ALLes allTAEGLICH

safe


Hier ist ihr Geld sicher aufgehoben. Besser als jeder Tresor. Welcher Dieb wühlt sich schon durch die gebrauchten Unterhosen.

Nur ist das Blöde immer, wenn man solche "Tresore" kaufen kann, dann wissen auch die Diebe davon. Ich sehe sie schon vor meinem geistigen Auge halb versunken in den Kleiderschränken, Ausschau haltend nach allem, was aussieht, dass es gewaschen werden müsste.

PS: wie werden denn diese Tresore produziert ??  *fg*
 

Engelbert 27.03.2004, 19.04| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

heut morgen ...


... bei uns im Garten:


 

Engelbert 27.03.2004, 13.59| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

frühstück


Ich will ganz in Ruhe frühstücken. Das Chaos um mich rum ignoriere ich gerne und problemlos. Konzentration auf Brötchen und Kaffee.

Und auf Beate neben mir. Bitte keine Putzi, die miauend neben mir gekrault werden will. Kein Blacky, der sich auf den Scanner setzt und mich fixiert.

Ok, inkonsequent ist, dass der PC anbleiben darf und der Monitor das Frühstück von der Seite erhellt. Ja, ich kann schon egozentrisch sein.

Beate kommt rauf, reißt das Fenster auf, obwohl das die ganze Nacht auf war. Gut, nach dessen Schließung ist irgendwie Rauch durch die Wohnung gezogen ;). Für mich ist das Raumklima allerdings noch frischluftig.

Beate stellt sich unter gemütlichem Frühstück "kein" Chaos in der Nähe vor. Ihre Konzentration gilt dem Raum um sie. Katzen selbstverständlich erlaubt.

Tja, wenn die Unordnung im Raume je nach Person eine andere Wertigkeit besitzt.

Gefrühstückt haben wir trotzdem :)). Und von mir gabs wie immer die Beteuerung, dass ich demnächst bestimmt aufräumen werde.

Wenn ich nur wüsste, wohin mit dem ganzen Zeug. Dort wo ichs hinlegen will, ist schon was. Wegschmeissen nee ... man kanns noch brauchen. Als Inspriation, zur Information. Ich müsste nur mal Zeit dafür haben ;)).

Herrje ... was wäre, wenn mein Herz sich eine Messie-Frau ausgesucht hätte ? Wahrscheinlich würde ich sie inmitten des Chaos nicht mehr finden ;)).

Ich frage mich, wer die Ordnung erfunden hat und ob es irgendeine Welt, irgendeine Zeit gibt, wo "nicht aufrämen" normal ist und zum guten Ton gehört.

Und demnächst ... da räume ich aber wirklich auf ...
 

Engelbert 27.03.2004, 13.58| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Lina:
Wau... ein richtiger Blickfang... sehr schön.
...mehr

Lina:
Und was erwartet sich so ein Mail-Sender?
...mehr

Gerlinde:
Das macht langsam keinen Spaß mehr - mal wird
...mehr

Engelbert:
Natürlich ist das Eigenwerbung ... als etwas
...mehr

TK:
Ich zitiere aus dem Spot "Seit ihr komplett b
...mehr

Ursi:
Grins - habe ich schon im moma (Morgenmagazin
...mehr

Ursi:
Genau meine Farben im Advent: Gold, Rot und G
...mehr

Ursi:
Hihihi.... ja, isses denn die Möglichkeit?Wer
...mehr

Engelbert:
@ Philomena: das Talzentrum ist kein "Konsumt
...mehr

Petra H.:
Morsezeichen *fg
...mehr