ALLes allTAEGLICH

google ...

... bleibt weiterhin meine Suchmaschine Nummer 1. Aber bei Bing gefällt mir die Startseite richtig gut ... jeden Tag ein neues Bild und untendrunter weitere Links. Zum Suchen nehme ich Bing nicht, aber einmal am Tag gucke ich, welches Bild heute zu sehen ist.
 

Engelbert 31.08.2009, 20.37| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

flucht nach hinten

Es wäre so schön gewesen heute morgen ... um 12 Uhr hatte Beate einen Frauenarzttermin ... wir aber schon früh um 8 bei Aldi, Gartenschere kaufen und danach hätte das so gut gepasst, gemeinsam in Kaiserslautern zu frühstücken.

Café 1 - da kam mir am Eingang eine Wespe im Sturzflug entgegen ... ich mich umgedreht und im Sturzflug davon.

Café 2 - da ist jetzt ein Handy-Laden drin

Café 3 - über den Kaffeestückchen in der Theke schwirrten 6-8 hektischen Wespen rum ... ich sah das und lief weiter. Ich frage mich ernsthaft, wie Bäckereiverkäuferinnen bei so vielen Wespen um sie rum so ruhig bleiben können.

Café 4 - nur vordergründig keine Wespen, bei genauem Hinsehen dann doch drei ... also dort auch nicht.

Der einzige Ausweg war das Bistro der Thalia-Buchhandlung ... das liegt im zweiten Stock mit Klimaanlage ohne offene Fenster. Dort war es wespenfrei. Dafür waren die Brötchen hart, die Butter ebenfalls und der Honig wollte auch nicht fließen. Als Ausgleich war es wenigstens teuer. Okay, der Kakao war gut.
 

Engelbert 31.08.2009, 17.29| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

frisch und knackig


 

Engelbert 30.08.2009, 17.05| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

fortfahren nein

Ein besseres Fortfahrwetter als heute kanns nicht geben. Angenehme Temperaturen, Sonne, Sonntag, wunderbar. Dennoch bin ich zu Hause ... bin einfach zu müde, habe zu vieles, was ich dringend tun müsste. So schlimm wie zur Zeit sah meine Wohnung noch selten aus, so unendlich viele Dinge überall, ob virtuell oder in Haus und Hof, sind zu tun ...doch ich fühle mich innerlich und äußerlich müde. Zwei Wochen Auszeit (am besten den PC in den Keller schleppen und dort einsperren) ... das würde mir jemand, der es gut mit mir meint, empfehlen. Nun ja ... (keine Kommentare bitte, die Antworten kenne ich alle selbst).
 

Engelbert 30.08.2009, 12.04| PL | einsortiert in: innenleben

people in order

Beeindruckend ... bitte bis zum Ende anschauen.

Nachtrag: Jeder, der die nächste Trommel schlägt, ist ein Jahr älter und jeder ist so alt, wie die Zahl, die er sagt.
 

Engelbert 29.08.2009, 14.51| (14/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tausche schokolade gegen ...

Anekdote von gestern Abend ... es läutet. Vor der Tür stehen 5-6 junge Mädchen, vielleicht 11-14 Jahre alt (ich kann das schwer schätzen) ... sie spielen "Appel und Ei" und fragen mich, ob ich mitmache.

Ziel des Spiels ist, dass sie mir das, was sie haben, geben und ich ihnen dafür etwas anderes gebe.

Eines der Mädels verplappert sich und meint "es muss aber etwas Wertvolleres sein, das wir bekommen", ein anderes Mädchen widerspricht ihr, weil sie mir gegenüber höflich sein will. Auf der anderen Straßenseite läuft auch eine Mädelsgruppe und zum Schluß wird verglichen, wer was zu bieten bzw. wer am meisten in den Händen hält.

Ich finde das Spiel originell und lasse mir einen 5erPack Mars geben und eine Tafel Milka Kuhflecken. Von mir kriegen die Ladies eine alte Kaffeekanne aus den 50er Jahren, Teil eines ehemaligen Sammelgedeckes. Prinizpiell wertvoll, wenns denn jemand kauft. Bei mir lag sie im Kasten für "wech damit". Auf diese Weise konnte die Kanne wenigstens vorher noch ein paar Lacher ernten und ein paar zärtliche Mädchenhänden haben sie gehalten.
 

Engelbert 29.08.2009, 14.50| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ärgerding

Zu den Dingen, die mich so richtig ärgern können, ist ... auf dem Supermarktplatz festzustellen, dass man vergessen hat, den Pfandbon an der Kasse einzulösen. Und dann ebenfalls festzustellen, dass man den Bon nicht mehr findet. Wahrscheinlich mit dem Geldbeutel aus der Hose gezogen ... der Finder freut sich über die 5 Euro.

Ja, Beate, du hast recht, sowas macht man in den Geldbeutel und nicht in die Hosentasche.
 

Engelbert 29.08.2009, 14.03| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

llkam

Lästig laute Krähen am Morgen. Krah krah krah krah. Möge der Gott des Morgenschlafes Euch sofort zu Rotkehlchen mutieren lassen.
 

Engelbert 29.08.2009, 09.08| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich hab so das gefühl ...

... wir brauchen drüben noch Getränke und Suppe *gg*.
 

Engelbert 28.08.2009, 21.49| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

der segen

Gesegnet seist du *gg* ...
 

Engelbert 28.08.2009, 12.19| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich höre heute ...



Asia - Aqua
 

Engelbert 27.08.2009, 23.08| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

alle mal rüber

Tirilli ist ausgeflogen und hat einen Blogwächter ins Blog gesetzt ... als wenn der wirklich etwas nutzen würde ... ich garantiere Euch, dass an dem jeder vorbei kommt, wenn er einen Kommentar abgeben will ... bitte beweist es mir, dass ich recht habe ... alle mal rüber zu Tirilli und in ihrer Abwesenheit einen neuen Kommentarrekord hinterlassen *gg*.
 

Engelbert 27.08.2009, 20.13| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Ellen :
Komische Zusammenstellung. Was das Schreiben
...mehr

DieLoewin:
leider überhaupt nicht mehr... aber ich mach
...mehr

Fortuna:
Das Beste (Peinlichste), was es in letzter Ze
...mehr

Fortuna:
6 Stunden plus x schaffe ich schon. Nicht dur
...mehr

Sylvi:
Wenn man arbeiten geht, ist man ja den ganzen
...mehr

Sylvi:
Sind gestern in der Nähe vom Beetzsee mit dem
...mehr

Webschmetterling:
Egal wie es geschrieben steht "Hauptsache es
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich bin oft lange auf den Beinen. Von der Zei
...mehr

christine b:
schön sieht die mama aus und die küken sind r
...mehr

christine b:
3 stunden ist wirklich zufriedenstellend!bei
...mehr