ALLes allTAEGLICH

sommer

Der September kommt, die Tage werden kühler und Dr. Sommer ist tot. Passt.
 

Engelbert 31.08.2012, 21.55| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich bin ...

... verschiedener Dinge müde.

Euch ein schönes Wochenende.
 

Engelbert 31.08.2012, 16.51| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

handwerker

Hab Handwerker nicht im, sondern am Haus. Es gibt noch ne andere Baustelle als Beates Küche. Draußen, wo die Autos stehen, solls Änderungen geben. Leider ist aus mir kein Handwerker geworden, sondern eher Dichter, Denker und Fotograf. Und so muss man halt eine Firma zu Hilfe nehmen, wenns ums Handwerk geht. Ein solcher Handwerkertag fühlt sich irgendwie fremdbestimmt an ...
 

Engelbert 30.08.2012, 16.28| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

paralympics

Hab leider die Paralympics-Eröffnungsfeier verpasst ... schade ... und mehr als doof ist, dass sie auch nicht in der ARD-Mediathek zu finden ist. Telenovelas stapeln sich dort, aber sowas Schönes und Wichtiges ist nicht drin.
 

Engelbert 30.08.2012, 10.51| (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

besseressi

Geniales Wort, gell ? ;)).

Aber auch ein bißchen provokant ... doch soll ich mal ehrlich sein: ich wäre gern einer. Ich hätte gerne weniger Gelüste und wäre gerne perfekter in der Wahl dessen, was auf meinen Tellern liegt.

Sicher sind die, die hier schreiben, was man alles nicht essen sollte, schlank und gesund. Ich wäre auch gerne so ... und man sieht ja an mir, wie mans nicht machen soll.

Aber manchmal ... da will man einfach nicht hören, dass das "bäh" ist, was man isst. Manchmal will man einfach nur die Tüte öffnen, die Sahne, den Kuß essen. Weil man ein Schlechteressi oder ein Fauleressi ist.

Was ich falsch mache bzw. der Ernährung, das weiß ich selbst. So gut, dass ich einen Gesundratgeber schreiben könnte. Doch der Verstand wohnt halt hinter der Lust (oder Sucht). Das Essen kommt zuerst an der Lust vorbei und der Verstand sieht nur noch die leeren Teller. Dem dann zu sagen "da würdste aber mal besser weiter vorne wohnen" mag man manchmal einfach nicht hören. Auch wenns wahr ist.

Sicher sind die, deren Verstand vor der Lust wohnt, die glücklicheren Menschen. Weil sie gesünder sind. Oder macht Lust, die weit hinten wohnt, auch unglücklich ?
 

Engelbert 30.08.2012, 09.52| (23/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sprühsahne

Das ruft jetzt wieder die Besseressis auf den Plan ... aber ich finde, dass Sprühsahne eine der besten Erfindungen ist. Wer mal einen Klacks Sahne will, muss nicht erst lange schlagen, sondern kurz drücken. Und die Katzen kommen schon gerannt, wenn sie nur das Geräusch des Deckelöffnens hören.
 

Engelbert 29.08.2012, 11.02| (37/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musik entdecken (116)

Heute gehts nicht nur um die Musik, sondern auch um das Video dazu ... denn das ist nämlich richtig gut ... gar nicht so aufwändig, aber dramaturgisch klasse ... Katie Melua - the Flood.

Wie gefällt Euch dieses Lied ?
Wie gefällt Euch dieses Video ?
 

Engelbert 28.08.2012, 21.09| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

rechts ist besser

Wegen zuwenig Schlaf in den letzten beiden Nächten (der Tag reicht manchmal irgendwie nicht) war heute Beate so müde, dass sie auf ihrer Heimfahrt auf die linke Fahrbahn gekommen ist ... gottseidank flog ein Schutzengel mit und es war kein Auto dort. Jetzt hat sie sich erstmal hingelegt, ein bißchen Schlaf nachholen.
 

Engelbert 28.08.2012, 16.16| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

tomatenernte



Eigene Tomatenernte ... drei verschiedene Sorten ... und es gibt auch Unterschiede ... eine Sorte schmeckt genial, eine Sorte ist gar nicht so toll. Wie man im Supermarkt auch mal gut schmeckende Sorten kriegt, kann es passieren, dass die eigene Ernte auch mal "geht so" schmeckt. Ist aber nur bei einer Sorte so ... bzw. ich probier gleich noch mal, vielleicht hat die Sonne der letzten Tage ja noch gut getan.
 

Engelbert 28.08.2012, 16.16| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wie schön er hüpft

Als Beate heute morgen vor der Arbeit in ihr Esszimmer kommt, sitzt der Mogli auf dem Tisch und guckt auf den Boden, wie sein soeben mitgebrachter Grashüpfer so schön hin und her hüpft. Besser als jedes Fernsehprogramm ;)). Dann springt Mogli auf den Boden und tatscht ab und zu den Hüpfer, woraufhin er immer schön weiter hüpft. Beate nahm dann ein Glas und machte dem Wohnungshüpfen ein Ende. Weiterhüpfen war dann nur noch im Garten erlaubt. Merke "hüpft der Hüpfer, guckt der Kater und ... es hüpft auch der Mensch ... weil er ein Glas sucht, um Leben zu retten ;)).
 

Engelbert 28.08.2012, 14.01| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

über was hätte ich denn heute bloggen können ?

- über den Wecker, der mich früher als ich es mochte, geweckt hat

- über die helle Sonne, die mich auf dem Weg nach Kaiserslautern geblendet hat

- über den Augenarztbesuch (Abschlußbesuch nach dem Entfernen des Lipoms), der so verlief, wie ich das auch dachte: ereignislos, Lipom nicht mehr da und auch nicht nachgewachsen (was auch nicht zu erwarten war)

- über den Backshop, in dem ich mir Spinat in die Tasche steckte eine Spinattasche kaufte. Unter anderem ;).

- über meinen Supermarktbesuch, bei dem ich nicht nur ne Handvoll Sachen (wie geplant), sondern viel mehr gekauft hab. Aber das, weswegen ich eigentlich hingefahren war, hab ich nicht gekriegt.

- über die Radioumfrage, an der ich Fastnieradiohörer teilgenommen habe, aber es war ein richtig launig nettes Gespräch

- über den Kater, der gewonnen hat ... denn ich hatte keine Lust, ihn zu streicheln, aber er hat sich durchgesetzt. Was aber nicht immer passiert, ich kann auch nein sagen ... "ich" kanns ;).

- über Hammondorgelmusik, die ich gerade höre.
 

Engelbert 27.08.2012, 21.38| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

was geht uns der patient denn an ?

Der Pharmaindustrie liegen die Patienten am Herzen !

Sorry, der Satz war ein Scherz, die Pharmaindustrie denkt nur an sich selbst und an den Patienten zuletzt ... siehe das aktuelle Geschehen rund um das Leukämiemittel Alemtuzumab.
 

Engelbert 27.08.2012, 11.47| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

gartendämmerung

Gestern Abend ... Gartendämmerung ... die meisten Gärten in der Vorderpfalz ... da werden Gärten herausgeputzt und dann kommen insgesamt 20 Leute innerhalb von den drei Stunden ... d.h. die Gärten waren überwiegend leer. Ist aber auch kein Wunder ... bei den offenen Gärten im Juni stand irgendwo klein drunter, dass es im August die Gartendämmerung geben wird, aber jetzt aktuell gabs keine Werbung dafür, keine Ankündigung in der Zeitung, gar nix ... da wäre es dann kein Wunder, wenns im nächsten Jahr diese schöne Aktion nicht mehr gibt, was sehr schade wäre ... denn Gärten bei Nacht sind etwas Schönes.

Wir haben zwar gestern nur drei Gärten geschafft (wir waren recht spät weggefahren und zwischen den Gärten liegen ein paar Kilometer) ... doch der erste davon war ganz, ganz toll ... da hat sich die Anfahrt von einer Stunde gelohnt. Der Garten hätte sich auch für andere Gäste gelohnt, aber wie gesagt: die meisten Menschen wussten von nix. Und es gibt Menschen, die rufen bei solchen Gärten an und fragen "gibts auch was zu essen und zu trinken" ... hören sie ein Nein, dann kommen sie nicht. Kopfschüttel.
 

Engelbert 26.08.2012, 18.50| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sackedunkel

Hab noch ein Wort für Euch: sackedunkel. Das ist die leichte Steigerung von dunkel ;). Um zu veranschaulichen, dass es wirklich ganz dunkel ist und kein Licht in Sicht, gibt es in der Pfalz das Wort sackedunkel. Ich nehme an, dass das von "so dunkel wie in einem Sack" kommt.

Wie sind Eure Worte für das dunkle Dunkel ?
 
Eure Worte: pechschwarz, extremdunkel, kohlrabenschwarz, zappedüster, sackrabedunkel, stockdunkel, stockfinster, rabenschwarz, pickeduster, grabbenacht, grappeduschter, zappeduster,  schtockfiischter, schtockdunku, fiischter wi ire Chue inne, finstere Nacht, stockdunkel, so dunkel wie in einem Sack, kesselrabenschwarz, stockfinschto, das Nichts, stockmauernfinster, tappendüüster, stickendüüster, stockeduster, kuhnacht, stockfinschda, krabbenacht, sackdunkl, Kuhranzennnacht, chatzfiischter, sackeduster, wutzedunkel.
 

Engelbert 26.08.2012, 10.25| (41/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

nacht-handaufnahme

Ich hab heute gestern Abend mal den Nacht-Handaufnahme-Modus meiner Kamera getestet bzw. testen müssen, weil es a) Nacht war und ich b) kein Stativ mitnehmen wollte. Ich bin erstmal erschrocken, weil die Kamera klackklackklack eine Vielzahl von Bildern machte und hab dann mal schnell geguckt, wieviel Bilder das denn nun waren ... upps, es war nur ein einziges auf der Karte gespeichert. Des Rätsels Lösung: wenn man mit diesem Modus fotografiert, werden nacheinander viele Bilder mit hoher Geschwindigkeit aufgenommen und zu einem einzigen zusammengesetzt ... und das funktioniert erstaunlich gut. Es sind nicht die schärfsten Bilder und nicht optimal belichtet, aber für bei Nacht aus der Hand fotografiert sind die Bilder richtig gut.
 

Engelbert 26.08.2012, 01.29| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Sandra WU:
In den letzten Tagen habe ich mir schon gedac
...mehr

Sommerregen:
Ich wünsche Beate alles Liebe und Gute zum Ge
...mehr

Gitta:
Ja, liebe Beate, da schließe ich mich gerne a
...mehr

Laura:
Juhuuuu, Loesung gefunden fuer meine Tabs nac
...mehr

Juttinchen:
Happy Birthday, Beate. Laß es Dir heute richt
...mehr

Juttinchen:
Wenn der Mensch beschäftigt ist, auch nach de
...mehr

Lisalea:
Ich schicke Dir einen Sonnenstrahl-er begleit
...mehr

MOnika Sauerland:
Liebe Beate, herzlichen Glückwunsch zu deinem
...mehr

Anne:
Herzliche Glückwünsche an Beate!!!Laut Sternz
...mehr

Ilse:
Alles Liebe und Gute zum heutigen runden Gebu
...mehr