ALLes allTAEGLICH

pettsche

Da muss ich mal 'n bißchen Chaos in die Ordnung bringen.

Ein Pettsche ist keine Patentante. Die heißt Good. Der Onkel Pat.

Ein Pettsche ist ein kleiner Pickel. Besonders die auf der Zunge nennt man Pettsche. Oder im Saarland Pittsche.

Wenn man aber "einen pitschen" tut, dann hat das nichts mit einem Pickel zu tun, sondern dann trinkt man gerade Likör oder so.

Doch was ist ein Grottepuhl ? Ich hab das Wort lange gekannt und als Synonym für einen Tümpel, der eher klein zugewachsen veralgt müffelnd ist, in den Sprachgebrauch übernommen. Irgendwann ist mir dann gedämmert, dass Grott Kröte heißt und Puhl eben Pfütze, Teich und so.

Schließlich ist ja ein Puhlloch die Jauchegrube und wenn man die Grott im Hals hat, dann ist das der Frosch, der einem am sprechen hindert.

Wie nennt Ihr

1. kleiner Pickel
2. Patentante
3. ein, zwei Likörchen trinken
4. Müffeltümpel
5. Frosch im Hals
6. Jauchegrube
 

Engelbert 16.07.2008, 12.44| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

mörike-versionen

In der Frühe.

Kein Schlaf noch kühlt das Auge mir,
dort gehet schon der Tag herfür
an meinem Kammerfenster.
Es wühlet mein verstörter Sinn
Noch zwischen Zweifeln her und hin
und schaffet Nachtgespenster.

Ängste, quäle
dich nicht länger, meine Seele!
Freu' dich! schon sind da und dorten
Morgenglocken wach geworden.


Ein Gedicht von Mörike, das war die Originalversion. Drei weitere Versionen:

1. auf pfälzisch

Morjens

Kee Schloof macht meers Au kalt
doch da Daa kommt so langsam
drauße vorm Fenschder
In mein Kopp gehts rund, ich simmeleere hin unn her
und hann ganz dumme Gedanke

Angschd, quäl mich doch nimmie länger
sei froh, denn do hinne und do vorne
leide schunn die Glogge.


2. den Originaltext mit Google ins Englische und wieder zurück ins Deutsche übersetzt

In den Morgen.

Kein Schlaf noch kühlt das Auge mir,
einmal dorthin zu gehen Tag herfür
zu meinen Kammer Fenster.
Es wühlet mein Sinn verstörter
auch zwischen ihr und Zweifel aus
schaffet Nacht und Gespenster.

Ängste, quäle registrieren
nicht mehr meine Seele!
Freu ! sind bereits vorhanden und dorten
Morning Bell wach.


Gröööhl ... immer wieder schön ... und nun noch:

3. die Mörike-Gedanken, wie ich sie dichten würde

Morgens

der Schlaf
vorbei
der Tag
erwacht

Gedanken
ranken
zanken
sehen Gespenster
werden Angst
und
Bann

halt !
halt an
wach auf
sei froh
der Tag
der kommt
doch sowieso

hör hin
wie die Glocken
leise läuten

freu dich drüber
denn wenn du
dich nicht freust
läuten die Glocken auch

aber so klingen sie schöner
 

Engelbert 16.07.2008, 11.12| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: poesie

dergugö

Man sollte alle Tage wenigstens

ein kleines Lied hören
ein gutes Gedicht lesen
ein treffliches Gemälde sehen

und, wenn es möglich zu machen wäre

ein vernünftiges Wort sprechen.

[Goethe]



Ein kleines Lied hab ich gehört, ein Gemälde hab ich gesehen, und wenn ein freundlichen "guten Morgen" ein vernünftiges Wort ist, dann hab ich auch das gesagt. Jetzt fehlt nur noch das Gedicht (das ich in den nächsten Eintrag verschoben habe).

So schlecht sind die Ideen des Herrn Goethe gar nicht. Was Gescheites sprechen, was Schönes sehen, was Sinnvolles lesen und der gute Ton, der die Musik macht.

Was aber ist heute draus geworden ?

Man guckt in die Bild-Zeitung, hört Wmmbmmbrmpf, sagt "hi" oder "cool" und als Gemälde gelten die Flecken auf der Kaffeetasse. Wenn das der gute Goethe (womit nun die Überschrift aufgelöst ist *gg*) noch erlebt hätte ...

... dann hätte er ein Gedicht drüber geschrieben ;)).
 

Engelbert 16.07.2008, 09.17| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ab und zu hat man ein ...

... "Pettsche".

Alle dürfen raten, was das Wort bedeuten mag, außer Pfälzern und Saarländern.

PS: Beate widerspricht mir gerade, das wäre kein Pettsche, sondern ein Pittsche.
  

Engelbert 15.07.2008, 20.24| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

rollenspiele

Grundsätzlich find ich ja Rollenspiele schon interessant. Ob ich dafür monatlich bezahlen würde ? Wenns mich fasziniert, eventuell. Aber die meisten spielen nicht so wie ich, mal ab und zu ein bißchen, eher neugierig, eher friedlich, gucken was kommt ... doch wenn du gegen Menschen spielst, wollen die meistens gewinnen, haben mehr Erfahrung, zeigen dir Anfänger, dass du einer bist.

Aber man kann ja auch nur am PC spielen, dann kostet es monatlich nix. Doch meistens wird mir das zu schnell zu kompliziert (dies und das und jenes merken), zu aggressiv (ich guck lieber, was es so gibt) und ich verirre mich in diesen Welten nach zwei Ecken schon, vergesse Codes und Zaubersprüche, verliere den Überblick, die Lust und letztendlich das Leben meiner Spielfigur.

Wenn ich spiele, dann doch lieber Sims, Sim City, Anno, Civ ... solche harmlosen Spiele, wo man immer wieder anfangen kann. Weitermachen tue ich dann eh nicht, weil keine Zeit oder, wie schon gesagt, weils zu kompliziert wird.
 

Engelbert 15.07.2008, 17.41| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

sorry, heike ...

... das Wort gemaach ... ist kein pfälzisches, sonderen ein saarländisches Wort. "Gemaach" sagen nur die Saarländer. Wir Pfälzer sind schneller ... schneller müd *gg*. Oder wir umschreiben das anders: "kumm isch heid ned, kumm isch moorje".
 

Engelbert 15.07.2008, 13.31| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

world of warcraft

Schon mal gespielt ?
Schon mal jemandem, der spielt, über die Schulter geschaut ?
Schon mal mit dem Gedanken gespielt ?
 

Engelbert 15.07.2008, 11.24| (25/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich möchte mineralwasser tanken

Ein Liter Benzin: 1,50 Euro
Ein Kasten Mineralwasser: 1,11 Euro

Ich möchte bitteschön Mineralwasser tanken ... ich fülle auch einzeln die Flaschen mit einem Trichter ein. Aber bitte, liebes Auto, dann nicht so laut rülpsen.

PS: ohne Sarkasmus geht gar nix mehr. Heute stürzte bei uns der Diesel um ca. 7 Cent auf 1,479 und sofort stürzten die Autos an die Zapfsäulen. Als gäbe es etwas umsonst.
 

Engelbert 14.07.2008, 22.00| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

in frankreich ist heut feiertag ...

... und weil die Google-Doodles zu diesem Anlasse so schön sind, gibt es sie hier zum Gucken.

2005 2008071501.gif

2006 2008071502.gif

2007 2008071503.gif

2008 2008071504.gif
 

Engelbert 14.07.2008, 12.46| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mit gebimmel ...

... fährt gerade ein Auto vorbei und der Fahrer ruft "alt Eise ..." ... und ich frage "meint der mich ?". Gehöre ich schon zum alten Eisen, sollte ich mich vielleicht von ihm einsammeln lassen ;)).
 

Engelbert 14.07.2008, 12.05| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

was ich sehr zu schätzen weiß ...

Es gibt ein paar Seelenfärbler ... die, statt laut "da hast du aber etwas falsch gemacht" zu kommentieren, mich kurz anmailen, wenn sie einen Fehler entdecken.
 

Engelbert 13.07.2008, 19.42| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

liebste freunde kleiner tiere ...

... ich hab da etwas für Euch. Ein Bild von Microangelo mit einem ganz kleinen (erbsengroßen) niedlichen Tier in schöner Großaufnahme.

Bitte hier klicken.

Liebe Nichtfreunde kleiner Tiere, die Ihr Euch Arachnophobiker nennt: bitte klickt nicht auf den Link. Falls doch, werdet ihr so laut schreien, dass die Familie samt Nachbarschaft gerannt kommt.
 

Engelbert 13.07.2008, 19.05| (13/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

na sowas ...

... im "Schülerduden, Rechtschreibung und Wortkunde" steht das Wort Duden nicht drin.
Warum ?

Wenn das Wort da drin stehen würde, wäre es allgemeiner Sprachgebrauch und dann fiel der Markenschutz weg. So meine Interpretation ... kann natürlich sein, dass das Wort im normalen Duden drin ist (kann da jemand von Euch mal nachschauen ?).
 

Engelbert 13.07.2008, 18.47| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mal kurz in der wohnung vom bruder vorbeischauen ...

... sagte sich Mogli, als er für 5 Minuten mal schaute, wie es sich so liegt.

2008071302.jpg
 

Engelbert 13.07.2008, 17.03| (6/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

wir bleiben liegen, wär doch gelacht ...

... auch wenn das Bett zusammenkracht.

2008071301.jpg
 

Engelbert 13.07.2008, 11.38| (9/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

schöner sonntagmorgen ...

... ideal zum Bildergucken. Entweder im Kalenderblatt oder bei Christine, dort gibts "Natur unter der Lupe" und die Möglichkeit, das jeweils schönste Bild zu wählen.
 

Engelbert 13.07.2008, 11.25| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
mira I:
... ich wünsche Dir die Kraft, gute Entschei
...mehr

Lina:
Es wurde schon viel geschrieben... viele RAT-
...mehr

ReginaE:
sicher mag jeder Süsses, ich auch. Doch kann
...mehr

Steffi-HH:
Lieber Engelbert, wahrscheinlich habe ich das
...mehr

Ilse:
Ich lese das eben erst, dass es dir nicht gut
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

Martina:
Lieber Engelbert,von ganzem Herzen wünsche ic
...mehr

charlotte :
Lieber Engelbert, wünsche Dir nur das Beste.
...mehr

elfi s.:
((Engelbert)) ich wünsche dir alles erdenklic
...mehr

Ingrid/ile:
Alles, alles Gute, lieber Engelbert!LG Ingrid
...mehr