ALLes allTAEGLICH

ich vernasche gerade ...

... Afrika ... Stück für Stück.
 

Engelbert 05.10.2012, 23.26| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

einen tag später ...

... guck ich mal nach, ob denn die Oktoberwunschkarten auch gerne verschickt werden ... hey, ich fasse es nicht, diese 8 neue Karten wurden innerhalb eines Tages schon über 1000mal verschickt ... tolle Zahl, die mich sehr freut.
 

Engelbert 05.10.2012, 22.27| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

ist ja interessant ...

... der Slavko Avsenik lebt ja noch (82 Jahre alt) ... hätte ich jetzt nicht gedacht.
 

Engelbert 05.10.2012, 22.11| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

die feierabend-baustelle

Abendspaziergang bei uns im Ort, ausnahmsweise ohne Kamera. Weils schon zu dunkel war. Aber das war auch mal schön, einfach nur laufen und nicht anhalten ... upps ... warum ist denn die Straße gesperrt ... was issn da vorne los ? Nachtbaustelle ?

Ja, aber eine der sehr unfreiwilligen Art ... da hat in einem Haus in Garage und Parterre-Wohnung Wasser gestanden und die Ursache dürfte ein Defekt der Wasserleitung in der Straße gewesen sein ... auf Hauslänge war die Straße über 2 Meter tief und 2 Meter breit aufgebaggert und es wurde gerade ne neue Wasserleitung gelegt.

Schöne Überraschung ... für die Hausbesitzer über das unfreundliche Nass, für die Arbeiter (an die 7-8 Leute dürften das gewesen sein), die statt Feierabend zu haben nun Stunden mit dieser Reparatur verbringen dürfen. Ist zwar deren Beruf (zu dem ja auch die Bereitschaft für Notfälle gehört), aber zum Beruf gehört auch der Feierabend und den gönne ich jedem und hätte den auch denen gegönnt ... aber leider kommt es manchmal anders.
 

Engelbert 05.10.2012, 21.36| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

versteht ihr englisch gesungene musik ?

Wenn Ihr englisch gesungene Musik hört, versteht Ihr dann den Text ? Ich so gut wie nicht ... da kann der Text doof, traurig, anklagend, lustig sein und ich weiß nix davon und höre nur die Musik.

Wenn ich Texte "lese", dann kann ich mir ungefähr denken, wohin die Reise geht, aber wenn ich gesungene Texte "höre", dann bekomme ich nicht wirklich mit, worums geht. Natürlich, wenn jemand 10mal "give me more" singt, dann weiß ich schon, was er will ;).

Das Nichtverstehen der Texte ist auf der einen Seite schade (weil gute Texte ungehört bleiben), auf der anderen Seite angenehm (weil ich so Musik hören kann, ohne dass mich der Text stört).
 

Engelbert 05.10.2012, 12.35| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

hinter den oktoberwunsch-kulissen

- Es steht nun fest, welche Oktoberwunschkarten es auch bei den Grußkarten geben wird (die Aktualisierung wird aber erst morgen früh passieren) . Ich hab doch schon jetzt aktualisiert.

- Einige Karten (an die 10) kamen im falschen Format an, ich hab das jeweils reklamiert und auch im Einzelfall selbst gerichtet. Würde ich solche Karten einfach ignorieren, dann wären im Kalenderblatt ein Drittel weniger Karten gewesen.

- Ich selbst hatte 8 Motive in der engeren Auswahl, 5 davon waren auch die Favoriten der Jury. Drei Motive meiner Auswahl fanden bei der Jury keine Berücksichtigung, ein Motiv ist dabei, das ich selbst nicht mit dazu genommen hätte.

- In der Jury wären drei Mitglieder mehr gewesen, wenn ich nicht eines vergessen hätte und zwei in Urlaub gewesen wären. In der Jury waren Seelenfärbler, die schon lange dabei sind und/oder viele Karten gestaltet bzw. Fotoerfahrung haben: Anny-Libelle, Birgit W., Christian, Elfi S., Eva W., Heidi P., Petra H. und Tirilli.

- Im November wirds auch Novemberwunschkarten geben (und auch die Jury, wenn sie will, plus die 3, die fehlten) und ich selbst hab vor, auch mitzumachen.

- Zwei Oktoberwunschkarten hatten Wortfehler drin (morgen werden sie getauscht),

- 6 Karten aus dem Kalenderblatt können auch bei den Grußkarten verschickt werden, ein Kartenmotiv nehme ich als Karte ohne Text dazu und eine, die recht gut übers Kalenderblatt verschickt wurde, ist ganz spontan aus einer Eingebung auch dabei.

- Die Jury war selbst auch ausnahmslos mit Werken dabei ... durfte aber nicht für die eigenen Karten stimmen. Es haben vier Karten aus der Jury geschafft, vier aber auch nicht.
 

Engelbert 04.10.2012, 20.26| (26/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

weiter spotify-links ...

... oder nicht ?

Mir ists egal, wenns Euch gefällt, mach ich das gerne, wenns nervt, lass ichs auch gerne weg. So würde es dann ab und zu aussehen:

Engelbert 04.10.2012, 15.16| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

dauerregen heute ...

... was mir nichts ausmacht ... nur für meine halbe-Stunde-Runde, die ich gleich gehen will, dürfts mal kurz aufhören. Aber ansonsten ist mir der Regen heut egal. Am Wochenende solls ja eh wieder besser werden.
 

Engelbert 04.10.2012, 10.46| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (126)

Lena Meyer-Landrut hat eine neue Single aufgenommen ... als ich das gelesen hatte, dachte ich mir: "auwei, wie sich die wohl anhören mag" ... und dann beim Hören sagte ich (übereinstimmend mit Beate) "hey, das Lied ist richtig gut": Lena - Stardust.

Wie gefällt Euch dieses Lied ?
 

Engelbert 03.10.2012, 21.15| (23/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

was issn das ...

... für ein Gemüse/Salat ?




 
Römersalat ?
 

Engelbert 03.10.2012, 18.58| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

warum ich spotify mag

Bietet sich grad an, das Thema ... warum hör ich eigentlich Musik über Spotify ? Weils irgendwie passt: große Auswahl, viel zu entdecken. Ich hab mich für den Bezahlaccount ohne Werbung entschieden, das kostet 4,99 Euro im Monat. Aber ich kauf mir so gut wie keine CDs mehr (ein großes Musikangebot ist ja immer da) ... wenn ich nur 6 CDs im Jahr weniger kaufe, hab ich das Geld wieder raus.

Gestern Abend hab ich z.B. gehört: zuerst Hintergrundmusik für ein italienisches Restaurant, dann Relax-Meditation-Sound, danach Natur-Sounds (Meereswellen, Regenschauer) und zum Schluß noch die Gruppe da untendrunter. Wenn ich wollte, könnte ich Musik aus Venezuela oder Hawaii oder Irland oder Volksmusik oder Death Metal hören. Ich mag diese Auswahl.
 

Engelbert 03.10.2012, 18.06| (3/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ich höre gerade ...

Ja, ich weiß, es ist blöd, wenn ich hier etwas veröffentliche, das nicht jeder anklicken kann ... aber irgendwie ist es auch doof, dass ich das hier "nicht" veröffentlichen kann, weil kaum jemand Spotify hat. Darum nenne ich das ganze mal "Test" ... der so aussieht:


Engelbert 03.10.2012, 00.28| (13/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

im hinterkopf

- Sind die Themen interessant ?
- Sind die abwechslungsreich ?
- Ist für jeden etwas dabei ?
- Gibt es mal Bild(er), mal Text ?
- Gibt es Anspruchsvolleres, gibt es Leichteres ?

Das sind so Fragen, die abends, wenn ich die Updates für den nächsten Tag fertig gemacht habe, automatisch in meinem Kopf ablaufen. Wenn ich dann innerlich mehr nicke als den Kopf schüttele, ist das Tagwerk getan und ich kann mir ne Flasche Bier nehmen und noch ne Stunde für mich sein ohne im Hinterkopf ein "to do" zu haben.

Diese Stunde ist die schönste Zeit des Tages ... manchmal bin ich zu müde, um sie zu genießen, aber heute gehts mir gut und ich kann sogar noch bloggen ;).
 

Engelbert 02.10.2012, 23.59| (18/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

blick nach oben ...

... in einen Ahornbaum auf einem Parkplatz in Homburg:


 

Engelbert 02.10.2012, 22.37| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bilder des tages



Ein lieblicher See ... letzte Nebelschwaden tanzen mit der Sonne den Tanz des goldenen Oktobers ?

Mitnichten ... der Nebel nennt sich Rauch, denn ...



... als wir dort ankommen, um eine Runde um den See zu laufen, brennt gerade der Imbiss des Jägersburger Weihers ab. Dort haben wir auch schon gesessen. Und es wäre nicht ausgeschlossen gewesen, dass wir heute nach dem Spaziergang dort kurz halt gemacht hätten. Auf diese Weise werden zwar auch die Würste gar, aber zusätzlich brennt die Bude ab. Hoffentlich ist niemand und auch der Hund nicht zu Schaden gekommen.
 

Engelbert 02.10.2012, 17.20| (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

dirk bach ist tot

Schock ... Dirk Bach ist tot ... er wurde 51 Jahre alt ... man fand ihn leblos in seinem Appartment (Todesursache unbekannt) ... ich bin erschüttert ... und fassungslos ... einer der großen Komödianten, der viel zu früh gehen musste. Und auch einer der ganz tollen Schauspieler mit Tiefgang.
 

Engelbert 01.10.2012, 20.01| (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

neues headerbild



Ganz frisch ... nicht die Kaffeemühlen, aber das Bild ... heute Morgen fotografiert.
 

Engelbert 01.10.2012, 14.22| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

ob sich das lohnt ?

Ein Nachbarort hat beschlossen, dass ein Teil der bestehenden Straßenlaternen auf LED umgerüstet werden.

Nun ist die Frage, ob die Laternen alt sind und sowieso ausgetauscht werden müssten oder ob das nur aus Energiespargründen geschieht. Wenn Letzteres, dann stellt sich die Frage: lohnt sich das ? Werden die 151000 Euro, die die Umrüstung kostet, wieder durch den niedrigen Stromverbraucht reingeholt ?
 

Engelbert 01.10.2012, 13.58| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
sigrid m:
Nachträglich die allerherzlichsten Glückwünsc
...mehr

Elisabeth (himmelblau):
Liebe Beate, auch von mir nachträglich alles
...mehr

Lina:
Schön und mystisch... Danke für den Link.
...mehr

flodo:
Auch von mir Gottes Segen und herzliche Gratu
...mehr

IngridG:
Auch von mir die besten Glückwünsche zum rund
...mehr

Ellen :
Ganz herzliche Glück- und Segenswünsche zum G
...mehr

charlotte :
So tolle Waldbilder sind das !Auf dieses Buch
...mehr

DoJo:
Liebe Beate, auch ich möchte dir herzlichst z
...mehr

Monique:
Spät, aber nicht zu spät auch von mir herzlic
...mehr

philomena:
Verzaubernd und alles so nah ...
...mehr