ALLes allTAEGLICH

bzn


Nachricht an Cor: ich liebe BZN :))
 

Engelbert 07.02.2004, 22.47| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

interview der woche


Manchmal passiert es mir, dass ich die Antworten auf meine Interviewfragen durchlese und sage "mein Gott, was hab ich alles "nicht" erreicht". Ich bin ja auch schon Mitte 40, könnte erwachsene Kinder oder mein fünftes Buch geschrieben haben ... oder Chef eines Orchesters sein.

Aber wenn schon nicht ich andere Geigen nach mir tanzen lassen, so kann ich wenigstens einem (bloggenden) Dirigent meine Fragen stellen ;).

Willkommen, Ekkehard, beim Interview der Woche
 

Engelbert 07.02.2004, 21.57| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

heute ...


Stimmung: überlagert

Essen: wie immer

Wetter: Aprilwetter im Februar, aber mehr trocken als naß, Plustemperaturen und tolle Wolkenformationen

Musik: ein bißchen holländisches Radio, dass ich aber gleich wieder ausgemacht habe

Lesen: nix

Negativ: Kreuzweh, so richtig schönes Kreuzweh ... bei Beate ist zwar das Fieber besser, aber wenn sie auch nur eine Kleinigkeit macht, ist sie so kaputt, dass sie sich wieder hinsetzen muss ... wie Jakob und Adele laufen wir beide rum ...

Positiv: Abendhimmel

Engelbert 07.02.2004, 16.52| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

viagra II


Hier ist ein Link zum Thema unten: Viagra nimmt Druck von der Lunge
 

Engelbert 07.02.2004, 13.09| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

...


Beate geht es etwas besser, mir unverändert.

Da ich noch Kreuzweh dazu habe, bin ich heute sehr quengelig.

Nicht füttern, denn die Hand wird mit abgebissen ...

Engelbert 07.02.2004, 12.18| (5/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

viagra


Beate hat mir eine fast unglaubliche Story erzählt, die sie im Fernsehen gehört hat.

In der Homburger Uni-Klinik liegt seit Wochen eine Frau, die an Lungenhochdruck leidet. Sie könnte nach Hause entlassen werden, wenn ... sie das Medikament Viagra nehmen würde.

Nun ist aber Viagra ein Potenzmittel und nicht für die Behandlung von Lungenhochdruck zugelassen. Also weigert sich die Krankenkasse, die Kosten für das Viagra zu übernehmen.

Die Kosten für Viagra würden 13 € am Tag betragen. Die Krankenkasse zahlt lieber über 400 am Tag für die Behandlung im Krankenhaus.

Da schüttel ich nur noch meinen Kopf ...
 
 

Engelbert 07.02.2004, 12.17| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

neue fotos


Für die, die nicht regelmäßig ins Kalenderblatt schauen, es gibt ca. 40 neue Fotos in meiner Foto-Galerie.

[ mit "schliessen"-Link auf den Unterseiten ;) ]
 

Engelbert 06.02.2004, 18.17| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

heute ...


Stimmung: gedämpft, aber nicht schlecht

Essen: belegte Brötchen (eins davon mit halber Schokoladentafel drauf)

Wetter: sehr mild, trocken, wenig Sonne, aber hell

Musik: was so in den Werbespots im Fernsehen zu hören ist

Lesen: das, was negativ ist

Negativ: im Briefkasten lag die Strom- und Wasserrechnung, 30 % mehr Strom und mehr als doppelt so viel Wasser :-((

Positiv: keine Ahnung, vielleicht fällt mir ja noch was ein ...
 

Engelbert 06.02.2004, 18.17| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

grüsse


Die Pfalz mit bedecktem, aber recht hellem Wetter und 14 Grad grüßt

 die im Moment wärmsten Orte in Deutschland

  Lahr (Schwarzwald) und München, je 18 Grad

 die im Moment windigsten Städte

  Chemnitz, Neubrandenburg und Osnabrück

und auch noch Garmisch-Partenkirchen und Oberstdorf, die heute Nacht im Gegensatz zum Rest des Landes Frost hatten. Tröstet Euch, Euer Frost wird bis am Montag auch bei uns sein.
 

Engelbert 06.02.2004, 14.57| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

umgang mit medikamenten


Damit das nicht falsch rüberkommt - wir sind beide kritische Medikamenteneinnehmer. Wir sind nicht grundsätzlich abgeneigt gegenüber Tabletten, aber wir überlegen uns schon, wo es Sinn macht und wo nicht. Leichtfertig schmeissen wir nix in uns rein.

Besonders Beate hat einen guten Draht zu homöopathischen Mitteln. So gehört auch Umckaloaba selbstverständlich zu unserer Hausapotheke.

Tabletten wie Antiobiotika sind aber trotzdem nicht pauschal zu verteufeln. Man sollte sie nur nicht zur Gewohnheit werden lassen bei jedem Anflug eines Halskratzens.

Oft ist der kurzfristige Einsatz von Chemie für den Körper schonender und führt zu einer schnelleren, endgültigeren Gesundung. Natürlich muss man aufpassen, dass man nicht leichter erneut krank wird, weil der Körper verlernt, sich selbst zu helfen.

Das ist einfach eine Abwägungssache, für welche Art Medikation man sich entscheidet. In jedem Einzel- und Krankheitsfall muss man da individuell entscheiden.

Beate geht es so wie gestern. Das Fieber ist etwas tiefer und pendelt zwichen 38,4 und 38,8. Sie kann nicht auf sein und ihr tut alles weh. Besonders der Kopf.

Ich selbst fühle mich schlapp und würde mich am liebsten neben sie legen. Habe allerdings kein Fieber und bis auf einen leichten Druck im Kopf keine weiteren Anzeichen einer Grippe oder ähnlichem. Warten wir mal ab.
 

Engelbert 06.02.2004, 14.38| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

grippe


Ich habe nun einige Seiten im Netz unter Mauspfeil gehabt, um festzustellen, ob Beate eine Grippe oder einen grippalen Infekt hat. Es gibt ja gottseidank viele gute Medizinseiten im Netz und auch einige Grippe-Tests. Das Ergebnis war jedes Mal pro Grippe und contra grippaler Infekt. Also nimmt sie das Tamiflu.

Ob ichs bald auch nehmen werde, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ging es mir schon mal besser. Ist aber noch lange nicht so schlimm wie bei Beate. Mal abwarten.

Warum sollte ich mich auch "nicht" angsteckt haben ?? ;))

Engelbert 06.02.2004, 11.40| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Webschmetterling:
Diese Blüten sind wirklich "ein Traum".
...mehr

nachtgespenst:
Hatte, unter meinen VHS-Schülern, immer wiede
...mehr

nachtgespenst:
Wo das, Engelbert?
...mehr

Gabi K:
Engelbert, du musst an deinen Fähigkeiten der
...mehr

Fortuna:
fatigué, danke für die Erinnerung ans Naschen
...mehr

ReginaE:
Frühling ist einfach die Wucht! Besonders in
...mehr

charlotte:
Oh ja wunderbar diese Blüten es duftet auch n
...mehr

Engelbert:
@ fatigué ... Zitat: "Die ganze Pflanze gilt
...mehr

fatigué:
So üppig blühen sie auch hier - der Duft ist
...mehr

Moni:
Ja, Robinien sind fantastisch anzuschauen, ab
...mehr