ALLes allTAEGLICH

interview der woche


Auf meine Fragen "was würdest du gerne sagen, was ich nicht gefragt habe" antwortet er mit "kannst ruhig noch mehr fragen" :)). Doch, ich denke, 44 Fragen und Antworten reichen auch erst mal ;).

Proudly presents: es gibt ein neues Interview der Woche
 

Engelbert 10.04.2004, 23.58| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: hp

body


Mein Gott ... Strampler heißt jetzt Baby-Body. Seit wann denn das ?
 

Engelbert 10.04.2004, 21.35| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

heute ...


Stimmung: etwas nervös

Essen: Nudeln mit Pilzsoße

Wetter: Sonne-Wolken-Mix mit mehr Wolken und nicht mehr ganz so kühl

Musik: nix

Lesen: auch nix

Negativ: meine Halswirbelsäule ... wenn ich den Kopf hebe, gehts bis an einen bestimmten Punkt und dann blockierts und tut weh ... speziell beim "aus der Flasche trinken", "auf dem Monitor oben was schauen" und beim "auf die Uhr an der Wand sehen". Also trinke ich aus der Tasse (Kaffee und das zuviel) und schaue auf die Monitor-Zeit unten rechts. Und nächste Woche geht's dann mal wieder außerplanmäßig zum Orthopäden.

Positiv: naja, ich lebe noch, bin froher Hoffnung und hab' dicke Eier, wie sich das an Ostern so gehört ;))
 

Engelbert 10.04.2004, 21.15| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

hab' mir heute ...


... die Multimedia-Enzyklopädie vom Tandem-Verlag gekauft (9,99 €) und hab' grad Lust auf die MS-Encarta professionell 2004. Doch die ist (auch bei Ebay) schweineteuer. Ob sie soviel besser ist, wie sie teuer ?
 

Engelbert 10.04.2004, 20.42| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

14 Tage später ...


 

 

Engelbert 10.04.2004, 16.09| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

genial


Das hier unbedingt anschauen ... ist ein genialer Film, der mehr als nur Autowerbung ist. Wenn sich gleich nix tut, etwas warten, hat Ladezeit.

via Elisabeth per Mail
 

Engelbert 10.04.2004, 11.15| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

heute ...


Stimmung: müde

Essen: Reissuppe

Wetter: weiß ich nicht, ich war nicht draußen, dürfte aber weitgehend trocken und ziemlich kühl gewesen sein

Musik: iMusik nicht, aber ein Internet-TV-Sender mit alten amerikanischen Werbespots aus den 50er Jahren

Lesen: Zettel über Zettel

Negativ: man wühlt und wühlt und wird nicht fertig, sogar den Statiker-Termin haben wir auf Dienstag verschoben, weil noch alles rumliegt (so kannste die Wohnung doch keinem zeigen).

Positiv: bald ist wieder Ordnung im Hause :)
 

Engelbert 09.04.2004, 23.23| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

beschissen ...


ist das Leben, wenn man auf dem Weg vom Chaos zur Ordnung vorübergehend nur noch mehr Unordnung macht.



Das sitze ich doch lieber an einem traurigen Karfreitag trübe am Fenster und schaue den grauen Wolken nach, wie sie so friedlich zusammen Richtung Abend ziehen.

Aber nein ... stattdessen wird das Kaffeeglas runtergeworfen



und da hilft selbst das "Anti-Stress-Pad",



ein Geschenk aus der Apotheke, auf meiner Stirn nicht. Ich dachte, es ginge "dann alles wie von selbst", aber höchstens Kaffeegläser lassen sich dadurch beeinflussen.

Dann doch lieber ein kleines Blogpäuschen einlegen, während in der Pfanne etwas lustig vor sich hin brutzelt.



Was mag das sein, wenns keine Bratkartoffeln sind ?? Schauen wir mal näher hin und lassen es aber vorher drauf schneien:



Hefeklößchen mit Kirschfüllung, leicht angebraten und mit Puderzucker bestreut. Diese Art der Zubereitung war aber eine Notlösung, denn die Klößchen wurden in der Mikrowelle (und dort nur sollten sie sich erhitzen) erst nicht gar und dann ganz schön pampig zu uns. Aber gebraten und gepudert sollen sie nach Angaben meiner heute sehr leidensgeprüften, aber immer noch sehr holden Ehefrau, sehr gut schmecken.

Doch was machen wir mit der Vanillesoße, die bei den Klößchen dabei war. Ganz einfach, wir verlängern sie mit Milch, erhitzen sie und machen eine heiße Vanillemilchpause.



Der Pause wird sich eine weitere Begehung, Übersteigung und Häufchenmachung des Chaos' anschließen. Vielleicht wirds ja rechtzeitig dunkel UND der Strom fällt aus, so dass wir aufhören müssen.

Aber leider haben wir nur bei Gewitter Stromausfall. Außerdem könnte ich hier dann nichts über den Stromausfall schreiben.

Ich soll Schluss machen, sagt Beate, und weiter aufräumen. Tja, dann muss ich wohl ...
 

Engelbert 09.04.2004, 18.35| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spots


Die besten Spots für Autowerbung im Jahre 2003. Lange Ladezeit, die sich aber lohnt. Altbekannte Werbung, ich hab' aber auch ein paar für mich neue gute entdeckt.
 

Engelbert 09.04.2004, 15.44| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

a gedicht, that makes my day :))


Was raschelt dort hinten im Gebüsch,
das ist Engelbert, man hat ihn erwischt,
wie er in der Früh ' schon, man glaubt es kaum,
sich hat versteckt dort hinter dem Baum.
Er wollte belauschen der Schlingel auweia,
den Osterhasen beim Verstecken der Eier.
Doch hat der Gute dabei nicht bedacht,
dass so mancher Köter am Morgen dort macht
sein Gassi-Geschäft, ob groß oder klein,
so traf der Segen dann sein Hosenbein.
Laut fluchend sieht man ihn Leine zieh'n
und mit nur zwei Eiern nach Hause geh'n.
Doch die hatte er zuvor auch schon besessen,
der Haken dabei, die kann er nicht essen.
So kommt es dann wie in jedem Jahr,
er geht Eier kaufen, im Laden, na klar.
Und leise hört man ihn dabei mosern,
leckt mich am Arsche bis nächstes Jahr Ostern.

(c) Perle
 

Engelbert 09.04.2004, 10.49| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

miau

Engelbert 09.04.2004, 09.47| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

frohe ...

 

  

Engelbert 09.04.2004, 09.38| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

cornelia


Wer ahnte, dass zum Weihnachtsfest
Cornelia mich sitzen lässt?

Das war noch nichts: zu Ostern jetzt
hat sie mich abermals versetzt!

Nun freu ich mich auf Pfingsten -
nicht im geringsten!


(c) Heinz Erhardt


PS: heut ist Großkampftag, aber zuerst wird gefrühstückt :).
 

Engelbert 09.04.2004, 09.33| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr

MartinaK :
Frage mich gerade, ob ihm/ihr dafür ein „Knöl
...mehr

Defne:
Zum Schmunzeln finde ich es nicht sondern ehe
...mehr

mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr

Silvia:
Ich bin für Plätzchen. :)
...mehr

Birgit W.:
Der ganz private Ausstieg, Prexit eben.
...mehr

Lina:
EU Gegner? Er sollte nach England auswandern.
...mehr