ALLes allTAEGLICH

geschenke

Da waren noch ein paar dazu gekommen ... und nun stelle ich fest, dass ich noch an die 6 Geschenke, aber nur noch vier Tage dafür habe ... darum geht das mit den Geschenken einfach ab Januar weiter ... Geschenke freuen den Empfänger ja immer und ich freue mich, dass so viele Leute eine Freude machen wollen :)). Oder ich mach zwei Geschenke pro Tag und das noch vor Weihnachten. Hmm ...

Engelbert 19.12.2018, 20.06| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

der geist der weihnacht

Die Vorweihnachtszeit ist so schön !

Gestern passierte es mitten auf der Straße, dass ein Mann seinen Geldbeutel, seine Uhr und sein Handy einem anderen schenkte, der nur ein Messer hatte.

Man spürt schon den Geist der Weihnacht !

Engelbert 19.12.2018, 16.39| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

blitzer-app

Ab sofort schalte ich meine Radar-Warner-App gleich an, wenn ich losfahre, egal wohin. Ich weiß zwar, dass das rechtliche Grauzone ist, aber das ist mir egal. Ist sowieso Schwachsinn, dass es alleine verboten ist (bzw. rechtliche Grauzone), aber wenn man zu zweit ist, ist es erlaubt (denn dem Beifahrer kann mans nicht verbieten). Ich kann mir ja nicht jedes Mal jemand suchen, der mitfährt ;)).

Engelbert 19.12.2018, 12.02| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

an weihnachten zu den senioren

Gestern hatte ich laut überlegt, was ich denn noch alles kaufen muss, damit ich an Weihnachten das im Haus habe, was ich brauche ... mein Kühlschrank ist zur Zeit nämlich ziemlich leer ... da meinte Beate "oder wir gehen ins Seniorenheim essen".

Gesagt, geschaut, was es dort gibt ... in Limbach am 1. Feiertag Wildgulasch, Spätzle oder Rinderroulade, Rotkraut Kartoffeln ... Beate würde die Roulade essen, ich mag beides nicht. Am 2. Feiertag Weihnachtsbraten, Rosenkohl, Schwenkkartoffeln oder Hausgemachte Rotkohlroulade mit Wildfüllung, Kartoffelklöße ... ich hätte den Braten essen können, aber Beate mag weder Schwein noch Wild ... also auch nix.

Darum hab ich dann mal geschaut, was es in Kaiserslautern gibt, im Haus, in dem damals meine Tante war ... 1. Feiertag Wildschweinbraten, Preiselbeeren, Knöpfli, Rosenkohl oder Lachsfilet mit Kräuterkruste, Butterkartoffeln oder Gnocchis mit Tomatensoße und Blattsalat ... das wäre doch was ... Lachs essen wir beide gerne. Und vorher eine Markklöschensuppe. Eis danach.

Und am zweiten Tag Glühweinbraten vom Schweinekamm, Kroketten, Speckbohnen oder Kalbsrahmgulasch, Spätzle, gemischter Salat oder Blumenkohl mit Hollandaise und Käse überbacken und Kartoffeln ... auch da sind wir dort ... ich nehme das Gulasch und Beate den Blumenkohl. Vorher Brokkolicremesuppe, nachher wieder Eis.

So müssen wir nicht groß überlegen, was wir denn essen wollen und vorher kaufen müssen.

Engelbert 19.12.2018, 08.23| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Für alle, die sagen "diesmal an Weihnachten koche ich etwas, das habe ich noch nie gekocht und das kocht auch niemand anderes, den ich kenne" ... und bitte auch weiterklicken, wer gerne das Dschungelcamp sieht. Nicht weiterklicken tun Vegetarier, Rohfleischempfindliche und Essensprüde. ...weiterlesen

Engelbert 18.12.2018, 18.59| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

noch 6 tage ...

... dann ist der Tag da, auf den alle hinarbeiten, den sie herbeisehnen oder sie sind froh, wenn er endlich vorbei ist. Nächsten Montag wird der Abend heilig. Ich empfehle, spätestens am Donnerstag alles, was man braucht, einzukaufen.

Engelbert 18.12.2018, 14.11| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

weihnachtswetter

Die ersten Aussichten fürs Weihnachtswetter ... um 10 Grad und regnerisch ... ich finds in Ordnung so ... besser als kalt und/oder glatt.

Engelbert 17.12.2018, 16.50| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das erste mal im schnee

Heute morgen haben unsere beiden Tiger zum ersten Mal dieses kalte weiße Zeugs, zu dem wir Schnee sagen, gesehen und sie haben sich ihm ganz vorsichtig genähert ... sind aber dann genauso lange draußen geblieben wie sonst auch.



Engelbert 16.12.2018, 23.14| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

das war jetzt mal sehr nötig ...

... die Platten der Dunstabzugshaube mal in die Spülmaschine zu stellen.

Engelbert 16.12.2018, 16.53| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

web-whatsapp

Seitdem ich weiß, dass es Web.Whatsapp gibt, ist es ganz einfach, Bilder von Whatsapp auf meinen großen PC zu laden. So kann ich auch leicht mal Bilder zeigen, die ich per WA bekommen habe. Wer mir auch ab und zu eine WhatsApp schicken will, der frage mich einfach per Kontaktformular oder Mail nach meiner Nummer.

Engelbert 16.12.2018, 13.16| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
rosiE:
die kenne ich von früher, sie wurden von frau
...mehr

rosiE:
bei uns war es genauso, richtig angenehm für
...mehr

mira I:
... nein, das möchte ich mir nicht vorstellen
...mehr

Karen:
Jetzt war der Sommer die letzten drei Wochen
...mehr

IngridG:
Fürchte mich geradezu vor der kommenden Woche
...mehr

IngridG:
Oh, wie lecker, besonders wenn sie gekühlt si
...mehr

Lina:
Ein kleiner Frosch im linken Drittel.
...mehr

ulani:
ich weiß ja, warum ich nur Leitungswasser tri
...mehr

IngridG:
Sehen aus wie Spulwürmer, guten Appetit!
...mehr

Lina:
Die absolute Horrorvorstellung.Und ich kann m
...mehr