ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: politik/gesellsch.

gesund und teuer (2)

Hab ne interessante Mail zu Gesundheit und deren Kosten erhalten ... weil das aber fürs Tagebuch ein sehr langer Text ist, gibts den erst per weiter lesen:

...weiterlesen

Engelbert 24.09.2010, 16.08 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

gesundheit wird teuer

Wer viel Geld hat, dem macht das wenig aus ... wer wenig Geld hat, hat bald keins mehr ... Gesundheit wird immer teurer ... höhe Krankenkassenbeiträge, Zusatzbeiträge.

Damit ja die Pharmaindustrie reich wird.

Ein Zitat aus diesem Artikel:

Es geht um das Blutverdünnungsmittel Clopidogrel, das mehr als 400.000 Menschen einnehmen.

"Noch vor zwei Jahren wurde das Clopidogrel-Original von Sanofi-Aventis für 268,12 Euro pro Packung angeboten. 2008 begannen Generikahersteller damit, Clopidogrel nachzumachen. Hexal und Ratiopharm boten den Wirkstoff im Jahr 2009 für 180,42 Euro an. In diesem Jahr senkten sie den Preis auf 149,50 Euro. 

Dann kam AOK-Vizechef Hermann. Er schrieb Clopidogrel aus und forderte alle Hersteller auf, ihm den Preis zu nennen, zu dem sie das Präparat exklusiv an die AOK-Patienten liefern würden. Neun Generikafirmen offerierten Preise unter zehn Euro."

Wenn man überlegt, dass es möglich ist, ein Medikament, das vor zwei Jahren 270 Euro kostete, nun für 10 Euro zu produzieren, dann möchte man vor Wut explodieren. Wenn die Pharmaindustrie so sparen würde wie wir es sollen, dann hätten wir ein wunderbar funktionierendes Krankenversicherungssystem ohne Beitragserhöhungen.
 

Engelbert 22.09.2010, 11.35 | (23/0) Kommentare (RSS) | PL

diabeter-artikel gibts bald nicht mehr

Nach dem, was in diesem Bericht steht, eine längst überfällige Entscheidung.

PS: man kann kaum noch auf Zeitungsartikel verlinken ... Werbung Werbung ... bunt ... sich bewegend ...
 

Engelbert 06.09.2010, 18.21 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

sarrazin - die freiheit darüber zu reden

Interessant ... und ich finde das gut ... dass es hier Leser gibt, die sich trauen, pro Herrn Sarrazin zu schreiben ... genau das ist in meinem Augen das generelle Problem der Diskussion zu diesem Thema.

Wie immer gibt es Meinungen für und wider eine These ... bei Herrn Sarrazin scheint es einige Menschen zu geben, die das gar nicht so falsch finden, was er sagt (über die Form, wie es passiert, kann man streiten). Aber wer das sagt, der wird sofort in die rechte Ecke gestellt.

Statt einer Diskussion gibt es ein Geschrei mit erhobenem Zeigefinger ... dabei sollte man einfach nur Befürworter und Gegner anhören statt zu verurteilen.

Ob man Herrn Sarrazins Aussagen zugeneigt ist oder nicht, resultiert aus dem eigenen Weltbild, wie die Welt auszusehen hat. Will man gewisse Dinge er- und behalten, dann stellt man einfach fest, dass sich die Gesellschaft verändert ... und das kann, aber muss man nicht gutheißen. Aber man muss die Freiheit haben dürfen, darüber zu reden.
 

Engelbert 01.09.2010, 15.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

sarrazin

Bei Bild.de gibt es Umfragen i.S. Sarrazin ... 88 % sagen, dass er Bundesbankchef bleiben soll, 89 % möchten auch, dass er in der SPD bleibt ... und lt. Bild wollen sogar 90 % der Leser, dass Sarrazin eine eigene Partei gründet und evtl. sogar Bundeskanzler wird.

Es weht ein Orkan übers Land, die Bestsellerliste wird erobert und in zwei Wochen ... da weht ein anderer Wind und der Sturm von heute ist Schnee von gestern.
  

Engelbert 31.08.2010, 21.10 | (24/3) Kommentare (RSS) | PL

präsidentenwunsch

Ich hätte da einen Wunsch für den neuen Präsidenten ... er möge eine Sie sein und ... Margot Käßmann heißen.
 

Engelbert 31.05.2010, 21.18 | (26/0) Kommentare (RSS) | PL

horst köhler ist zurückgetreten

schade ...

Engelbert 31.05.2010, 16.37 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL

mag eigentlich noch jemand ...

Gyros ? ;))

Verflixtzaziki aber auch ... da hilft nur noch viel Ouzo, um die neuen Nachrichten auszuhalten.
 

Engelbert 29.04.2010, 09.32 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

freiwillig in afghanistan oder nicht ?

Sind eigentlich die Soldaten, die in Afghanistan ihren lebensgefährlichen Job ausüben, freiwillig dort oder müssen sie, ob sie wollen oder nicht ?
 

Engelbert 25.04.2010, 13.16 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL

ich glaube, viola hat absolut recht ... leider


 

Engelbert 13.04.2010, 14.06 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Brigida:
es ist eine schande, würde so gerne bei der g
...mehr

mira I:
.. auch ich bin seeeehr interessiert ...
...mehr

anni1956, köln:
oja, gerne
...mehr

IngridG:
Da fällt mir nichts mehr ein zu diesem schrec
...mehr

IngridG:
wenn man den Efeu ganz kurz hält, sieht das s
...mehr

Eleonore:
Oh schön, das macht mich aber sehr neugierig
...mehr

IngridG:
es ist für mich einerseits zum Schmunzeln, zu
...mehr

IngridG:
Sehr gerne und immer nötig bei mir!
...mehr

IngridG:
Hab ich auch vor ein paar Tagen entdeckt, tol
...mehr

Carola (Fürth):
Das ist beides was besonderes, die schöne Hec
...mehr