur Tatsache, dass ich 104 (nach Toleranzabzug) statt 80 gefahren bin ... muss mal überlegen, was ich schreibe ... "mea culpa, ich wars" ... "dachte gerade an Bloggen, war nicht zurechnungsfähig" ... "das Auto wurde ferngelenkt" ... "eine innere Stimme sagte mir, ich dürfe nicht bremsen, wegen der Aura" ... "meine Bremse war kurzzeitig kaputt" ... "hurra, ich hab nen Zwillingsbruder" ...

Engelbert 10.01.2019, 19.47| (24/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

im studio und nach dem studio ...

Nach dem Studio wars erst wie vorher ... aber später wurde es besser. Im Studio selbst bin ich heute 30 Minuten auf dem Laufband gegangen ... gestern 2,8 km/h im Schnitt, heute 3,1 ... insgesamt also 1,5 km. Ging so einigermaßen und wie so oft das Phänomen ... gegen Ende gehts besser als am Anfang. Und großer Unterschied zur Nacht.

Das Laufband an sich ist ja ätzend ... auf der Stelle laufend, doofen Sportsender mit Wiederholungen ohne Ton im Blickfeld oder die anderen Geräte oder die Empfangstheke ... da habe ich mir was gedacht ... ich hatte heute das Tablet dabei und meine Kopfhörer und hab mir während des Laufens eine alte Derrick-Folge angeschaut ... so kann ichs Laufband gut aushalten. In Zukunft bringe ich mir mein Begleitprogramm mit.

Ich könnte auch draußen laufen ... aber ist mir zu kalt oder nass oder windig ... wenns mal 10 Grad sind, dann gerne wieder.

Engelbert 10.01.2019, 19.17| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: bis jetzt nur etwas zuckerreduziertes Müsli mit Milch ... ich weiß noch nicht, was bzw. ob ich noch was esse ... vielleicht ne heiße Tasse oder so. + ein Hähnchen Teryjaki Wrap aus dem Aldi (überraschend gut, muss aber warm gemacht werden). + Lays Sticks (das genialste Knabberzeugs zur Zeit, gibts bei Action).

getrunken: Kaffee, etwas Mineralwasser

gesehen: alte Derrick-Folge, Film über Irlands Küste

draußen: im Sportstudio gewesen

gedacht: Gedankenkarussell

gekauft: Knöpfe in blau, grün und lila, Glitzersteine, Aufbewahrungsdosen dafür

gelesen: nichts

gehört: NDR plus heute morgen, SR3 im Auto

Engelbert 10.01.2019, 19.12| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nach einer ...

... schrecklichen, atemlosen, schlaflosen Nacht habe ich dann heute morgen von 8.00 bis 11.30 etwas Schlaf gefunden ... im Moment bin ich weder belastbar noch optimistisch noch habe ich Reserven und muss genau aufpassen, was ich esse, trinke, tue, lasse. Ist gar nicht so leicht. Und noch schwieriger ist es, herauszufinden, ob es einen psychischen Anteil gibt oder nicht, denn der versteckt sich ja dann auch im körperlichen Empfinden. Bitte keine Besserungswünsche und -tipps ... einfach da sein ... so wie Beate heute Nacht auch einfach da war bzw. ich bin zu ihr runter gegangen, weil, wenn man alleine ist, irgendwann der Berg einen zu überrollen droht.

Nachher gehe ich ins Studio, schauen, was geht ... am liebsten würde ich mich hinlegen und liegen bleiben, bis alles wieder gut ist, aber ich weiß, dass durch Hinlegen nix gut wird ... nur durch immer weiter und immer wieder aufstehen. Viele Alte werden das bestätigen, dass sie nur deswegen, weil sie nie aufgegeben haben, die Hürden ihres Lebens gemeistert haben.

Engelbert 10.01.2019, 14.03| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

per hermes nach österreich

Mein aktueller Stand war eigentlich, dass ein Hermes-Paket nach Österreich in etwa so viel kostet wie in Deutschland auch ... nun gucke ich gerade und stelle fest, dass sich die Preise mehr als verdoppelt haben ... wirklich ?

Engelbert 10.01.2019, 12.34| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der tag

gegessen: Käsebrötchen, Spinat mit Rührei

getrunken: Kaffee, Hopfen-Melisse-Tee

gesehen: heute nix

draußen: halbe Stunde im Sportstudio

gedacht: es muss aber auch immer irgendwas sein

gelesen: nichts

gehört: NDR plus heute morgen, SR3 im Auto

und sonst: Zahnarztbesuch, neue Füllung ... ansonsten Herzprobleme ... nach zwei Treppen muss ich erst verschnaufen, im Studio ging so gut wie gar nix ... im Moment schwächelt mein Herz ... zuwenig Bewegung, zu wenig Schlaf und andere Fehler ... und halt auch der Winter, wo ich wenig draußen bin ... werde ab sofort regelmäßig im Sportstudio aufs Laufband gehen.

Engelbert 09.01.2019, 19.35| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gebundene suppen

Bin auch da wieder anders als die anderen ... ich mag Suppen eher klar oder noch recht flüssig ... aber ab und zu lacht mich schon ein Rezept einer gebundenen Suppe an ... doch dann ist entweder jede Menge Sahne, Creme fraiche oder Mascarpone drin ... mag ich alles nicht ... ich würde einfach die Suppe pürieren ... und wenn sie zu flüssig ist, käme Kartoffelpüreepulver rein.

Engelbert 08.01.2019, 21.18| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

diabetes komboglyze

Beate ist ja Diabetes Typ 2 (vererbte Bauchspeicheldrüsenschwäche) ... und nahm früher Komboglyze. Dann weigerte sich die Krankenkasse, dieses Medikament weiter zu bezahlen, also musste Beate nun das Medikament Metformin nehmen. Doch seitdem gehen die Hba1c-Werte hoch ... 7,1 war das damals beim Kombo ... dann hat Beate ihr Leberfasten gemacht und dadurch den Wert auf 6,5 gesenkt ... doch seitdem steigt der Wert, obwohl Beate beim Essen aufpasst ... aktuell ist er bei 7,9. Besonders hohe Zuckerwerte hat Beate morgens nach dem Aufstehen, obwohl sie abends kaum Kohlehydrate isst. Der Hausarzt guckt zu und sagt nix. Hat auch keine Alternative oder Lösung.

Nun war sie mal bei einer anderen Ärztin ... und sie wusste sofort, dass Beate der eine Stoff, der in Komboglyze zusätzlich drin ist, fehlt. Und es gäbe doch Ersatzmedikamente ... nun hat sie Velmetia bekommen und wir warten mal ab, wie es sich entwickelt.

Engelbert 08.01.2019, 19.49| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: mittags Kartoffel-Karottensuppe, abends Bratwurst mit Pfannen-Grillgemüse

getrunken: Kräuter-Fenchel-Tee, Saskia Mineralwasser

gesehen: Bares für Rares, CSI

draußen: nein

gedacht: gesundheitliche Sorgen, gesundheitliche Erkenntnisse

gelesen: meine Familie und ich (Papier), Computer-Bild-Spiele, so isst Italien, schöner Monat, Bild der Frau, Computer Bild, Rezepte mit Pfiff, Chip Foto Video (alle auf dem Tablet im Wartezimmer)

gehört: Instrumentalmusik heute morgen im Bett

Engelbert 08.01.2019, 19.25| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

südtiroler

So schön Südtirol ist ... aber das Wort südtiroler schreibt sich sehr quer auf der Tastatur ... da brech ich mir fast etwas ... schreib doch mal dreimal hintereinander südtiroler und sage mir, wie sich das Wort schreiben lässt ?

Engelbert 08.01.2019, 14.20| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tee-inventur

Hachherrje ... ich kaufe ja immer wieder mal Tee, weil ich ja mal welchen trinken würde, könnte, wöllte ... und dann liegt er da ... dann lacht mich wieder ein Tee an ... der kommt dann dazu ... und so kommt über die Jahre ganz schön was zusammen ... ich habe heute mal Inventur gemacht ... alles Tees ohne zusätzliche Aromastoffe. ...weiterlesen

Engelbert 08.01.2019, 13.17| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

blogdesign

Ich hab mir die Umstellung auf "Responsive Design" fürs Blog bestellt ... ist auch schon umgestellt ... das Blog sollte jetzt auf Handy bzw. Tablet anders bzw. besser dargestellt werden.

Hat sich etwas geändert ?
Deine Meinung dazu ?

Okay, Kommando zurück ... es ist wieder alles beim alten.

Engelbert 08.01.2019, 13.07| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

leider nur aroma

Apropos Tee ... ich hab heute Waldmeistertee gesehen ... war ganz begeistert ... wollte schon sofort zugreifen ... und dann lese ich "mit Waldmeister-Aroma" ... nee, dann nicht.

Engelbert 07.01.2019, 20.25| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dauerwelle ...

... heißt jetzt "dauerhafte Haarumformung" ...

Engelbert 07.01.2019, 20.19| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Nudeln mit gelben Linsen und dünn geschnittenen Hähnchenbrustscheiben

getrunken: Kräuter-Fenchel-Tee, Cola light

gesehen: die Küchenschlacht (nur die Wertung), einzelne Servicezeit-Beiträge, die Bewegungs-Docs

draußen: 50 Minuten Abendspaziergang durch Landstuhl

gedacht: die, die wissen, wie es geht, nutzen die Gutmütigen aus

gelesen: nix

gehört: nix

Engelbert 07.01.2019, 20.19| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lieber grün als rot

Ich habs jetzt nochmal versucht ... nee, geht nicht ... Tee mit roter Farbe schmeckt mir nicht ... grün ja ... gelb oder braun auch ... aber die roten Tees sind einfach nicht meine ... auch nicht der Winterpunsch gestern. Kräutertee mit Fencheltee gemischt ... der ist grün, der ist wunderbar, den trinke ich sogar ohne Süßung.

Engelbert 07.01.2019, 13.14| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

Ich fange schon an, Dinge zu tun ... nur weil es diese Rubrik gibt ... ich trink z.B. auch mal was anderes als Cola und Wasser, nur damit dort nicht eben immer das gleiche steht. Und, hey, ich finde das gut, wenn mir das Aufschreiben hilft, von der üblichen Routine abzuweichen.

gegessen: den Rest Hühnerbrühe für eine Nudelsuppe genommen ... ein Rest weiße Bohnen kamen hinein. Und die zwei restlichen Currywurst-Maultaschen kamen hinzu (die waren okay, aber nochmal kaufe ich sie nicht). Später dann ein Salatherzen-Salat.

getrunken: u.a. noch ein Glas Kurkuma-Tee und jetzt einen Winterpunsch-Tee (2017 abgelaufen, aber was solls).

gesehen: Die Anstalt (Dezember-Ausgabe), CSI-Folge.

draußen: Spaziergang von einer Stunde um die Mittagszeit.

gedacht: ich muss ganz dringend diese eine Kiste finden.

gekauft: nichts, es ist Sonntag.

gelesen: nehme ich gerne dazu, auch wenn ich öfter nichts lese ... heute: ein bißchen im Buch "Design des 20. Jahrhunderts" geblättert.

gehört: die simbalesische Sprache ;).

Engelbert 06.01.2019, 18.39| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

vw 411



Den sieht man ab und zu bei uns im Ort rumfahren ... damals, 1968, als der Wagen herauskam, galt er als hässlich und wurde "Nasenbär" genannt. Heute ist er ein ganz, ganz rarer Oldie ... ca. 300 der Modelle 411/412 dürfte es noch geben.

Engelbert 06.01.2019, 15.48| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nur 64 dinge

Ein Interview mit Cédric Waldburger ... ein Mann, der nur noch 64 Dinge besitzt und sich von allem anderen getrennt hat.

Engelbert 05.01.2019, 22.43| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der tag

gegessen: Hühnerklein gekocht, die Brühe dann für eine Karotten-Kartoffel-Suppe genommen ... als Topping gabs gebratene Currywurstmaultaschen
getrunken: u.a. Kurkuma-Tee
gesehen: Mission Impossible 5
draußen: nicht draußen gelaufen, aber drinnen bewegt, wir waren im Sportstudio
gedacht: schade, dass sich dieser an sich nette und intelligente Mensch so gehen lässt und so wenig um sich kümmert
gekauft: Spannbetttuch, Bettwäsche, alles winterflauschig
gehört: Märsche der Wiener Klassik (Komzak, Ziehrer, Strauß, Bilse, Fucik, Suppé, Lumbye)

Engelbert 05.01.2019, 19.46| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

peter im dschungelcamp

Ein von mir sehr geschätzter Sänger und Komponist zieht ins Dschungelcamp ein: Peter Orloff. Ich weiß noch gar nicht, was ich davon halten soll. Wenns ihm hilft ... aber ich werde ja eh nix vom Camp sehen, nur die tägliche Zusammenfassung im Spiegel lesen.

Engelbert 05.01.2019, 19.19| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Unser Bahnhofsgebäude ...

Engelbert 05.01.2019, 15.44| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Lachs, Bandnudeln
getrunken: wie immer, zusätzlich 2 Tassen Kaffee
gesehen: alte Derrick-Folge ... muss sie nochmal sehen, bin dabei eingeschlafen ;)
draußen: 15 Minuten in Kaiserslautern, einmal rund um dem Block ... und dann länger in Geschäften
gedacht: ich mag Frühling, ich mag 10 Grad und mehr
gekauft: Gewürze, Geflügelfond, Currywurst-Maultaschen
gehört: Alltagsgeräusche

Engelbert 04.01.2019, 20.36| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bahnhofsgebäude

Ach Gott ... vor 20 Jahren gabs schon keine Fahrkarten mehr in unserem Bahnhofsgebäude ... aber man konnte noch hinein gehen und drinnen warten. Dann wurde auch das Gebäude geschlossen. Heute steht es weitgehend leer und ist alles andere als ein Schmuckstück. Der Bahnhof selbst besteht aus Bahnhsteigen und Automaten. Aber wir dürfen ja froh sein, überhaupt noch einen Bahnhof zu haben.

Engelbert 04.01.2019, 20.03| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

keine knäufe

Also ...



... Fischers ist ein richtig schöner Laden. Ein Laden, in dem man vieles entdecken kann und Dinge finden, die woanders nicht zu finden sind.

Knäufe ...



... waren noch genügend da ... diese und viele andere ... ein Knauf kostet bis zu 3 Euro und wir hätten wirklich 10 davon geschenkt bekommen ... aber wir haben keine mitgenommen ... denn wir hätten sie nur mitgenommen, weil sie ein Geschenk waren ... daheim würden dann die Knäufe rumliegen und wir hätten keine Verwendung dafür. Also nur angucken. Die Knäufe ... und vieles andere, was dort noch zu finden war.

Engelbert 04.01.2019, 19.40| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

in bayern ...

... wird es am Wochenende richtig viel Schnee geben ... wir kommen vielleicht gerade nochmal ohne oder mit kaum Schnee davon.

Engelbert 04.01.2019, 12.10| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

gegessen: Tomatensuppe mit frischen Strauchtomaten, als Einlage Suppenmaultaschen, Griesklößchen, Brätklößchen
getrunken: Mineralwasser, Cola light
gesehen: goldene Zeiten, bittere Zeiten (Serie von 1981) ... die Serie hat ja 20 Teile ... und sie zeigt sehr nachvollziehbar die Entwicklung der 20er und 30er Jahre in Deutschland
draußen: vom Auto ins Geschäft und zurück
gedacht: endlich hat Beate ihr Auto wieder ... 215 Euro für zwei neue Reifen (Bremsplatten) und die Reinigung der Bremsanlage
gehört: kein Tag für Musik gewesen

Engelbert 03.01.2019, 20.31| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

knäufe

Bei Udo Fischer in Kaiserslautern gibts ...



... da gehn wir am Wochenende mal schauen, was das für ein Geschäft ist. Denn mit diesem Angebot will die Firma ja genau das ... neugierig machen.

Engelbert 03.01.2019, 19.07| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

weihnachten ...

... ist ja nun vorbei ... also wird beim Edeka natürlich die Weihnachtsdeko abgebaut ... und so sieht die neue Deko aus: ...weiterlesen

Engelbert 03.01.2019, 17.33| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der tag

Auf der einen Seite würde ich die "der Tag"-Rubrik ganz gerne jeden Tag schreiben, aber wenn sonst nix passiert, steht da halt sehr viel "der Tag" ... aber ich mache das nicht einfach so, damit halt was da steht, sondern weil ich dazu neige, vieles nebenbei zu machen und zu wenig bewusst und zu oft immer dasselbe. Da guckt man dies und jenes, hört das und das andere und der Tag ist rum und man weiß gar nicht mehr, was das war. Als kleine Reflektion ist diese Rubrik gedacht. Ob ichs wirklich dauerhaft mache ... ich weiß es selbst noch nicht.

gegessen: 2 Kartoffeln geschnitten, gekocht und dann Reste von Rosenkohl und weißen Bohnen dazu. Eine Geflügelwurst hinein in den Eintopf.
getrunken: Nürburgquelle Mineralwasser, Cola light
gesehen: goldene Zeiten, bittere Zeiten (Serie von 1981)
draußen: nur die Mülltonne von der Straße zurückgestellt, sonst nicht draußen gewesen
gedacht: muss man Inspiration schon haben oder sie erst suchen ?
gehört: NDR plus heute morgen noch im Bett

Und Du ?

Engelbert 02.01.2019, 20.47| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

neuer edeka-spot

Den Friedrich Lichtenstein mag ich ja sehr gerne ... cooler Typ ... aber dennoch ist der neue Edeka-Spot mit ihm ... einfach grauslig.

Engelbert 02.01.2019, 16.04| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der tag

gegessen: Bratwurst mit Rosenkohl
getrunken: Campari-Orange um 0.30 Uhr
gesehen: Kölner Lichter 2015, Derrick-Folge von 1992
draußen: gute halbe Stunde durch Zweibrücken gegangen
gedacht: es wird heut nicht richtig hell und gleich ist es wieder dunkel
gehört: nichts außer dem Lied des Tages

Und du ?

Engelbert 01.01.2019, 20.03| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Hallo Engel ...

Engelbert 01.01.2019, 18.38| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Genau dieses Lied muss es heute sein ... auch hier bitte etwas länger reinhören ... dieses Lied deswegen, weil ich mir heute morgen die 2015er Kölner Lichter angeschaut habe und da war dieses Lied zu hören. ...weiterlesen

Engelbert 01.01.2019, 12.44| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
Christa HB:
Im Moment blendet die Sonne häufig beim Fahre
...mehr

Killekalle:
Wow! Eine goldene Straße!
...mehr

ReginaE:
"geiles" Foto!!
...mehr

Elisa:
P.S. (Wurde aus irgendeinem Grund nicht gepos
...mehr

Elisa:
So ein liebes Bild mit dem Katerchen.
...mehr

Uschi S.:
Zum Autofahren schwierig, aber ansonsten - wu
...mehr

Ursel:
... da fährt es sich sehr schwer -tolles Foto
...mehr

Petra H.:
Ein goldener Weg. Solche Kringel hatte ich vo
...mehr

Xenophora:
Ja, das gefällt mir auch richtig gut.
...mehr

christie:
das ist ein ganz besonders herziges Bild. Der
...mehr