ALLes allTAEGLICH
Blog Top Liste - by TopBlogs.de

tod des tages

Elvis Presley ist tot.
 

Engelbert 02.09.2014, 19.27 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hab ein stück ...

... frische Kurkumawurzel gegessen ... schmeckt gut. Sieht aus wie Mini-Ingwer, kleiner und mehr orange innen. Ingwer, da esse ich ja sowieso öfter ein Stück roh einfach so.
 

Engelbert 02.09.2014, 19.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der gelbe sack

Da lag ein gelber Sack mitten auf der Straße ... die Autos fuhren im Bogen drumrum. Keiner hielt an, stieg aus und legte den Sack zur Seite. Ich auch nicht. Lag nicht auf meiner Fahrbahnseite. Hätte er auf meiner Fahrbahn gelegen, hätte ich zumindest gedacht "eigentlich müsste ich jetzt aussteigen und ihn nebenhin legen" ... ob ichs dann auch gemacht hätte, nachdem ich ihn erfolgreich umfahren hätte ... ich weiß nicht. Extra anhalten, aussteigen, wo man doch gerade erfolgreich dran vorbei gefahren ist ... käme auf meine Lust und Laune an. Ach ja ... der Sack dürfte nun eh kaputt sein ;)).

Nachtrag: war keine leere Nebenstraße, war auf der Hauptstraße des Ortes mit Autos vor mir und hinter mir und ziemlich starkem Verkehr auf der Gegenfahrbahn, auch LKW, weil grad Stau auf der Autobahn war. Ich hätte erst schauen müssen, wo ich überhaupt halten kann und dann gut aufpassen, damit ich nicht überfahren werde.
 

Engelbert 02.09.2014, 11.01 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

begegnung am mittag

Diese traumhaften Rosen im Vorgarten ... in der Sonne leuchtend, duftend ... spontan entschied ich mich, an der Tür zu klingeln, um das dem Hausherrn oder der Hausdame zu sagen ... mache ich normalerweise nicht ... man ist begeistert, fotografiert und läuft weiter ... höchstens, wenn jemand grad im Vorgarten ist, sagt man ein paar Worte des Lobes ... doch heute dachte ich mir "jetzt klingelst du" ... musste dazu sogar ein Türchen öffen und ein paar Meter zum Haus gehen ... nun stand ich da ... und klingelte tatsächlich.

Die Tür geht auf, ein Mann schaut mich an ... und sagt ... "wir kennen uns". Upps. Hätte er nix gesagt, ich hätte mich an ihn nicht mehr erinnert. Aber ja, stimmt ja ... der Herr ist Maler und hatte irgendwo seine Bilder hängen ... ich war begeistert und fragte, ob ich die Bilder fotografieren und zeigen dürfte ... das erste hatte ich dann getan, aber zwischen fotografieren und zeigen lag das Vergessen, dass ich die Bilder zeigen wollte.

Nun aber ... ich gehe in zwei, drei Wochen nochmal zu dem Herrn hin ... fotografiere in seinem Atelier ... und dann zeige ich die Bilder auch wirklich. Ich hätte ja mit allem gerechnet, nur nicht damit, dass er mich so begrüßt. Auf die Rosen ist das Gespräch dann aber auch noch gekommen.
 

Engelbert 01.09.2014, 14.30 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die eine krank, der andere hat bedenken

Beate hats jetzt erkältungsmäßig so richtig erwischt ... eigentlich hätte sie heute morgen ne wichtige Fortbildung, aber was nicht geht, geht nicht. Und ich bin mal gespannt, ob ichs schaffe, "nicht" krank zu werden ... wäre ganz blöd fürs Treffen am Samstag.
 

Engelbert 01.09.2014, 10.16 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spülmaschinenfest ?

Hab ja nun ne Spülmaschine ... und wenn Beate zu etwas, das ich hineintun will, fragt "ist das denn spülmaschinenfest", antworte ich "ja ... und wenn nicht, kann ichs nicht brauchen". Das bedeutet: alles kommt in die Spülmaschine ... wenns das aushält, darfs bleiben, wenn nicht, dann Pech. Ausnahmen gibts nur ganz wenige, wie z.B. Plastiklöffel.
 

Engelbert 31.08.2014, 22.11 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

video des tages

Wahnsinn ... grandiose Kulisse ... grandios gefährlich ... manche müssen alles mitmachen, was angesagt ist ... "Selfies" (sich selbst zu fotografieren) sind grad mega angesagt und manche wollen mehr auffallen als andere ... hier ist es eine grandiose Kulisse ... grandios gefährlich, ziemlich dumm und gleichzeitig atemberaubend: crazy selfie.
 

Engelbert 31.08.2014, 12.40 | (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die ersten wetteraussichten für treffen

Wetterseite eins: heiter bis wolkig, sommerlich warm, lokale Gewitter möglich
Wetterseite zwei: Sonne, Wolken, Schauer möglich, 21 Grad
Wetterseite drei: sonnig, schwül, 26 Grad
Wetterseite vier: Sonne, Wolken, Schauer, 25 Grad
Wetterseite fünf: sonnig, 25 Grad
Wetterseite sechs: heiter, 25 Grad
 

Engelbert 31.08.2014, 11.59 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

schüsselchen

Beates Abendessen:
 


Es war noch Couscous da ... der wurde bekannt gemacht mit Feta, Lauchzwiebeln und Dosentomaten. Ich hatte auch Couscous, aber bei mir lernte er Soße und Stockschwämmchen kennen.
 

Engelbert 30.08.2014, 22.56 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Der Liebesknallperlenerbsenstrauch:


 

Engelbert 30.08.2014, 18.57 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

musik entdecken (287)

Sind so kleine TraLaLa-Lieder, die ich liebe ... man kann so schön lalala mitsingen ... die Gruppe gibt's seit 1941 und hat vier Jahrzehnte gesungen ... ihr letztes Konzert war 1985. Damals waren die 9 Sänger 60-65 Jahre alt ... die meisten sind heute tot, aber die zwei Tenöre Fred und René Mella leben noch, 88 und 90 Jahre alt ... das Lied, das ich vorstelle, stammt aus meinem Geburtsjahr 1959 ... Les Compagnons de la Chanson - Le Marchand De Bonheur.

Das ist die Originalversion ... ich hab noch eine, unbedingt auch anhören: La Cécilienne de Sorens.

Und dann diese Version ... 85 Jahre alt und in bester Singlaune ... Fred Mella.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 29.08.2014, 11.46 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mundschutz

Beate hat mal wieder etwas nach Hause mitgebracht ... eine Erkältung ... von einer Kollegin netterweise rübergereicht ... und ich hab grad im Netz einen Kommentar gelesen: "Ohnehin sollte es zur Pflicht werden, das Erkältungskranke einen Mund/Nasenschutz wie in Japan tragen, damit nicht ganz soviele Viren in der Luft rumturnen". Hat was für sich, diese Idee ... ist zwar sicher nicht umsetzbar und wenn man selbst Mundschutz tragen müsste, hat das deutlich weniger Reiz als wenn das andere tun, damit man selbst sich nicht anstecken kann. Auf jeden Fall gäbs deutlich weniger Erkältungen.
 

Engelbert 28.08.2014, 21.35 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wenn beate nach hause kommt ...

... dann wird auf ihrem Teller heute "Couscous mit Tomaten und Frühlingszwiebeln" sein.
 

Engelbert 28.08.2014, 17.48 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

easy

"Kein Problem, alles easy, jederzeit gerne wieder" waren meine Schlußworte bei der Darmspiegelung. War eigentlich mit dem Gedanken "mit Spritze" hin, aber nachdem ich dem Pfleger (der schon seit 30 Jahren in der Endoskopie ist) gesagt hatte, dass meine erste Spiegelung ohne war, meinte er "dann machen wir doch auch ohne, wir können ja jederzeit spritzen, wenns nicht geht" ... und so wurde es gemacht. "Früher haben wir fast nur ohne Betäubung gespiegelt, heute fast nur mit" seine Aussage ... es kann sehr unangenehm sein, muss aber nicht. Alles easy also ... mein Frühstück wartet.

Es geht also "vom Tisch aufstehen, direkt nach Hause gehen" ... wenn man nicht länger, als die Untersuchung gedauert hat, auf den Arztbrief warten müsste ;).

Im Arztbrief sind schöne Bilder drin und der Brief liegt neben mir ... will jemand Bilder von mir innen sehen *fg*.
 

Engelbert 28.08.2014, 10.22 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so, das zeugs ist unten ...

... und mein Klo sagt ständig "du schon wieder" ...

Morgen früh muss ich nicht nochmal was nehmen ... einfach nur nüchtern antanzen. Ich lass mir nix geben ... will vom Tisch aufstehen und ab nach Hause.
 

Engelbert 27.08.2014, 19.39 | (24/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

noch ne dünne suppe ...

... und dann bereiten wir uns mit allerlei feinen Getränken auf die morgige Darmspiegelung vor.
 

Engelbert 27.08.2014, 13.17 | (16/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das tier da unten ...

... das Wollgespinst, das war in der trockenen Wäsche drin ... im Hosenbein eines Schlafanzugs ... wahrscheinlich waschmaschinengeknuddelte Katzenhaare in Spinnenform.
 

Engelbert 26.08.2014, 19.02 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

sie war begeistert

So hats ausgesehen ...



... und Beate hat beim Essen ständig "wow" gesagt und "mehr" und zum Schluß "oh, war das fein" ... der Topf mit der "Kürbissuppe mit Sauerkraut" ist ratzebutz leer und Beate begeistert ... Herz, was willst du mehr.
 
Das Rezept: Hokkaido-Kürbis halbieren (ist sich schwerre Arrbeit, muss Messer groß und Hand starrk sein) ... und in Brühe/Salzwasser kochen ... wenn weich, dann pürieren und abschmecken (freie Bedienung an den Gewürzen nach Gusto, ich nahm Garam Masala, gemahlenen Ingwer, Bremer Curry und Baharat). Zum Schluss kommt Sauerkraut rein ... so viel, dass es vorhanden ist, aber nicht so viel, dass die Kürbissuppe geschmacklich verschwindet. Es muss eine schöne Balance zwischen süßsamtig und säuerlich sein.
 

Engelbert 26.08.2014, 18.19 | (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

auch heute ...

... gibts was auf den Teller von Beate. Aber sie weiß noch nicht, was es gibt ... Überraschung wie immer ... irgendwie hatte ich Sauerkraut, aber auch einen Kürbis ... und da ist ja das Netz klasse ... einfach mal geschaut, ob es Rezepte mit diesen beiden Zutaten gibt ... und da es im Netz ja alles gibt, fand ich da auch was ... und schon kann Beate nicht mehr "passt nicht zusammen" sagen ;)). Aber eigentlich müsste die Süße des Kürbis schon gut zur Säure des Krautes passen.

Das Rezept ist nun oben beim Bild zu finden ... bin mal gespannt, was Beate dazu sagt ... ich kann die Suppe ohne Probleme essen, auch wenn ich eher ein Süßer denn ein Saurer bin.
 

Engelbert 26.08.2014, 15.59 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
beatenr:
das ist ja spannend - hab ich noch nie irgend
...mehr

MaLu:
Ich hab schon angehalten, Warnblinkanlage ein
...mehr

MaLu:
von Anne/LE:Was hat Barry Ryan mit dem Thema
...mehr

:
Ich kann mich erinnern, wie ich den wirkliche
...mehr

Anne/LE:
Hier klickenMfG
...mehr

ursula:
nein, was schön! Der Postillion ist ja echt t
...mehr

SoniaZ:
Ah ja, der Postillon.:-)))Die Berichte über d
...mehr

Lieserl:
Ich denk da wie Karinsche. Bei uns im Dorf hä
...mehr

Karinsche :
um zu sagen, ich wäre ausgestiegen, fehlen d
...mehr

ErikaX:
Also wenn ich ganz ehrlich bin - ich wäre ver
...mehr