ALLes allTAEGLICH

so leer, so entspannt

Wir waren heute dann doch noch einkaufen ... und wir waren sehr überrascht, wie leer es in den Geschäften war und wie entspannt es zuging. Leerer als sonst am Samstag ... ich kanns kaum fassen.

Engelbert 23.12.2017, 19.35| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schnee an weihnachten

Schnee an Weihnachten ... das möchten ja viele ... aber ich glaube, damit ist nur der Abend des Heiligen Abends gemeint ... bitte einen Abend lang Schnee, der mit den vielen Lichtern der Heiligen Nacht ein schönes Bild abgibt ... 1978, da war Weihnachten auch grün ... doch am 28. Dezember fing es in Norddeutschland an zu schneien und dann lag der Schnee ununterbrochen 67 Tage lang bis 4. März 1979 ... das Ganze ging als Schneekatastrophe in die Geschichte ein. Dann lieber lau.

Engelbert 22.12.2017, 20.01| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

geh-danken 4

Hab meine Postbotin getroffen und mal "viel Stress vor Weihnachten, gell" gefragt ... und da hat sie angefangen zu weinen. Nicht nur wegen des Stresses ... sie ist gerade umgezogen, daheim nur Kisten und sie kommt nicht dazu, sich einzurichten. Und der Hund fehlt ihr ... der ist zur Zeit in Pflege, weil sie zuerst den Zwinger bauen muss, was bis Mitte Januar dauert. Ich hab die Frau in den Arm genommen.

Engelbert 21.12.2017, 17.39| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geh-danken 3

7 Grad, Sprühregen ... so langsam wird das Laufen angenehmer (als bei Regen und 2 Grad). Weihnachten soll ja auch mild und trüb werden, das ist fein.

Engelbert 21.12.2017, 17.36| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geh-danken 2

Ich hab die Polin wieder getroffen ... hab sie von weitem schon gesehen, mir schnell ne Übersetzungs-App runtergeladen und nun weiß ich, wie sie heißt, dass sie erst seit 3 Wochen da ist und dass sie eine alte Frau bei uns im Ort pflegt. Beschäftigt ist die Polin bei einer Firma, die sie "an der kurzen Leine hält", was immer das zu bedeuten hat.

Engelbert 21.12.2017, 17.34| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geh-danken 1

ich geh lieber auf der Straße als auf dem Bürgersteig ... denn der ist mal schmäler, mal breiter und, was ich gar nicht mag, fällt er öfter seitlich ab. Deswegen lieber auf der Straße. Sind ja Nebenstraßen. Nur ganz selten muss ein Auto wegen mir langsam machen, weil zufällig ein anderes entgegen kommt und ich auch noch da bin ;).

Engelbert 21.12.2017, 17.31| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

switchup

Switchup ... das liest sich richtig gut ... wo ist da der Haken ? Oder gibts keinen ?

Engelbert 21.12.2017, 12.12| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

perlwein

Willst du ein Glas Perlwein ?
Och nöö ... Perlwein ist doch langweilig.
Willst du ein Glas Prosecco ?
Au ja, fein !
Tja ... Perlwein und Prosecco ist dasselbe ... der Perlwein kam irgendwann aus der Mode, darum: neuer Name, damits moderner klingt und wieder gekauft wird.

Engelbert 21.12.2017, 12.11| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Bommel:
An rosiE:Komisch dass wir mit "schnarchender
...mehr

rosiE:
ich finde es bis jetzt spannend, die dt. mann
...mehr

Lieserl:
Wir waren Rudelgucker, aber ich hab mich nich
...mehr

lamarmotte:
Ich hatte mich zu diesem Thema in der letzten
...mehr

Scheuvens:
Ich surfe mit Firefox.
...mehr

Lina:
Ich hab's mir angesehen... und dachte mi
...mehr

Irène:
Da machen es die Schweizer momentan besser! I
...mehr

philomena:
Ich fand es gar nicht "schlimm", habe aber ne
...mehr

Ursi:
Ich will ganz gewiss keiner der mindestens 20
...mehr

Ursi:
Hihihi.... machst du es denn jetzt auch wie W
...mehr