ALLes allTAEGLICH

die mehlinger heide heute nachmittag

 

Engelbert 09.09.2009, 22.09| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die heide blüht nicht

Obwohl ja vor 4 Wochen in der Zeitung stand: die Heide blüht bald. Noch eine Woche, dann ist dieses für unsere Gegend seltene und besondere Stück Natur bei Mehlingen in voller Blüte. Einmal war ich dort ... sah nicht viel und ließ mich belehren, dass ich zu früh sei.

Heute konnte ich nicht mehr zu früh sein, doch ... keine Blüten. Dürres Gestrüpp, wohin das hoffnungsvolle Auge reicht. Ein vorbeispazierendes Ehepaar, das so aussah, als hätte es evtl. Ahnung, gefragt ... aha, sie ist alt, die Heide. Sie blüht nicht mehr, auch wenn man lange drauf wartet. Sie gehört abgefressen von Heidschnucken, damit sie wieder blüht.

Solche Schnucken gibt es zwar, aber ich bezweifele, ob so wenig Schnucken so viele dürre Heide fressen können und wollen. Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben, vielleicht sind die gefräßiger als ich denke.
 

Engelbert 09.09.2009, 20.17| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

herman van veen

Er hat ja eine neue CD, die noch nicht erschienen ist. Aber bei Amazon gibts schon ein Video ... herrlich ironisch, so, wie ich Herman liebe.
 

Engelbert 08.09.2009, 17.52| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

darf auch weg

Dieser Tisch ...



... darf auch weg. So schwer, dass du damit jemanden totschlagen kannst ... falls man den Tisch so hoch heben kann. Die Platte liegt lose auf dem Gestell und alles ist aus Travertin. Stand bei Beate im Wohnzimmer und ist schon ersetzt durch einen praktischen Holzwürfel mit Schubladen.

Jeder, der das liest, darf gerne vorbei kommen, eine Kleinigkeit bezahlen (ist ja nicht gerade Sperrmüll) und den Tisch mitnehmen ... (10 LP's gibts dann kostenlos dazu ;)) ).
 

Engelbert 08.09.2009, 14.47| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geworfen wird nicht

"Wegwerfen" ... das schreib ich zwar, aber so richtig werfen könnte ich die Platten natürlich nicht. Dieses Wegwerfen wollen, das ist einfach der Wunsch, Platz zu haben ... nicht noch lange jemand suchen, der vielleicht mal was gibt, nicht jahrelang bei Ebay verkaufen, nicht aussortieren (die guten ins Töpfchen, aber was ist gut) ... das ist einfach ein "ich brauche Platz"-Ruf.

Natürlich werfe ich die nicht einfach weg ... aber gerade das "Nicht"wegwerfen macht die Sache so schwierig. Würde ich das machen können ... Container und rein damit ... dann hätte ich von heute auf morgen wunderbar Platz in meiner Wohnung.

Wenn Ihr wüsstet, wie es bei mir aussieht, dann hättet Ihr Verständnis.

Ich guck mal in der Zeitung, da will öfter man jemand "Platten kaufen". Nur ... ich will nicht ein paar einzelne besonders gute verkaufen und die anderen stehen da rum. Wenn, dann gibt mir jemand pro Stück soundsoviel Euro und muss sie alle nehmen.

Die Alternative wäre, dass ich einzelne Platten (vor allem die Hardrock-Sachen) in ein Plattengeschäft, das auch ankauft, nach Kaiserslautern trage.

Das ist alles noch am Anfang ... es kann einfach so nicht weiter gehen.

Alle, die sagen "das wirft man nicht weg" oder "behalte sie doch", die haben einfach nicht Tausende von Platten, sondern viel weniger. Was ich dauerhaft behalten werde, ist immer noch genug und mehr als andere Plattensammlungen haben.

Die mit Abstand meisten Platten habe ich übrigens auf dem Flohmarkt gekauft. Sie dort wieder zu verkaufen ... das ist eine elendige Schlepperei, Wühlerei und besser werden die Platten auch nicht. Muss aber zugeben, dass ich nicht weiß, ob da nicht ein Markt besteht und gut erhaltene Platten mittlerweile gesucht sind. Dann wäre das doch eine Überlegung wert.
 

Engelbert 08.09.2009, 09.33| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

prepaid beim handy

Einmal das Handy aufladen und dann irgendwann abtelefonieren, ohne monatliche Grundgebühr. Wer nicht telefoniert, der verliert nichts vom aktuellen Kontostand.

Das war einmal !!

Nach Callmobile, Klarmobil und Simply verlangt nun auch E-Plus eine Art "Bearbeitungsgebühr" ... wer zwei Monate lang nicht telefoniert, der zahlt dann für jeden Monat ohne Umsatz 1 Euro. Da ist dann das Guthaben irgendwann aufgebraucht, auch wenn nie telefoniert wird. Und Tantchen Mathilde denkt an Verjährung oder Irrtum und holt sich ne neue Prepaid-Karte.

Dabei waren es nur die Geldgeier, die ein neues Schlupfloch entdeckt haben.
 

Engelbert 07.09.2009, 16.52| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

eine von vielen



Eine von vielen ... das sind die aussortierten Platten, aber ich habe umgerechnet ca, 70 dieser Kisten, voll mit Platten. Plus 10 Kisten mit Büchern. Von den CDs rede ich mal gar nicht.

Früher, da waren Platten das Wichtigste in meinem Leben ... ich war Sänger, Moderator, DJ ... in meinen Träumen. Und ich war neugierig. Und hörte gerne Musik aller Art.

Ich sortiere heute eher die bekannteren Interpreten aus und behalte die unbekannten. Die, von denen man nie eine CD kriegen kann. Nur ... diese 70 Kisten Schallplatten (Kisten ist nur Mengenangabe, die meisten Platten sind in Regalen) sind eben da und machen die Räume verdammt eng.

Ziemlich ratlos zwischen alten Tönen ...
 

Engelbert 07.09.2009, 08.44| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

am fenster

Ob heute Abend Ruhe ist ? Gestern Nacht war das nicht so ... Krach war auch nicht, aber direkt vorm Haus unterhielten sich zwei, als wäre es morgens um 10. Was da aber nicht weiter auffällt, ist nachts einfach zu laut. "Können sie bitte etwas leiser sein", rufe ich vom Dachfenster aus ... ernte ein "hä ?" und ein "leiser ?" ... ich sage "ja" und nun brummelt der eine und der andere nölt "soll doch das Fenster zumachen". Ja aber sehr nett ... bei Krach bitte Ruhe geben und Fenster schließen. Die Zwei sind dann aber doch sehr schnell ins Haus oder woanders hin ... danke für die Normalität bei Nacht.
 

Engelbert 07.09.2009, 00.02| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

aufräumzeichen 1

Herrje ... 5 Kisten Schallplatten (von drölfzig, die ich habe) angesehen mit der Idee, dass ich Platten aussortiere ... 1 1/2 Kisten dürfen weg. Es ist ein hartes Brot, Platten auszusortieren. Man kann nicht eben mal reinhören und entscheiden. Man kann nicht eben mal gucken, ob der Interpret gesucht, angesagt, selten ist. Denn die Platten sind ein paar Zimmer weiter und ich kann ja nicht immer hin und her rennen.

Ach, ich hab dir so viel Musik gefunden ... von hart bis soft, von alt bis 80er Jahren.

Aussortiert: Kiss, Rock'n'Roll, Country-Sampler, Tina Turner, Pop-Sampler, Elvis Presley, Roger Whittaker, Johnny Cash, Werner Böhm, Weihnachtsplatten, Leif Garett, Bog Seeger, Reo Speedwagon, Nazareth, Al Martino, Jano Morales, Mr. Acker Bilk, Udo Lindenberg, Yes, ZZ Top, Alan Parsons Project, Ken James, Styx, Strandjungs, Creedence Clearwater Revival, Petra Zieger, Falco, Balalaika, James Last, Beach Boys, Kuschelrock, Richard Clayderman, Classic Rock, Dolly Parton, Robin Luke, Marilyn Martin, NKOTB, Bonnie Tyler, Flashdance, Rolling Stones, St. Peppers, Bee Gees, Manfred Mann, Sam & Dave, Leroy Gomez, Instrumental, Jerry Lee Lewis, Buddy Holly, Gerd Dudenhöfer, Platters, Doobie Brothers, Herb Alpert, Bo Diddley, Deep Purple, Loverboy, Bo Anderson & Bernie Paul, Jim Reeves, Newton, Jethro Tull, Hollies, Ulla Meineke, UB 40, die schnelle Gerti, Golden Earring, Bill Haley, rote Lieder, John Fogerty, EAV, Manhattans, Buddy Holly, Folklore aus Paraguay, Spotnicks, Alfred Hause, AC/DC, Kim Wilde, Hank Williams jr., Panflöte, Mike Batt, Marmelade.

Nein, es gibt keine Verkaufsliste, ich verschicke auch keine. Die Platten warten im Flur, bis sie abgeholt oder weggeworfen werden. Können weg, weil sie live, oder best of oder doppelt sind. Noch da: viele andere, viele deutsche, aber auch Hard Rock (bekannt und unbekannt).
 

Engelbert 06.09.2009, 18.06| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

aufräumbild 1



Das Gebirge ist ein "Faltengebirge" ... es besteht aus Stoff und liegt vor dem Bettwäscheland. Wer aufräumt, sollte nicht das nicht im Schlafzimmer tun, denn da ist doch dieses ruhige verträumte Tal vor diesem Gebirge ... ein Land der süßen Träume, das ewiglich lockt "komm, komm ... leg meine Falte glatt". Man muss da ganz energisch widerstehen ... nur fotografieren, aber nicht legen.

PS: Das bettlägerige Faltengebirge ist ein richtiges Hochgebirge - knapp 2 cm hoch *gg*.
 

Engelbert 06.09.2009, 16.18| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

blogtipp

Hofgeschnatter ... Bilder und Geschichten vom Land und humorvoller Schreibe (nicht nur Bilder gucken, sondern auch die Texte drunter lesen).
 

Engelbert 06.09.2009, 12.50| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

neues headerbild

Mal wieder was Grünes da oben ...



Wer noch den Bleistift sieht: F5.
 

Engelbert 06.09.2009, 12.15| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

meinen tag ...

... sollte ich hier 2009090601.jpg verbringen, damit ich nicht immer nur so kleine Bilder zeigen kann. Ich nehme aber die Kamera zum Aufräumen mit, vielleicht entdecke ich ja verschollene Fotomotive *gg*. Wär doch mal ne gute Idee ... live-räuming, jede Stunde einen visuellen Gruß von der Stube.
 

Engelbert 06.09.2009, 12.01| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
funny:
Kannst Du das Rezept aufschreiben?
...mehr

Engelbert:
Das gibts keine Natur zum Hören ... ich laufe
...mehr

Ellen :
Ich kenne davon nur sechs Interpreten, aber n
...mehr

lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr

Christa HB:
Lieber Engelbert,mach dir bitte keinen Stress
...mehr

Hanna:
Aber das möchte ja nicht mal ein Trophäenjäge
...mehr

Carola (Fürth):
Aber zuerst Sexulalmörder rannehmen mit absäb
...mehr

Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr