ALLes allTAEGLICH
Blog Top Liste - by TopBlogs.de

tv-tipp

Heute Abend in der ARD: einer der besten Tatorte, den ich in der letzten Zeit gesehen habe, wird wiederholt ... spannendes Psycho-Spiel mit einem exzellenten Edgar Selge.
 

Engelbert 27.07.2014, 16.53 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

was ist papamusik ?

Eine Seelenfärblerin hat etwas von Papamusik geschrieben ... was genau ist denn Papamusik ? Ist bestimmt je nach Papa anders ... was ist denn für Dich Papamusik ?

Nachtrag: Frage wird morgen nochmal im Lichtblick gestellt.
 

Engelbert 27.07.2014, 11.54 | PL | einsortiert in: musik

hab andrea berg geguckt ...

... ganz große Show ... hach ... 15.000 Leute singen mit ... 15000 Leute sind ein Berg.
 

Engelbert 26.07.2014, 22.50 | (21/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kauf des tages

In meinem Wohnzimmer soll ja später mal die eine Wand nur Regalwand sein ... offene Regale und ein Flächenvorhang davor. An der anderen Wand steht mal eine Couch, unter der Schräge kann nix stehen und die noch fehlende Wand, da hatte ich miir noch keine Gedanken gemacht ... bis ich das da in einem Prospekt gesehen hatte:



Drei Teile, zweimal 90 Zentimeter breit (mit unterschiedlicher Höhe), ein Wandregal (das ich gar nicht nutzen werde) und ein Fernsehtisch, 1,20 Meter breit ... gefiel mir von der Holzfarbe her und weil es genügend geschlossene Flächen (also Stauraum) gibt. Der Preis von nur 448 Euro bewog mich dann, dass ich das heute gekauft habe.

Vielleicht als Übergangslösung, vielleicht bleibts stehen.

Manch anderen hätte die Aussage "aber die Beleuchtung kostet (120 Euro) extra" gestört, ich war froh drum, denn ich kann diese beleuchteten Glasböden nicht ausstehen ... jeder Schrank hat mittlerweile sowas, man kommt gar nicht mehr dran vorbei und mich blenden diese waagerechten Leuchtstriche. Wie gut, dass sie nicht dabei sind. Liefertermin ist Anfang Oktober ... dauert also noch, bis ichs zeigen kann.
 

Engelbert 26.07.2014, 19.52 | (22/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (283)

Reinleglied ... man sollte dem Lied mehr als nur ein paar Sekunden geben: The Leisure Society - The Darkest Place I Know.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 26.07.2014, 18.42 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

küchenmaschine ...

... will ich kaufen ... ich schwanke im Moment zwischen der und der ...
 

Engelbert 26.07.2014, 00.21 | (43/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich denke öfter ...

... an die Leute im südlichen Norwegen, die zur Zeit eine Hitzewelle haben ... jetzt in diesem Moment sind dort immer noch 27 Grad.
 

Engelbert 25.07.2014, 22.31 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wieder ein stück normaler geworden

Nicht ich ... sondern die Wohnung ... jetzt sind die Faltstores und der Insektenschutz an den Dachfenstern dran. Leider konnten die Arbeiten an den Fenstern nicht fertig gemacht werden ... erst müssen noch Leisten besorgt werden, weil die Rigips-Platten zu nah an die Fenster ranreichen.
 

Engelbert 25.07.2014, 22.30 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schluckt alles

Die Douglas Holding ist nicht nur die Parfümerie Douglas, sondern inzwischen gehören auch Thalia (Buchhandel), Christ (Juwelier) und Hussel (Süßwaren) zu Douglas.
 

Engelbert 25.07.2014, 14.39 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die sendung mit dem bad

Nochmal das Bild vom Duschbereich in klein ...



... und nun gehts los:



der Sitz ... nicht ganz so klobig wie viele andere Sitze, hält aber trotzdem 150 Kilo aus ... habs auch schon getestet ... dusche aber im Stehen.



das Versteck
... hinterm hochgeklappten Sitz stehen die Duschgels ... hab leider aktuell keinerlei Ablage in der Dusche, was sich aber kurzfristig ändern wird.
 


der Regen ... die große Brause in der Dusche hat zwei Stellungen, einmal "normal" und einmal "Regen", dort ist der Strahl weicher und auf Regen ist die Dusche auch immer eingestellt.

die Temperatur ... die ist immer gleichbleibend ... in der Dusche ist ein Thermostat, möchte nicht mehr drauf verzichten.

der Duschbereich ... ist komfortable 1 Meter mal 1 Meter groß ... wenn ich schon auf ne Badewanne verzichten muss, dann will ich wenigstens ohne Platzangst duschen können.
 
die Nanoteilchen ... das Glas der Dusche ist beschichtet ... eine Stunde nach dem Duschen sieht man nix mehr ... keine Tropfen, nur freie Sicht.



die komische Dichtung ... die Dichtung an der Tür sieht komisch aus ... viel zu hart und beweglich ... wie soll die dicht halten ? Mit einem kleinen Trick ... da ist ein Magnet drin, der bei Schließen die beiden Dichtungen mit einem leisen klack aneinander drückt.

die Schraube ... der Badschrank fällt nicht mehr um, er ist inzwischen mit einer Schraube an der Wand befestigt ... jetzt muss ich ihn nur noch einräumen.



die Rutschgefahr ... die war bis gestern enorm ... die weißen Fliesen sind sauglatt, wenn man mit nassen Füssen läuft ... doch gestern habe ich einen Badteppich gekauft ... ein Schnäppchen für 10 Euro.



der Lichtschalter ... ist gar keiner, aber jeder denkt so ... das ist aber ne Steckdose mit Klappe. Im Spiegelschrank ist zwar auch ne Steckdose drin, aber ich hatte so die Idee, dass ich mal froh sein könnte um ne zweite Steckdose im Bad (z.B. wenn in der einen die elektrische Zahnbürste aufgeladen wird und ich die andere brauche).



der Lustkauf ... das war das Duschtuch ... das hat farblich so toll gepasst und war mal nicht einfarbig, sondern schön gemustert ... da musste ich das am "Fliesen sind fertig gelegt"-Tag kaufen ... auch wenns ein Designer-Duschtuch ist und ich so viel Geld dafür normalerweise nie ausgeben würde ... aber dem Herrn Joop gönne ichs ;). Hab auch noch zwei passende kleinere Handtücher dazu.



die Schnecken ... die wollten unbedingt mit ... ich hab die gesehen und mich verliebt. Nun begrüßen sie mich jedes Mal, wenn ich das Bad betrete und erinnern mich daran, dass in der Ruhe die Kraft liegt ;).
 

Engelbert 24.07.2014, 15.43 | (59/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

in der nächsten ...

... "Sendung mit dem Bad" geht es um

- das Versteck
- den Schalter
- die Lust
- die Schraube
- die Glätte
- die Schnecken
- die Nanoteilchen
- die komische Dichtung
- den Regen

Ich schreib den Eintrag also nochmal neu ... wird ein Rieseneintrag mit Bildern ... der dann aber auch der letzte übers Bad ist. Danach dusche und ... ich nur noch und schreibe nicht mehr drüber.
 

Engelbert 24.07.2014, 12.01 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mediathek-tipp

Soll ein sauguter Film gewesen sein am Montag in der ARD: Gott des Gemetzels
 

Engelbert 24.07.2014, 11.39 | (10/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ärgerlich

Hatte heute Morgen einen schönen und langen Eintrag zum neuen Bad geschrieben ... hätte nur noch ein paar Stichworten eine andere Farbe geben müssen ... da ist mir der Firefox abgestürzt und alles war weg. Wollte dann nix mehr schreiben und hatte später keine Zeit mehr. Morgen vielleicht.
 

Engelbert 23.07.2014, 21.04 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

stecker heiß

Ist das normal, dass der Stecker der Autokühltasche heiß wird, wenn er ca. 2 Stunden eingesteckt war ?
 

Engelbert 23.07.2014, 20.53 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

brillenalarm ...

... ist dann, wenn man die Brille nicht auf hat, sie aber sucht und nicht sofort findet. Theoretisch könnte man sich bei der nächsten Bewegung auf sie legen, sich drauf setzen, sie runterwerfen ... wenn man ohne Brille die Brille sucht.
 

Engelbert 23.07.2014, 12.16 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Bad ist fertig ... aber kaum noch fotografierbar ... ein Spiegelsaal des Glücks ist draus geworden ;) ... und voll ist es auch geworden ... aber das war zu erwarten bei dieser Badgröße und ein Schrank muss sein, muss diverses Zeugs ja irgendwo hin tun.




Engelbert 22.07.2014, 14.34 | (74/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bapp-wetter

 

Engelbert 22.07.2014, 13.50 | (11/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

jetzt in diesem moment ...

... ist die Heizungsfirma da, um die Duschabtrennung zu montieren. Danach kann ich endlich hemmungslos rumspritzen ;). Nach zweimaliger Ausbesserung (was optisch leider nicht ganz spurlos passiert ist ... beim genauen Hinsehen) läuft das Wasser in der Dusche besser ab, es braucht aber dennoch 3-4 Stunden, bis die Dusche weitgehend trocken ist ... vielleicht ist das auch normal.

In ein paar Stunden sollten auch die Heizkörper hängen.

Ja, ich hab wirklich vor, ganz kritisch beim Einräumen meiner Sachen in die Schränke zu sein ... es kommt nur noch rein, was ich wirklich will und brauche.
 

Engelbert 22.07.2014, 08.37 | (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

rückwärts

Ein Esel lese nie.

Und nun bitte diesen Satz rückwärts lesen.
 
Nachtrag: Waaaahnsinn ... was für ein Satz, der komplett rückwärts gelesen das gleich bedeutet:

Geist ziert Leben, Mut hegt Siege, Beileid trägt belegbare Reue, Neid dient nie, nun eint Neid die Neuerer, abgelebt gärt die Liebe, Geist geht, umnebelt reizt Sieg.

 

Engelbert 21.07.2014, 17.17 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages


 

Engelbert 21.07.2014, 14.11 | (45/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bild des tages

2014072001.jpg

So sieht mein Wohnzimmer aktuell aus ... der neue Boden liegt und gleich wird er mit Kisten vollgestellt ;). Die Rolle auf dem Boden ist der Küchenboden und die beiden Kisten haben trotz aller Renovierungsarbeiten so gut wie nie den Platz verlassen ... denn in der obersten Kiste ist das Heiligtum drin ... die Fritzbox. Ohne sie kein Internet und kein Telefon.
 

Engelbert 20.07.2014, 15.01 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

musik entdecken (282)

Es gilt als das wichtigste Lied der sogenannten Madchester-Bewegung (eine Musikrichtung in England um 1990, die Independent, Psychedelia und elektronische Tanzmusik miteinander verband). Ein sehr rhythmusorientiertes Lied ... ich lag grad im Halbschlaf auf dem Bett und hörte im Hintergrund dieses tolles Getrommele und Co. ... da musste ich direkt aufstehen und gucken, was das für ein Lied ist ... geht fast 10 Minuten lang ... mag man oder nicht, aber wenn mans mag, dann hat sich das gelohnt zu entdecken: The Stone Roses - Fools Gold.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 20.07.2014, 13.17 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bild des tages



Unser Igel Nummer 2 ... ein noch junger Igel. Den größeren Vertreter gibts bei uns im Garten schon ein knappes Jahr ... nun gesellt sich ein junger dazu. Ob er das Kind vom Älteren ist ? Keine Ahnung ... auf jeden Fall werden die Igel täglich von Beate gefüttert.
 

Engelbert 19.07.2014, 23.52 | (16/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

kleiner abendspaziergang ...

... abends um 11 ... da konnte mans draußen aushalten.
 

Engelbert 19.07.2014, 23.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches





Engelbert 19.07.2014, 14.56 | (40/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kostenlos abzugeben

Umständehalber kostenlos abzugeben: 8 Grad Celcius. Im Laufe des Sommers sammeln sich halt so manche Dinge an ... Teile davon können weg. Das Celcius kann in Bruchmühlbach abgeholt werden. Kann auch gerne von zwei verschiedenen Menschen abgeholt werden, falls jemand nicht ganz so viel davon braucht.
 

Engelbert 19.07.2014, 13.20 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich war kurz draußen ...

... und ich hab gemacht, dass ich schnell wieder rein komme. Ist ja kaum auszuhalten in der Sonne.
 

Engelbert 18.07.2014, 12.41 | (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die wochenendaussichten

Eigentlich müsste ich ja so langsam die Vorfahrt fürs Seelenfarben-Treffen in Schwetzingen machen ... aber das wird noch dauern. Ich muss/will das ja an einem Samstag tun, weil das Treffen auch samstags ist, außerdem arbeitet Beate ja und da geht sowieso nur das Wochenende.

Doch morgen ist es mit 35 Grad eindeutig zu heiß für eine Vorfahrt ... also an einem anderen Samstag. Eher an einem ab 9. August ... da dürfte dann die Baustelle mal kurz Pause haben.

Der Boden im Wohnzimmer liegt, die Fußbodenleisten nur teilweise, weil noch Türen fehlen. Am Sonntag morgen räumen wir den ganzen Kram, der in der Küche steht, mal wieder um, zurück ins Wohnzimmer. Damit dann der Boden in der Küche gelegt werden kann.

Dann müssen die Heizkörper wieder dran gemacht werden, die Duschabtrennung kommt auch nächste Woche ... und der Elektriker muss auch noch vorbei schauen. Und bei den Fenstern müssen noch die Rollos und der Insektenschutz dran.

Anfang August kommt die Küche und dann verschwindet wenigstens ein Teil des Kisteninhalts in den Küchenschränken.
 

Engelbert 18.07.2014, 12.21 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kleine kuriosität am rande ...

... der Badschrank ist inzwischen aufgebaut, doch der Schrank fällt um, wenn ich die Tür öffne. Ist doch mal was Neues.
 

Engelbert 18.07.2014, 12.21 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dietmar schönherr ist tot ...

... ach ja ... seufz ... ein Stück meiner Jugend ... Wünsch dir was ... Raumschiff Orion.
 

Engelbert 18.07.2014, 11.27 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich höre heute abend ...

... die Zillertaler Schürzenjäger.
 

Engelbert 17.07.2014, 21.52 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

der mittelfinger

Eine Frau fährt auf der Autobahn. Längere Zeit schon fährt ein anderes Auto mit 2 jungen Männern neben ihr. Immer wenn sie rüberschaut, zeigt ihr der Mann auf dem Beifahrersitz vier Finger. Nach einiger Zeit zeigt sie ihm genervt den berühmten mittleren Finger. Daraufhin zeigt ihr der Beifahrer eine schöne Kelle mit rotem Licht.

Beide Wagen fahren an den Straßenrand, wo ihr die Polizisten erklären:
"Die vier Finger bedeuten 40 Euro Strafe, weil Sie zu schnell gefahren sind."

Daraufhin kontert die Frau:
"Und ich wollte damit nur sagen, dass ich nur 10 Euro dabei habe!"
 

Engelbert 17.07.2014, 15.26 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

dies ist ein langweiliger blogeintrag

Ich könnte auch langweilig bloggen.
Und immer schön korrekt.

Ich nehme alle Ironie raus, alle Wortspiele, jedes Fitzelchen, dass mein Tagebuch unterhaltsamer macht. Ich habe ein Blümelein gesehen, die liebe Frau Merkel wird ... ups ... und wenn ich das schreibe, kommt ein Kommentar "die Frau Merkel ist aber nicht lieb". Ok ... schreibe ich nur "die Frau Merkel hat" ... das ist dann langweiliger, aber korrekt. Und alle, die hier nach Unstimmigkeiten und moralischen Abgründen Ausschau, fangen an zu gähnen.

Heute ist ein sehr warmer Tag. Korrekt.

Ich habe mir ein Brötchen gekauft. Iiiih, weißes Mehl.

Ich werde gleich noch etwas anderes essen, ich darf aber nicht sagen was, denn es könnte ja sein, dass jemand etwas Unkorrektes in der Speise findet. Iiih, wie kann ich Speise schreiben, wo das doch ein altertümliches Wort ist, das außerdem an die Armenspeisung erinnert. Ich esse etwas und mache mich über die Armen lustig. Verhöhnung pur.

Dann werde ich eine kleine Siesta machen, davon erzähle ich aber auch nichts, denn so viele Menschen schuften so schwer und ich mache Siesta.

Und dann das süße, nicht korrekte Leben. In Afrika hungern sie und ich esse einen Amerikaner. Auwei. Ich esse natürlich ein Gebäckteil mit Glasur. In Deutschland gebacken. Ich esse also einen Deutschen. Upps ... natürlich nicht. Vielleicht sollte ich einen Argentinier essen.

Okay, ich esse den Amerikaner doch nicht (<-- offizielle Tagebuchversion).

Wenn ich mal wieder etwas Langweiliges erlebe, werde ich davon erzählen.
 

Engelbert 17.07.2014, 12.25 | (27/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

unser aller mama ...

... wird heute 60 Jahre alt. Ihre Schlandtasche ist ja sowas von geil ...
 

Engelbert 17.07.2014, 00.12 | (31/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

zwei oder drei vornamen ?

Hat Beate jetzt zwei oder drei Vornamen ... in der Geburtsurkunde stehen zwei, in der Taufurkunde drei.
 

Engelbert 16.07.2014, 21.03 | (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Eine harmlose, wohlgeformte, anständige weiße Wolke. Obwohl ... fast könnte man meinen, sie streckt einem die Zunge raus. Aber kaum ist sie ein paar Meter weitergezogen, sieht man nichts mehr davon. So flauschig, so weich ... man möchte ihr Hinterteil streicheln ... ups ... wo ist da eigentlich vorne und wo hinten ? ;))
 

Engelbert 16.07.2014, 16.52 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

werbespot des tages

Engelbert 16.07.2014, 14.32 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Elke R.:
Gutes Schauspieleraufgebot und die Handlung p
...mehr

petra:
einfach nur klasse und mal ne ganz andere art
...mehr

marianne:
Ich finde diese Möbel sehen richtig toll aus
...mehr

Dialogin:
Nein lieber Engelbert! Wir - er und ich haben
...mehr

Sommerregen:
Dein Bad ist super schön geworden .... und in
...mehr

Karin2:
Den Tatort hatte ich schon gesehen, weiß aber
...mehr

Dialogin:
Hallo Engelbert!- Bist du in den letzten 20 J
...mehr

Strandsteine:
Hallo MaLu,zuerst gestehe ich, Dein Fremdwort
...mehr

MaLu:
Wieso wird die Aussage von @Dialogin gleich s
...mehr

SoniaZ:
oh, abgerutscht... auf diese Beleuchtung könn
...mehr