ALLes allTAEGLICH

wanderschaft

Der Fleck auf dem Display ist über Nacht von rechts unten auf Mitte oben gewandert, aber er ist doch so sichtbar, dass der Herr vom Media-Markt "einschicken" gesagt hat ... und somit wandert die Kamera nun auch ... Richtung Canon. Mindestens 14 Tage ohne oder mit der alten Kamera.
 

Engelbert 11.05.2009, 20.05| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lamberie und co

Mittlerweile weiß ich, dass "Lambarie" (oder Lamberie) vom französischen "lambris" kommen soll und das heißt "Täfelwerk". Gemeint sind die Sockelleisten (oder Fußbodenleisten).

Patty hatte ja via Kommentarfunktion einige pfälzische Worte gepostet, die ich als Pfälzer ja kenn müsste ... schaumermal:

Plümmoh - keine Ahnung

Schees - Kinderwagen

Uwwarasch - keine Ahnung

Schässlong - Couch, bzw. eigentlich das "Chaiselongue", das ja an einer Seite keine Lehne hat.

Driggasche - Drücker (Sportkinderwagen)

Droschele - Druuschele (Stachelbeeren)

Gehannstrauwwe - Johannisbeeren

Schdraggulla - das heißt auch hochdeutsch so: Stragula
 

Engelbert 11.05.2009, 20.00| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

ha ... ein wort ...

... ein altes Wort ... wieder mal gehört ... im Radio ... "Lamberie" ... wie schön ... das Wort hatte ich absolut vergessen ... oder vergraben ... was glaubt Ihr, was es bedeuten könnte? (bitte nicht googeln, sondern raten oder wissen).
 

Engelbert 10.05.2009, 20.01| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

der fleck muss weg

Seit heute Morgen habe ich auf jedem Bild ...



einen Fleck (siehe rechts unten). Da sich der Fleck nicht wegputzen lässt und auch beim Zoomen ortfest bleibt, dürfte das innen im Objektiv sein. Was natürlich nicht so bleiben darf ... der Fleck muss weg. Morgen gehts zum MM.
 

Engelbert 10.05.2009, 19.56| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mutterguugl

Das heutige Google-Logo ...



... ist mal wieder vom Allerfeinsten :).
 

Engelbert 10.05.2009, 11.14| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der himmel heute abend



(neues, dazu passendes Headerbild, evtl. die "F5"-Taste drücken).
 

Engelbert 09.05.2009, 21.23| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich höre heute ...

2009050901.jpg ... da ist ein Lied dabei, das heißt "der Neger hat sein Kind gebissen" ... kleine Textprobe:

Der Neger hat sein Kind gebissen
Oooh Oooh
Warum nur tat er uns nicht küssen
Oooh Oooh
Denn wenn man es den Weibern zeigt
wollen auch geküsst sie sein


Dieses Lied war im Jahre 1926 der Schlager der Saison.

Merke

Küsse, was du auch beißen könntest.
Aber: beißen kann auch zärtlich sein.

Aber nur wenn es mit den zweiten Zähnen geschieht *gg*.
 

Engelbert 09.05.2009, 14.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

andere sprachen

In der Elbensprache würde Beate "Eáránë Carnesîr" heißen. Welch schöner Vorname ... während mein Vorname "Lamalas" eher an Sprechversuche unter Alkoholeinfluss erinnert *gg*.

Als Hobbit(ine) würde Beate "Polly Loamsdown of Deephallow" heißen. Genau so stelle ich mir englische Zungenbrecher vor und warum fällt mir gerade ein Loriot-Skech mit Evelyn Hamann ein ;)). Aber Polly klingt nett, "Longo" (so würde ich heißen) auch (mein Name ist Longo, es kann nur einen geben).


links via schnecke
 

Engelbert 09.05.2009, 13.38| (16/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hurra, ich habe eine neue sprache gelernt

Ich rede von meinem Dachfenster aus mit Beate, die im Garten ist. Ich scheine weder laut noch deutlich zu reden, denn Beate schaut mich an und sagt nur "Suaheli".
 

Engelbert 08.05.2009, 19.25| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich höre heute ...


 

Engelbert 08.05.2009, 15.45| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

komm doch auf einen kaffee ...

Grundsätzlich gerne.
Sehr gerne.

Ich würde Euch ja alle gerne besuchen, wenn ich in Eurer Nähe bin. Wie aber koordiniere ich das zeitlich ? Ich will ja auch, wenn ich schon mal in Westfalen bin, ein paar bebilderte Impressionen einfangen (für Euch).

Wie aber gehe ich auf Fototour "und" treffen mich, wenn ich nur ein paar Stunden dort oben bin.

In Soest kamen wir erst abends um 19 Uhr an ... weil wir im Wissen, dass das Wetter bescheiden war, erst spät losfuhren. Und am nächsten Tag habe ich mich sogar getroffen ... das hatte sich so ergeben und ist per großem Zufall entstanden. Normalerweise wäre ich einfach losgetigert ... für diese 5-6 Stunden, die mir zur Verfügung standen.

Ich weiß ja nie genau, "wo" ich sein werde, weil sich vieles spontan ergibt.

Eigentlich gibt es nur die Möglichkeit "ich treffe mich, Bilder und Entdeckungen Nebensache" oder "durchs Land fahren, aber nicht treffen".

Ja, ich könnte mich mit jemanden treffen, der mich zu ein paar schönen Orten führt ... dann blieben aber alle anderen Kaffees ungetrunken. Ist irgendwie schwierig, überall gleichzeitig zu sein und alles gleichzeitig zu machen.
 

Engelbert 08.05.2009, 13.33| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

rentenkürzung auf jeden fall

Die Rentenkürzung wird es auf jeden Fall geben. Selbst wenn die Renten im nächsten Jahr "nicht" sinken, dann werden sie in den Folgejahren nicht so stark erhöht wie es eigentlich sein müsste. Und das ist rechnerisch dasselbe.

Die Renten werden also gekürzt werden.
Auf Umwegen und so, dass man das so verkaufen kann, als wäre es gar nicht so.

Die Menschen, die die Politiker wählen, sind denen egal. Die Politik macht, was sie will oder wozu sie erpresst wird. Die Damen und Herren an der Macht kümmern sich vor allem um eines: wie mache ich, was ich will und wie muss ich das verkaufen, damits keiner merkt.

Man nehme Mist und wickele ihn in Geschenkpapier ...
 

Engelbert 08.05.2009, 12.57| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

dann zuckts mal kurz ...

Wenn man abends Wäsche aufhängt ... damit sie noch einmal schläft und dann trocknet ... und dann des Nachts von einem Regenschauer geweckt wird ... dann zuckts mal kurz im Bein ... aufstehen oder nicht ? Nein, es hat ja nur gezuckt ... aber mitten in der Nacht fluchtartig in den Garten rennen ... das nun doch nicht ... sondern einfach liegen bleiben ... die Wäsche wird schon noch trocken werden. Was auch gerade eben der Fall war ... vor dem nächsten Schauer fand die inzwischen anstandslos trockene Wäsche eine vorübergehende Heimat in der Wäschewanne. Was nass wird, wird auch wieder trocken. Was zweimal nass wird, ebenfalls.
 

Engelbert 08.05.2009, 11.25| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Ganz Ähnliches gab es gestern Abend auch bei
...mehr

GiselaL.:
Bin gerne dabei.
...mehr

GiselaL.:
Die Vorfreude ist schon da, vielen Dank.
...mehr

Birgit W.:
Bei uns gab's spontan weiße Bohnensuppe
...mehr

Webschmetterling:
Schön, dass Du aus Resten so etwas Tolles zau
...mehr

Lieschen:
oh wie schön, kleine Blüten um diese Zeit, au
...mehr

Lieschen:
ich habe mir diese ausgemalten Bilder gerade
...mehr

Christa HB:
Danke für`s Rezept. Klingt lecker.
...mehr

Carola (Fürth):
@Petra :-))
...mehr

Gisa:
..fehlt noch das Schwarzbrot dabei....0))))(*
...mehr