ALLes allTAEGLICH
Blog Top Liste - by TopBlogs.de

würdet ihr ...

...

1. 370 km hin (und wieder zurück, also 750 km insgesamt fahren
2. insgesamt 7 Stunden im Auto sitzen
3. 50 Euro Benzin und zusätlich 100 Euro für Übernachtung ausgeben

... um dieses Bild zu fotografieren ??

Würdet IHR das tun ?
Würdet Ihr das an MEINER Stelle tun ?
Würdet Ihr Euch wünschen, dass ICH das tue ?
 

Engelbert 16.04.2014, 15.08 | (42/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bewegend, wichtig

Raser gehen zu ihrer eigenen Beerdigung ... ein bewegendes und wichtiges Video.

(Der Hintergrund: Unter einem Vorwand lockte die belgische Organisation "Go for Zero" junge Leute auf eine Trauerfeier: Es erwies sich als ihre eigene. Damit will der Verein Autofahrer vom Rasen abhalten. Die Autofahrer wurden von Freunden und Angehörigen damit konfrontiert, wie diese sich wegen zu hoher Geschwindigkeit beim Fahren sorgen). Drastisch sehen sie die Folgen, die Rasen haben kann.)
 

Engelbert 16.04.2014, 13.13 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

beim ohrenarzt

Wie ichs gesagt habe ... rechts fehlen die Höhen und ich höre auch schlechter ... ab morgen gibts für 10 Tage lang Kortison.
 

Engelbert 15.04.2014, 21.21 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das rauschen

Im Moment ist es sehr lästig, der Tinnitus ... ein helles Rauschen im rechten Ohr mit leichter Tonbeigabe. Am lästigsten ist, dass mir rechts die hohen Töne fehlen und manche Töne unangenehm klingen ... Musik hören geht nur sehr eingeschränkt. Am ehesten noch mit Kopfhörer, da gehts noch einigermaßen. Hatte ich schon mal, das Rauschen, nach zwei Tagen wars wieder weg, doch diesmal machts keine Anstalten, wieder gehen zu wollen.
 

Engelbert 15.04.2014, 12.38 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

jetzt genau ...

... ist Vollmond.
 

Engelbert 15.04.2014, 09.42 | (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die tulpe und die kleinen blauen blümchen

"Vergiss mich nicht" singen die Vergissmeinnicht im Chor.



Die Tulpe neigt sich, um besonders gut zuhören zu können.
"Nein, ich werde euch nie vergessen" sagt sie.
 

Engelbert 14.04.2014, 21.34 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

auf die wehe legen

Ist wirklich besser ... hat mir der Röntgenarzt empfohlen ... ich soll mich nachts auf die schmerzhafte linke Seite legen, das wäre im Endeffekt stabiler und schmerzfreier ... dass ich trotzdem gestern im Sportstudio war ... nun, man muss sich für eine Kröte entscheiden ... entweder tuts oben nicht gut, aber unten ... oder oben freut sich und unten erlahmt ... oder so.
 

Engelbert 14.04.2014, 11.23 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (260)

Waaah ... jetzt kreuzt hier sogar ein Rapper auf ... aber ich bin grad begeistert, hin und wech ... hätte ich nie von mir gedacht ... aber hört selbst (am besten nicht kurz rein, sondern ganz hören): Casper - Im Ascheregen

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 13.04.2014, 23.07 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

beate guckt ...

... Rapunzel und ist glücklich. Viele andere gucken Tatort und sind genauso glücklich. Ich höre Musik, ist auch okay ;).
 

Engelbert 13.04.2014, 20.31 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

immerhin

War nix mit Spaziergang, sind nur rumgefahren ... Fotomotive gabs kaum, weil die Sonne verschwand und auch viele Bäume nicht mehr blühen ... Eis gabs und Bratwurst. Immerhin.
 

Engelbert 13.04.2014, 19.52 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sonnensonntag

Länger schlafen, frühstücken, Sportstudio, jetzt ins Grüne mit Spaziergang und Abendessen irgendwo.
 

Engelbert 13.04.2014, 15.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (259)

Das ist mal wieder so ein Lied für mich ... schön akustisch ... angenehme warme Männerstimme ... schöne Entdeckung: Mutual Friends - War Is Over.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 12.04.2014, 22.50 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

das bild in groß



Das Besondere am gestrigen Bild war, zu entdecken, dass man einen Ausschnitt zeigen könnte und dann, den richtigen Ausschnitt zu finden.
 

Engelbert 12.04.2014, 09.44 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bild des tages


 

Engelbert 11.04.2014, 16.57 | (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

die zeit heilt alle brüste ?

Ich kanns kaum beschreiben ... aber es tut weh ... die Nachwirkungen des "superdämlichen Unfalls beim Röntgen" ... aber ich bin nicht alleine so dämlich gewesen ... eigentlich kann ich gar nix dafür, denn ich habs ja nicht gewusst, sonst wärs nicht passiert ... alles doof, tut arg weh.

Röntgen ... Routine ... Knie ... weil ich seitlich so berührungsempfindlich bin, wurde geröntgt, um Arthrose zu bestätigen oder auszuschließen ... ich also auf die Pritsche. Nun ist das so ein Ding ... vielleicht 70 cm breit und wackelig, weil nicht festgestellt, damits hin und her bewegt werden kann.

Eine Pritsche, auf der ich xxl-Mann kaum Platz habe und dann hieß es noch "bitte auf die andere Seite drehen" ... ich habs getan, ständig Angst habend, von dem Ding runterzufallen ... und beim Rumdrehen hab ich mir irgendwie die Brust gequetscht. Klingt jetzt nach ner Frau, aber dicklicher Mann hat auch Brust. Irgendwie kam die beim Umdrehen zwischen Oberarm und Oberkörper und das so blöd, dass es ganz kurz höllisch weh getan hat. Gequetscht oder gezerrt oder geprellt oder wasweißich.

Heute, zwei Tage später, kann ich kaum husten, es tut beim Liegen und bei vielen anderen Bewegungen weh ... ohne tägliche starke Schmerztablette geht gar nix, tut trotzdem weh. So zwischen Brust und Achsel. Beim Schnaufen auch. Ich habs geahnt, in dem Augenblick, in dem ich in Gedanken laut au geschrieen hab, dass mich das noch einige Tage verfolgen wird.

Zu blöd zum Drehen ? Nee ... eher zu doofer Tisch, zu schmal (und ich zu breit), zu labil ... da kannste dich halt kaum drehen und das geht bestimmt nicht nur mir, sondern anderen Patienten auch so. Die Zeit heilt alle Brüste ? Ich hoffe es stark ...
 

Engelbert 10.04.2014, 16.37 | (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die nüsse

Jeden Tag fährt die ältere Dame mit dem Bus und stellt dem Fahrer beim Aussteigen ein kleines Tütchen Nüsse hin. Der bedankt sich jedes Mal, doch eines Tages spricht er die Frau an: "Vielen Dank für die Nüsse. Die schmecken auch ganz toll, aber wie komme ich zu der Ehre?"

"Ach wissen Sie, junger Mann, die können Sie gerne haben. Ich esse nämlich so gerne Ferrero Küsschen, nur die Nüsse mag ich nicht."
 

Engelbert 10.04.2014, 11.36 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

die tasse

Wenn man sich nicht für die Dinge interessiert, die man verkauft, dann passiert sowas ... denn normalerweise schaut man sich an, was man verkauft ... gerade wenn auf einer Tasse verschiedenes drauf ist, guck ich doch mal hin, "was" da zu sehen ist ... mir wäre auf jeden Fall das nicht passiert. Dem Chinesen kann man keinen Vorwurf machen, für den war das ein Kopf wie viele andere auch.

PS: die Tasse könnte ein begehrtes Ebay-Sammlerobjekt werden ;)).
 

Engelbert 10.04.2014, 10.19 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wunschzettelnix

Hab schon zwei Beschwerden, ich hätte nix auf auf meinem Wunschzettel drauf ... ja, ich weiß, da ist schon länger nix drauf ... morgen kümmer ich mich mal drum.
 

Engelbert 09.04.2014, 22.09 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

cd-tipp

Richtig gut ist die neue CD von Milow ... und das hier ist die neue Single daraus.
 

Engelbert 09.04.2014, 21.35 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

...

Frans van der Lugt ist tot ... traurig und wütend machend ...
 

Engelbert 08.04.2014, 21.48 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

morgen früh ...

... schreit mein Auto vor Glück ... es gibt neue Schuhe *gg*.
 

Engelbert 08.04.2014, 21.09 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mit windrad



Das Bild mit Windrad ... ich empfinde es als störend.
 

Engelbert 07.04.2014, 10.05 | (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

wetten dass ...

... läuft Ende des Jahres aus. Da ich mir die Show schon länger nicht mehr anschaue, kann ich ja nix dagegen sagen. Es gab Zeiten, da war das ein Muss am Samstag Abend ... die Zeiten haben sich geändert und deswegen hört die Show auch auf. Auf jeden Fall kann der Lanz nix dafür ... auch ein anderer Moderator hätte es schwer gehabt ... allerdings hätte ich schon gerne mal gesehen, wie der Hape Kerkeling oder die Anke Engelke die Show moderiert hätten.
 

Engelbert 06.04.2014, 23.29 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Frühlingswunderwelt ... der Frühling 2014 ist sooo schön ... es blüht überall ... es blüht so herrlich wie nie, kommt es mir vor ... ein Traum.

PS: Windrad wegretuschiert ... das hatte mich auf dem Bild gestört.
 

Engelbert 06.04.2014, 23.24 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

musik entdecken (258)

Entweder man mags oder nicht ... fängt ganz leise an ... dauert, bis das Lied Fahrt aufnimmt, aber es ändert sich nix ... mag man das Lied gleich nicht, dann wird's schnell langweilig und daran ändert sich nix ... mag man aber das Lied, dann sind das fast meditative 6 Minuten ... war und ist übrigens ein großer Hit, das Lied ... auch wenn man festgestellt hat, dass da wenig Eigenleistung dabei ist, denn es wurden nur Samples zusammengesetzt ... Klangkarussell - Sonnentanz. Gebt dem Lied aber 2-3 Minuten, um zu entscheiden ...

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 06.04.2014, 00.04 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

suppe

Man traut sich kaum, über eine Suppe zu schreiben, wenn in den Zutaten das Wort Knorr vorkommt, weil sich dann sofort die Essensverbesserer melden, aber ich machs trotzdem ... also:

Eine klein geschnittene Zwiebel in Butter anschmelzen, einen Liter Wasser und zwei Beutel Strauchtomaten-Suppe von Knorr dazugeben ... umrühren ... aufkochen, eine gestiftelte Zucchini und ca. 30 halbierte Kirschtomaten dazu geben und 8 Minuten kochen. Kurz vor Ende der Garzeit kommen dann klein geschnittene Würstchen und ein Glas weiße Riesenbohnen dazu. Pikant abschmecken ... reicht für zwei Tage gute Suppe.
 

Engelbert 05.04.2014, 21.14 | (18/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

meine neue taktik ...

... der erneut beginnenden Erkältung Herr zu werden: mindestens 4mal am Tag ein daumennagelgroßes Stück Ingwer kauen.
 

Engelbert 04.04.2014, 20.59 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (257)

Ein Herr Gropper aus Biberach, der Popmusik studiert hat, ist hinter diesem Musikprojekt zu finden ... etwas andere Musik, der Mann ist Mulitinstrumentalist und welche Instrumente im heutigen Lied zu finden sind, erschließt sich mir grad nicht ... ein irgendwie ganz besonderes Lied: Get Well Soon - Your Endless Dream.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 04.04.2014, 20.14 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

doofer tag

Doofer Tag heute ... vor allem für Beate. Heute morgen sind wir fast notfallmäßig zum Arzt ... so ne Art Schwindel, Übelkeit. Ist kein normaler Schwindel, bei dem es schwankt, findet nicht vor dem Auge, sondern im Kopf statt ... kann nicht zugeordnet werden, was das größte Problem ist. Die Ärztin hat nichts Besorgniserregendes gefunden und Ruhe verordnet. Abwarten, obs morgen noch da ist.
 

Engelbert 04.04.2014, 18.57 | (21/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

werbespot des tages

Mc Donald mal anders --- mit Gesang, Raumfahrt, Horror und mehr ... klick hier.
 

Engelbert 04.04.2014, 11.15 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hin und zurück

Die Erkältung wandert hin und zurück und hin und zurück. Erst Beate, dann ich, während es bei Ihr besser wurde. Dann wurde es bei Ihr schlechter und wir beide jammerten. Danach langsame Besserung bei beiden, nun gehts bei mir mit dem Halsweh erneut wieder los. Blöder Ansteckungs-Teufelskreis.
 

Engelbert 03.04.2014, 21.11 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die sendung mit der maus


 

Engelbert 02.04.2014, 20.09 | (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

studio oder so

Ich könnte Badstudio-Geschichten schreiben ... aber mittlerweile hab ich fast selbst den Überblick verloren. Ist alles undurchsichtig, die Preise existieren nur theoretisch und je nach individuellen Konditionen bekommen die Heizungsbauer mehr oder weniger Rabatt. Deswegen arbeiten manche auch nur mit bestimmten Badstudios zusammen ... wenn dir dann woanders etwas gefällt, haste Pech ... falsches Studio oder so.
 

Engelbert 02.04.2014, 12.05 | (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heute eingetroffen ...



... der Herbst/Winter-Katalog von Klingel. Wäre ein klasse Aprilscherz gewesen, ist aber leider keiner.
 

Engelbert 01.04.2014, 21.57 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

headerbild

Hier ...



... wachsen die "Würste" vom Headerbild.
 

Engelbert 31.03.2014, 16.36 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

den hab ich die ganze zeit zu unrecht nicht gehört

Weil mir seine Stimme zu hoch war, weil ich sein "dein ist mein ganzes Herz" als stellvertretend für ihn sah ... und nun bin ich dabei, ihn neu zu entdecken ... seine ausgefallenen Texte, seine abwechslungsreiche Musik ... Heinz Rudolf Kunze.
 

Engelbert 31.03.2014, 16.32 | (15/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

das kind in den arm nehmen ?

Sorry, ich versteh's nicht ... warum sollte ich das tun ? Das Kind ist doch in Ordnung, ist liebenswert ... es müsste nur beschützt werden, was aber rückwirkend nicht möglich ist. Auch in den Arm nehmen kann nicht ungeschehen machen, dass es keine Freunde hatte, dass es körperlich das schwächste Kind der Klasse war, nicht sportlich und jeden Tag Angst hatte, auf dem Weg von der Schule nach Hause verhauen zu werden. Weil man ihm das angedroht hatte, um ihm Angst zu machen. Umwege ist das Kind gelaufen, aus Angst. Das kann ich durch "in den Arm nehmen" nicht wieder gut machen ... was in der Schule passiert, ist prägend fürs Leben ... meines hat es so geprägt, dass ich lange Zeit kein Selbstvertrauen hatte und mir das mühsam erarbeiten musste. Weder das Erinnern an damals noch das an die Hand nehmen können etwas an der Vergangenheit ändern, und mich mit ihr zu versöhnen, ist nicht möglich.
 
Nachtrag: Aber was damals passiert ist, das bestimmt mich heute nicht mehr. Es ist nur so und ganz normal, dass ich Bilder von damals mit den Erinnerungen an damals anschaue ... also muss ich nicht immer wieder drauf gucken.
 

Engelbert 31.03.2014, 11.17 | (29/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: innenleben

musik entdecken (256)

Heute gibt deutsche Musik zu entdecken: Johannes Falk - Ich such ein Leben

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 30.03.2014, 21.32 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

neues headerbild

Ganz aktuelles Bild ... heute um die Mittagszeit fotografiert:


 

Engelbert 30.03.2014, 21.07 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

uhrumstellung sommerzeit (die uhr eine stunde vor stellen)

Die Uhren müssen alle eine Stunde vor gestellt werden ... hier eine große Auswahl von Zeitgebern, die möglicherweise umzustellen sind:

Armbanduhr
Radiowecker
Standuhr
Wanduhr
Mikrowellenherd
Elektroherd
Uhr im Auto
Kamera
Festplattenrekorder / Videorekorder / andere Rekorder
Telefon
Anrufbeantworter
Handy
Uhr im Keller
Ersatzuhr(en) in der Schublade
Zeitschaltuhren (für Beleuchtung, für Heizung, an Rollläden)
Uhr im Bad
Kaffeeautomat
Thermometer / Wetterstation
Drucker, Fax, Kombigerät
Kühlschrank
Armbanduhren in Handtaschen
innere Uhr
Zeitschaltuhr im Aquarium
Blutzuckermeßgerät
Waagen
Hometrainer
Taschenuhr
Uhr, die auf dem Schreibtisch steht oder liegt
sprechende Armbanduhr für Blinde
Küchenuhr
Wecker
Heizkessel / Heizungsregelung Wohnung
Fahrradcomputer
GPS-Gerät
Blog-Uhren
Uhr an der Waschmaschine
E-Book-Reader
Fernseher
Uhr in der Garage
Uhr im Gartenhaus etc.
innere Uhr der Haustiere
Blutdruckmeßgerät
Sat-Reciever
MP3-Player
Heizkörperthermostat
Uhr im Wohnmobil
Schritt-/ Kalorienzähler
Backofen

Falls noch jemand eine Uhr hat, die hier nicht aufgezählt wird, dann bitte in der Kommentarfunktion ergänzen.

Nein, ich habe nicht all diese Uhren, das hier ist nur der Leserservice von ALLesallTÄGLICH.
 

Engelbert 30.03.2014, 08.03 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musikalische entdeckung des tages

Sarah Brendel
 

Engelbert 29.03.2014, 23.30 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

zerrissen



Hab grad ein altes Bild von mir gefunden ... keine Ahnung, wie alt ich da war ... dürfte an Fasching gewesen sein und ich war Cowboy ... passt überhaupt nicht zu mir ... aber ich wusste damals noch nichts von dem, was in mir zu finden war ... ich wusste auch nicht, dass ich im weiteren Leben so gut wie nie meine alten Bilder anschauen werde ... es gibt nichts in meiner wohlbehüteten Kindheit, an das ich zurückdenken möchte ... ich lebte, solange ich denken kann, auf einem anderen Planeten als auf dem meine Familie und Verwandtschaft lebte. Liebe ja, aber nie das Gefühl so, wie ich bin, akzeptiert zu werden.

Auch heute noch lebe ich auf einem anderen Planeten ... doch nun lade ich auf meinen Planeten Gäste ein und sie kommen gerne und immer wieder.

Meine Vergangenheit lade ich nicht in meine Gedanken ein, dazu ist mein Verhältnis zu ihr zu zerrissen. Und genau das habe ich gerade mit dem Bild getan.
 

Engelbert 29.03.2014, 18.28 | (31/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: innenleben

zimmergröße

Wie groß sind denn meine Zimmer:
 
Wohnzimmer: 15,2 qm 
Küche: 10,8 qm
Flur 2,5 qm
Bad 3,4 qm
 

Engelbert 29.03.2014, 16.43 | (7/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

auch in diesem jahr ...

... werde ich wahrscheinlich weder die Tulpenblüte im Keukenhof noch die auf der Insel Mainau sehen. Will da jedes Jahr hin und in jedem Jahr ist dann die lange Fahrt dorthin die große Frage, ob das wirklich Sinn macht. Stundenlang fahren, um Tulpen zu fotografieren. Auf der einen Seite ja, auf der anderen Seite nein. Weiß auch nie genau, wann genau der richtige Zeitpunkt für die Blüte ist und eben mal nachgucken fahren ist nicht.

Hab nochmal nachgeschaut ... Keukenhof ist 500 Kilometer / 5 Stunden entfernt und kostet 15 Euro Eintritt ... die Insel Mainau ist 400 Kilometer / 4 Stunden entfernt und kostet 18 Euro. Hach ... dort in der Nähe müsste man wohnen, da hätte ich garantiert die Jahreskarte für 47 Euro und wäre auch oft dort.
 

Engelbert 29.03.2014, 15.48 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

waddehadde

Vor 14 Jahren beim Grand Prix ... Wadde hadde dudde da ... da weiß man eigentlich nicht, ob man lachen oder weinen soll ;)). Und ja, das hat damals wirklich so stattgefunden ... ist kein böser Traum ... eher ne Parodie, die es zum Grand Prix geschafft hatte ... und das sogar sehr erfolgreich (Platz 5).
  

Engelbert 28.03.2014, 17.46 | (12/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

abreisskalender april

Den gestalte ich ja selbst wieder ... und irgendwie hab ich das Gefühl, ich könnt ja mal was anderes machen ... aber was genau drängt sich noch nicht auf ... wie immer wäre die "spontane Mischung" ... aber man könnte ja auch einen Themenmonat machen:

1. Frühlingsblümchen
2. Stillleben
3. Kätzchen, die meiner Kamera begegnet sind
4. Blau
5. Malerei
6. Architektur
7. Bunte Mischung
8. Bilder ohne Flora und Fauna

Die Vorschläge 8 bis xx stehen in der Kommentarfunktion. Am Sonntag wird dann abgestimmt bzw. ich such mir was aus.
 

Engelbert 28.03.2014, 16.46 | (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

welch eine vielfalt ...

... es doch bei solchen Überraschungsboxen gibt. Tierboxen, Beautyboxen, Boxen für Männer, für Kinder, Lebensmittelboxen, Naschboxen, Getränkeboxen, Blumensträuße ... hier gibt es eine Übersicht ... über 50 verschiedene Boxen gibt es. Und dem Grund nach liebe ich ja Überraschungsboxen ... mal schauen, ob ich woanders schwach werde ;)). Nachtrag: ich denke, dass ich eher nix finde ... dennoch interessant, wie sich diese Idee inzwischen vervielfacht hat.
 

Engelbert 27.03.2014, 13.05 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die brandnooz-box märz ...

... die soeben kam, hat mich so enttäuscht, dass ich sie sofort gekündigt habe.

Das mit der Kündigung war alles andere als einfach ... ich habs erst mal nicht geschafft, bei Brandnoos zu kündigen ... das ist zu gut versteckt und nirgends wird das erklärt ... über Google hab ich dann die Lösung gefunden ... man muss unter dem Punkt "Sendungsverfolgung" auf "weitere Informationen" klicken ... da vermutet doch keiner, dass man dort kündigen kann ... aber das ist ja so gewollt.

Wenn man dann auf w.I. klickt, hat man dann die Option, zu kündigen ... klickt man da drauf, kommt noch ne weitere emotionale Fußangel ... unter "willst du wirklich nicht mehr neue und beliebte Lebensmittel probieren" gibts einen großen und sehr auffälligen Button mit dem Text "halt wie kommt Ihr denn da drauf ? Natürlich bleibe ich wie tausende begeisterter Noozies dabei" ... und klein untendrunter steht seitlich versetzt der Text "Brandnooz Box endgültig kündigen".
 

Engelbert 27.03.2014, 10.36 | (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

arbeitshöhe

Ganz wichtig ist bei der Küche die Höhe der Arbeitsplatte ... und da bin ich sehr froh, dass unser Küchenberater bei Beate und nun auch bei mir da drauf geachtet hat ... bei Beate ist der Kochbereich 91 Zentimeter hoch und die Arbeitsplatte bei der Spüle 94. Meine alte Spüle war viel niedriger und wenn ich etwas drauf geschnitten habe, hab ichs immer ins Kreuz gekriegt.
 

Engelbert 26.03.2014, 20.02 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

brot, das nicht frisch ist ...

... das geht gar nicht. Wenns einen Tag alt oder älter ist, muss es vor dem Essen ab in den Toaster. Ganz frisches Brot ist bei mir die Ausnahme, weil das mich nicht satt macht ... ich kann drei Scheiben mit Butter essen und könnte noch ne vierte drauflegen. Deswegen die Ausnahme. Die Regel ist Golden Toast Vollkorn-Sandwich ... da reichen mir zwei Scheiben (mit Belag) und das ist besser so.
 

Engelbert 26.03.2014, 19.27 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

luxusmorgen

Ein ganz einfaches Ding ist es, dass aus meinem Morgen einen Luxusmorgen macht ... ganz frisches Mischbrot ... und darauf nur gesalzene Butter oder Margarine ... sonst nichts ... purer Luxus, weil das exorbitant lecker ist und nur selten passiert.
 

Engelbert 26.03.2014, 09.52 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das abendessen

Nachdem das Frühstück schon nicht gerade sinnvoll war und ich dann heute Nachmittag dann auch noch gesündigt hatte, gabs wenigstens heute Abend etwas Gemüse:



Ein paar gefüllte Nudeln aus dem Kühlregal und dazu Iglo Pfannengemüse mit Tomatensoße.
 

Engelbert 25.03.2014, 20.13 | (14/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

eure schätzungen, was das bad kostet

Ist schon erstaunlich ... so unterschiedlich Eure Schätzungen sind, von zu günstig bis zu teuer, so kommt doch, wenn ich den Schnitt aller Schätzungen nehme, in etwa das raus, was es in der Realität kostet. Da bekäme man ein schönes neues Auto dafür.

In den letzten 10 Jahren haben sich die Badpreise verdoppelt, habe ich gerade heute gehört ... wer also damals 8000 bezahlt hatte, müsste heute 16000 bezahlen. Bisweilen ist heute ein neues Bad teurer als eine neue Küche.

Ich hab jetzt zwei Kostenvoranschläge, beide ähnlich, nur bei dem einen ist auch das Dachfenster drin, die meisten Badfirmen erneuern keine Dachfenster. Auf zwei Kostenvoranschläge warte ich noch. Es kann mir passieren, dass ich heute zusage und der nächste freie Termin ist erst im Juni. Aber solange will ich eigentlich nicht warten.
 

Engelbert 24.03.2014, 19.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

liebevoll teilen

Ach ja, man teilt doch liebevoll alles gemeinsam ... auch Erkältungen. Zuerst hatte Beate sie, dann bekam ichs, währends ihr wieder besser ging und nun hat sie 'nen Rückfall, so dass wir beide gemeinsam husten.
 
Und so teilet Euch Husten und Schleim
und manch superdoofen Keim
und auch diese und jene Plage
bis ans Ende eurer Tage

garniert sie einfach mit Liebesdingen
dann wirds euch schon gelingen
zwischen dem Husten und Hecheln
auch mal ein wenig zu lächeln
 

Engelbert 24.03.2014, 12.41 | (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der küchenboden (2)

Als ich diesen Boden ...



... gesehen habe, dachte ich "klasse, das ist ja genau dieselbe Holzstruktur wie die Arbeitsplatte und die beiden Schränke auf der anderen Seite. Besser kanns ja nicht passen". Aber dann stellte ich mir vor, dass die gleiche Struktur dann zweimal in der Küche zu finden ist ... wie beim Partnerlook oder bei Hose und Jacke im gleichen Karo. Von einer Zimmerecke aus sieht man die beiden Auszugsschränke, die haben keine rote Front, sondern nur die Holzstruktur ... der erblickt dann das Auge das gleiche, egal, obs auf den Boden oder an den Schrank blickt ... weil ich nicht wusste, ob das gut ist, hatte ich mich für dezenter entschieden.

Das war dann ...



... Boden Nummer 2. Es stand eigentlich schon seit ein paar Tagen fest, dass ich den nehme. Im Hinterkopf nur ein kleiner Zweifel, weil das irgendwie der gleiche Farbton und nicht heller oder dunkler als die Arbeitsplatte ist. Aber dennoch ein Fitzelchen anderes hellbraun ist. Passt zu gut und vielleicht doch nicht.

Ach, man ist ja so hin- und hergerissen ... wir sind dann am Freitag ins Geschäft gefahren, um die Muster zurückzubringen.

Ich hab dann im Geschäft die Muster so drapiert wie auf dem großen Bild, nur ohne die 3 ... die hatte ich daheim gar nicht dabei. Die 3 hatte ich im Geschäft gesehen, "wie geil ist das denn" und "passt nicht zu meiner Küche, ist zu bunt" gesagt und das Muster erst gar nicht mitgenommen.

Am Freitag im Geschäft noch mal alle Muster angeschaut (ich konnte manche nicht mitnehmen, weil sie in einem Musterblock drin waren). Auf dem Boden lagen 1, 2, 4, 5 ... zweifelnd, ob ich 2 wirklich nehmen soll ...



... betrachtete ich mir 4 und 5 mal genauer. 4 wäre vielleicht besser, weil es da eine Helligkeitsdifferenz zur Arbeitsplatte gibt ... aber ist 4 nicht zu hell und sieht man da nicht die Krümel so ?

Beim Eintreffen ins Geschäft hatte ich übrigens Beate die 3 gezeigt und "guck mal wie toll" gesagt ... und das Muster wieder hingestellt, weils ja nicht passt ... wollte ja nur zeigen, dass es das gibt.

Irgendwann hat dann Beate, als ich in den Mustern wühlte ...



... einfach die Nummer 3 genommen und auf den Boden zu den Küchenmustern gelegt. Auwei ... aber ... farblich passt das sogar ... aber nee, geht doch nicht ... oder ... der Verkäufer kommt und meint "da ist aber jemand mutig" ... während ich mich immer mehr an diesem Boden festguckte. Jetzt, wo er da liegt ... kann ich dann noch die normale 2 oder die 4 nehmen ... kann ich jetzt noch die einmalige Chance, mal was verrücktes zu tun, sein lassen ?

Ich hatte bisher immer eher dezente Farben, damit ich mich nicht sattsehe ... war nie mutig ... und jetzt soll ichs sein ? Wäre vielleicht die letzte Chance, so verrückt zu sein. Hab ja nicht vor, noch mal den Fußboden zu erneuern. Aber kann ich den Fußboden auf längere Zeit aushalten ?

Ich weiß es nicht ... aber ich werde es herausfinden *gg* ... denn ich war tatsächlich so verrückt und mutig, die 3 zu nehmen. Ich werde entweder meinen Küchenboden abgöttisch lieben oder schreiend davonrennen, wenn er mal liegt. Das kleine Muster oben ist ein Ausschnitt des Gesamtmusters, das ein mal ein Meter groß ist und sich erst dann wiederholt ... ich konnte also gar nicht alles sehen.

Mir wird immer noch leicht anders, wenn ich dran denke, wie ich mich entschieden habe ... ;)).
 

Engelbert 23.03.2014, 10.04 | (64/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der küchenboden (1)

Fliesen in der Küche ?

Nee, auf keinen Fall, zu hart, zu kalt.

Aus welchen Materialien sind die gezeigten 5 Muster ?

Das ist alles Vinylboden, also PVC.

Hilft es dir denn weiter, wenn so viele Seelenfärbler ihre Meinung schreiben ?

Ich suche gar keine Hilfe ... aber es interessiert mich sehr, welchen Boden ihr genommen hättet ... meine Entscheidung fiel schon vor meinem gestrigen Eintrag ... der Boden ist schon bestellt ... ich weiß doch, wenn ich 100 Leute frage, dass ich dann immer noch nicht weiß, was ich kaufen soll, weil nie alle den gleichen Boden nehmen würden und ich dann immer noch am Zweifeln wär, wenn ich meine Entscheidung von den Kommentaren abhängig machen würde.

Aber es ist so genial klasse, dass so viele von Euch sich einen Boden ausgesucht haben ... ich bin ganz hin und wech.

Morgen früh löse ich auf, welchen Boden ich genommen habe.
 

Engelbert 22.03.2014, 18.31 | (19/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ihr dürft einen neuen boden für meine küche aussuchen



Ihr dürft zwischen 1 und 5 aussuchen ... sucht ganz nach Eurem Geschmack aus, nicht danach, was ich evtl. nehmen würde.
 

Engelbert 21.03.2014, 20.12 | (116/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Chispeante:
PS: also ich meine jetzt im Vergleich zu ande
...mehr

DoJo:
Würdet IHR das tun ? NeinWürdet Ihr das an ME
...mehr

Chispeante:
Beim Coaching ist die Frage: was ist das Ziel
...mehr

Ingrid f:
Also, ich komme mit 50 Euro Benzin nicht so w
...mehr

ErikaX:
Wenn ich diesen Wald mit den blauen Blumen un
...mehr

elfi s.:
Puh, das war Gänsehautgefühl und sehr eindruc
...mehr

elfi s.:
Wenn ich genau wüsste, dass es so auch wirkli
...mehr

christine b:
nein, würde ich nicht, denn man weiß nie, wie
...mehr

Maria:
JA !!! Wenn ich Zeit hätte, dieses tolle Foto
...mehr

Laura:
Nein, ich wuerde das ganz sicher nicht tun. I
...mehr