ALLes allTAEGLICH

bild des tages



Da frohlockt doch jeder Orthopäde, wenn er das sieht.

Ich würde in solchen Schuhen vornüber fallen und das wars dann.

Aber Frauen können da sogar drin laufen. Doch warum tun sie das ? Um größer zu wirken ? Weils einen schlanken Fuß macht ? Weil Männer das gefällt ? Oder gibts einen anderen Grund, warum doch so einige Frauen solche Schuhe tragen.
 

Engelbert 30.09.2012, 22.09| (40/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

kloß gesucht

Beate erzählt gerade vom Serviettenkloß ihrer Mama ... das war nix Längliches und nix Kleines, sondern ein großes rundes Ding, das in ein Leinentuch gewickelt war und an einem Kochlöffel hing. Ihre Mama kam aus Thüringen und Beate würde gerne einen solchen Kloß nochmal essen. Kennt jemand von Euch einen solchen Kloß ?
 

Engelbert 30.09.2012, 11.27| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gestern abend

Gut besucht ? Ja und nein ... das Dorfgemeinschaftshaus war voll, für uns mussten sie einen zusätzlichen Tisch dranstellen ... aber die Mitglieder der Chöre, deren Partner und die Helfer mit Familie saßen ja auch dort ... wenn man die abzieht, dann war eigentlich kaum jemand an zusätzlichem Publikum da. Ja, einige Herren und Frauen der Politik auf Gemeindeebene waren auch da. Aber grundsätzlich war das mehr eine Veranstaltung unter sich ... ein Treffen der Chöre. Dabei müsste doch der halbe Ort kommen, wenns einen kostenlosen Liederabend gibt. Ist doch besser als Fernsehen.

Gut gesungen ? Sagen wir mal so ... man erschrickt erstmal ;). Zumindest ich, der ich CDs und andere professionelle Musik (auch Chöre) kenne und bisher nur diese gekannt habe. Gestern Abend gab es durchaus Lieder, da war mehr Lust am Singen zu spüren, aber weniger die Schönheit des Gesangs. Es gab aber auch absolut tolle Interpretationen. Das Besondere am Chorgesang ist ja nicht das gleichzeitige Singen eines Liedes, sondern das hin und her zwischen Frauen und Männern, das laut und leise, die kleinen spannungsgeladenen Elemente außerhalb des "jeder singt das Gleiche". Doch auch Letzteres kann ganz toll sein, zum Schluß, als drei Chöre gleichzeitig auf der Bühne waren, klang das richtig gut.

Probleme hatte ich manchmal damit, dass die Frauen zu hoch sangen und zu sehr im Vordergrund waren. Allerdings war die Anzahl der Männer in den gemischten Chören auch begrenzt. Manchmal war der Gesang nicht ganz exakt, so dass das ein verwischtes Hörbild ergab. Es ist halt die Frage, wie diese Chöre vor 5 oder 10 Jahren sangen und ob das nicht die Reste von ehemals stolzen Chören waren. Und in 10 Jahren gibts einen solchen Liederabend vielleicht kaum noch.

Sehr schön war auch, dass bei einzelnen Liedern der ganze Saal mitsang. Die Laugenstange mit Käse oder Salami waren ebenfalls sehr gut ;)).

Wir haben den Besuch nicht bereut.

Die Liederliste:

Bundeslied
Wirf die Sorgen über Bord
Lieder sind die besten Freunde
Zauber der Musik
Träume von Sorrent
Der Weg zurück nach Haus (green green grass of home)
Gesang verschönt das Leben
Handwerkers Abendgebet
Sing mit mir (ain't she sweet)
Schoppesängerlied
Der Mond hält seine Wacht
Griechischer Wein
In der Ferne
Trinklied
Ticino E Vino
Mich trägt mein Traum (i have a dream)
Südliche Sommernacht
Pfälzer Wind
Der Jörgele
Leben ist mehr
My Heart will go on
Wunder gibt es immer wieder
Sierra Madre

Am allerbesten gefallen hat uns das "Handwerkers Abendgebet".
 

Engelbert 30.09.2012, 11.10| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wo ich schon immer mal hin wollte ...

... und wo wir heute Abend auch hingehen: zu einem Chorkonzert.



Ganz normale Chöre aus der Umgebung bei einem Liederabend ... ich freu mich drauf.
 

Engelbert 29.09.2012, 19.22| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (125)

Das ist mal etwas ganz anderes ... Peter Reber und Simon - Mozart und BoogieWoogie.

Wie gefällt Euch dieses Lied ?
 

Engelbert 29.09.2012, 09.55| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bild des tages

Das ...



... ist nicht das Bild des Tages, denn dieses Foto wurde Anfang August gemacht.

Fast 8 Wochen später sieht es nun so aus ...



... und ist noch nicht ganz fertig, aber so gut wie. Rechts hinten ist ein Geräteraum für die Gartenmöbel. so dass Beate die nicht wieder wie Christo verpacken muss für den Winter. Links neben dem Geräteraum ist ein kleiner überdachter Sitzplatz. Dort werden auch die Regenwassertonnen hinkommen (aber keine solche grünen, sondern rechteckige in Steinoptik). Das Holz wird auch noch aufgeschichtet werden.

Schon jetzt muss Beate morgens ihre Scheiben nicht mehr trocknen, damit sie etwas sieht und im Winter werden schnee- und eisfreie Autos erwartet. Nach langen Jahren unter freiem Himmel wird das für unsere Autos ein ganz neues Wohngefühl werden ;).
 

Engelbert 28.09.2012, 14.00| (35/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

fast fertig

Carport ist fast fertig ... es fehlt nur noch der korrekte Regenablauf ... aber da müssen wir warten, bis die Regenwassertanks da sind. Bild mach ich nachher mal.
 

Engelbert 28.09.2012, 10.15| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gut 70 leute ...

... haben auf den Musiklink weiter unten geklickt ... und somit grüße ich die große Mehrheit der Tagebuchleser, die "nicht" draufgeklickt haben *gg*.

Nachtrag: die, die geklickt haben, grüße ich natürlich auch *knuddel*.
 

Engelbert 27.09.2012, 20.37| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

andere sind immer so zielgerichtet ...

... doch ich stehe in der Bäckerei und hätte gerne Bedenkzeit. Während ich sonst das Warten nicht leiden mag, wünsche ich mir in der Bäckerei zwei Menschen vor mir, so dass ich in Ruhe gucken kann und überlegen, was ich denn heute zum Frühstück mag. Die meisten Menschen kommen so zielgerichtet daher ... irgendwie kaufen sie auch heute das, was sie gestern gekauft haben und wie sie es immer tun.

Die meisten haben ja "eine" Bäckerei, in der sie immer kaufen ... ich wechsele zwischen allen Bäckereien des Ortes hin und her (und es gibt ja auch Tage, da esse ich Brot aus dem Vorrat) ... von mir aus könnten alle Brötchen- und Teilchensorten des Ortes in einer großen Theke liegen, so dass ich die perfekte Auswahl hab ;).

Denn jeden Morgen das gleiche essen ... das geht mal zwei Tage lang gut, aber grundsätzlich muss da Abwechslung drin sein.
 

Engelbert 27.09.2012, 10.24| (21/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (124)

Ähmm ... ja ... der George Strait ist bei Youtube GErade MAl verhindert ... aber da gibt es ja Coverversionen, die meist Schrott sind ... mit Ausnahmen. Ich hab da ne sehr sympathische Aufnahme (auch wenn er 2 Minuten braucht, bis er zu Potte kommt, aber diese zwei Minuten sind auch sehenswert) ... nur 44 Aufrufe ... Ihr seht also etwas, das noch kaum jemand gesehen hat ... Eric Shelman - I Just Wanna Dance With You ... das ist dann mal ein traditioneller Country-Song.

Wie gefällt Euch dieses Lied ?
  

Engelbert 26.09.2012, 20.08| (18/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mediathek-tipp

Schätze aus der Tonne ... ein Film über Menschen, die vom Abfall leben ... weil sie entweder Schrottsammler sind, nur Weggeworfenes essen oder das Geld der weggeworfenen Pfandflaschen brauchen.
 

Engelbert 26.09.2012, 13.20| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

erei


 

Engelbert 26.09.2012, 10.48| PL | einsortiert in: hp

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
BlunaLuna:
Mir stellt sich da nur die Frage ob das eine
...mehr

MOnika Sauerland:
Da war wohl jemand kein Europa Fan.
...mehr

MartinaK :
Frage mich gerade, ob ihm/ihr dafür ein „Knöl
...mehr

Defne:
Zum Schmunzeln finde ich es nicht sondern ehe
...mehr

mira I:
... vielen Dank für den Hinweis - nun versteh
...mehr

mira I:
... Zwergenaufstand ...
...mehr

Tirilli:
Bei Avaaz kann man dagegen unterschreiben!Lie
...mehr

Silvia:
Ich bin für Plätzchen. :)
...mehr

Birgit W.:
Der ganz private Ausstieg, Prexit eben.
...mehr

Lina:
EU Gegner? Er sollte nach England auswandern.
...mehr