ALLes allTAEGLICH

lied des tages

Phil Joel ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 25.03.2016, 20.23| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

und wir dachten ...

... das heute zur Mittagszeit im Sportstudio wenig los ist, weil ja Karfreitag ist ... von wegen, unsere Idee hatten viele andere auch ... es war viel los heute.

Engelbert 25.03.2016, 19.24| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

eihülle

Eigentlich mag ich Fisch ja am liebsten paniert, aber so ...



... ist er noch besser ... einfach in Mehl wenden und dann in gewürztem Ei ... dann schön langsam braten ... wunderbar.

Engelbert 25.03.2016, 16.30| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

link des tages

Engelbert 25.03.2016, 10.52| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: links

lied des tages

Down Yonder ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 24.03.2016, 22.06| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

frohe ostern

Engelbert 24.03.2016, 21.58| (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

spot des tages

Engelbert 24.03.2016, 15.23| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Gavin DeGraw ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 23.03.2016, 23.16| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

die mineralölhasen sind da

Foodwatch fand in 8 von 20 Osterhasen aromatische Mineralöle, die als krebserregend und erbgutverändernd gelten.

Folgende Produkte sollen belastet sein:
Favorina von Lidl
Douceur von Penny
Prinzessin von Feodora
Oster Phantasie von Aldi
Goldhase von Lindt
Schokohase von Riegelein Confiserie
Hase mit kleiner Marzipanüberraschung von Niederegger Lübeck
Friedel von Rübezahl

Foodwatch schreibt weiter: "Neben den aromatischen Mineralölen waren alle Schokohasen im Test zudem mehr oder weniger stark mit gesättigten Mineralölen belastet, die sich im Körper anreichern und die Organe schädigen können. Extrem hohe Werte hat das Labor beispielsweise in Hasen der Eigenmarken "Favorina" von Lidl und "Douceur" von Penny gemessen. Die Werte sind teilweise so hoch, dass selbst unser Labor überrascht war und sicherheitshalber noch einmal nachgemessen hat".

Weitere Infos gibt es hier.

Engelbert 23.03.2016, 21.48| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tablet

Mit 20: ich hätte gerne ein Tablet

Mit 40: ich muss noch an mein Tablet

Mit 60: ich muss noch meine Tabletten nehmen

Engelbert 23.03.2016, 17.35| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

und sei es noch zu kühl ...

... wir gehen jetzt trotzdem Eis essen.

Engelbert 23.03.2016, 16.37| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die geheimnummer

Jedes Mal, wenn ich am Automat Geld abhebe, denke ich an den einen Moment in Kur ... ich hatte ja Bargeld mitgenommen und erst mal keines gebraucht ... bis ich dann nach 3-4 Wochen Kur im Aldi stand und etwas bezahlen wollte ... und meine Geheimnummer nicht mehr wusste. Nur weil ich sie mal 4 Wochen nicht gebraucht hab ?

Einmal probiert ... falsch ... das zweite Mal ... falsch ... und hinter mir stapeln sich Leute an der Kasse. Ich konnte dann gerade mal so bar bezahlen, der Geldbeutel war nun so gut wie leer. Und mein Hirn auch. Je öfter ich im Geist nach der Nummer suchte, desto weniger fand ich sie ... dabei ist es eine ganz einfache Kombination. Eigentlich. Natürlich fällt mir dann die 9515 ein ... meine alte Geheimnummer von vor 25 Jahren ... was soll der Scheiss, warum hab ich die noch im Kopf gespeichert, wo ich sie nie mehr brauche und die aktuelle Nummer ist vernebelt.

Panik. So richtige Panik überfällt mich. Den ganzen Tag noch.

Am nächsten Tag zur Bank ... nochmal mein Glück am Geldautomat versuchen ... erste Nummer ... falsch ... und während ich die zweite, auch falsche Nummer tippe ... fällt sie mir wieder ein, die richtige Nummer.

Ab diesem Zeitpunkt hat Beate die Nummer irgendwo stehen, damit ich sie fragen könnte. Aber ich hab sie seitdem nicht wieder vergessen ... aber bei jedem Bezahlen oder Geld abheben gibts einen Anflug von Panik, ob ich die Nummer denn noch weiß ...

Engelbert 22.03.2016, 22.15| (40/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

anschläge in brüssel

Tote und Verletzte und eine Stadt in Aufruhr ...

Engelbert 22.03.2016, 12.32| (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Adolphe Adam ... Deine Gedanken zu dieser Musik ?

Engelbert 21.03.2016, 21.24| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

damals und heute

Vor sieben Jahren:



und heute:



Die schönen Kamelien in der Privatklinik in Gleisweiler sind weg. Ich hab gefragt, warum, und erhielt die Antwort "es wären so viele Touristen gekommen und hätten die Ruhe der Patienten gestört" ... Schwachsinn ... so viele waren das garantiert nicht und die Kamelien stehen direkt am Eingang, die Besucher, die kamen, gingen gar nicht in das Klinikgebäude rein ... und war ja eh nur im Februar und März ... ich bin mir sicher, dass man einfach die Personalkosten der Gärtner (die ja auch ein Gewächshaus betreut haben) sparen wollte ... der Mammon regiert, die Blüten fallen ab.

Die Kamelien waren an die 150 Jahre alt ...

Engelbert 21.03.2016, 17.12| (19/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
christine b:
so jetzt hat sich der firefox automatisch upg
...mehr

sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr

BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr

MartinaK :
Frage mich gerade, ob ihm/ihr dafür ein „Knöl
...mehr

Defne:
Zum Schmunzeln finde ich es nicht sondern ehe
...mehr

mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr