ALLes allTAEGLICH

so, beate ...

... ist soeben wieder gut daheim angekommen ... es war ein wunderschönes Wochenende :)).

Engelbert 25.10.2015, 21.36| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ortenauschön

Welch schöne Gegend die Ortenau hier doch ist ... viele, viele Bäume in den Dörfern, ganz anders als bei uns ... und viel mehr Gärten, die keine Steinwüsten sind ... richtig schön für Auge und Seele.

Engelbert 25.10.2015, 17.41| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

orange



Gerade eben fotografiert ...

Engelbert 25.10.2015, 13.49| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

autokorrektur

Ich hasse die Autokorrektur meines Tablets, die z.B., wenn ich Tablet schreibe, einfach Tabletten aus dem Wort macht. Und jedes war wird automatisch War geschrieben.

Engelbert 25.10.2015, 09.12| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

uhrumstellung winterzeit, die uhr um eine stunde zurückstellen

Die Uhren müssen alle eine Stunde zurück gestellt werden ... hier eine große Auswahl von Zeitgebern, die möglicherweise umzustellen sind:

Armbanduhr
Radiowecker
Standuhr
Wanduhr
Mikrowellenherd
Elektroherd
Uhr im Auto
Kamera
Festplattenrekorder / Videorekorder / andere Rekorder
Telefon
Anrufbeantworter
Handy
Uhr im Keller
Ersatzuhr(en) in der Schublade
Zeitschaltuhren (für Beleuchtung, für Heizung, an Rollläden)
Uhr im Bad
Kaffeeautomat
Thermometer / Wetterstation
Drucker, Fax, Kombigerät
Kühlschrank
Armbanduhren in Handtaschen
innere Uhr
Zeitschaltuhr im Aquarium
Blutzuckermeßgerät
Waagen
Hometrainer
Taschenuhr
Uhr, die auf dem Schreibtisch steht oder liegt
sprechende Armbanduhr für Blinde
Küchenuhr
Wecker
Heizkessel / Heizungsregelung Wohnung
Fahrradcomputer
GPS-Gerät
Blog-Uhren
Uhr an der Waschmaschine
E-Book-Reader
Fernseher
Uhr in der Garage
Uhr im Gartenhaus etc.
innere Uhr der Haustiere
Blutdruckmeßgerät
Sat-Reciever
MP3-Player
Heizkörperthermostat
Uhr im Wohnmobil
Schritt-/ Kalorienzähler
Backofen

Falls noch jemand eine Uhr hat, die hier nicht aufgezählt wird, dann bitte in der Kommentarfunktion ergänzen.

Nein, ich habe nicht all diese Uhren, das hier ist nur der Leserservice von ALLesallTÄGLICH.

Engelbert 25.10.2015, 07.37| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Hier stehe ich in diesem Moment ... umgeben von Herbstfarben.

Engelbert 24.10.2015, 13.44| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

auf wikipedia-entdeckungsreise

Ich bin heute unterwegs und evtl. morgen auch ... auf Wikipedia-Entdeckungsreise ... aber nicht virtuell, sondern mit dem Auto ... denn es gibt ja die Wikipedia-App fürs Handy und dort die Funktion "in der Nähe" ... da suche ich mir dann etwas interessantes aus ... und mit einem weiteren Klick zeigt mir Google-Maps, wie ich fahren soll. Bin mal gespannt, was ich so entdecke.

Engelbert 24.10.2015, 08.46| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

und da war da noch ...

... die Frau, die "ich mag keine Blumen ... ich kann mit Grünzeugs nichts anfangen" sagte ... auch das gibts.

Engelbert 23.10.2015, 18.48| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

und dann ...

... stellt sich heraus, dass der Mann mit der hellen Cordhose und Pferdeschwanz schon über 80 und ein überregional bekannter Maler mit Wikipedia-Eintrag ist.

Engelbert 23.10.2015, 14.53| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

es soll immer noch viele ...

... Menschen geben, die ganz ohne Antivirenprogramm surfen. Gefährlich und fahrlässig ist das.

Engelbert 23.10.2015, 13.33| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

und da gibt es ...

... den über 70jährigen mit Pferdeschwanz, den man fast immer in seiner hellen Cordhose sieht, deren viele verwaschenen Flecke wie Pointillismus aussehen.

... den Mann, dessen arrogante Austrahlung ihn wie ein ganz schlechtes Parfum umweht.

... die vielen normalen Männer, die man in jeder Fußgängerzone treffen könnte, ohne zu wissen, dass sie Krebs haben, inkontinent sind und/oder vor kurzem eine Wendung im Leben erlebt haben, als ihre Krankheit entdeckt wurde.

... den ziemlich alten Mann mit wallender Mähne ... dem man sofort ansieht, dass er "anders" ist ... und dann entdeckt man, dass genau dieser Mann abends so schön Klavier spielt. Als ich ins Dorf zum Einkaufen fuhr, wollte er unbedingt mit und ich war sehr gespannt, was er so dringend braucht ... es war ... ein Haarfärbemittel.

... das junge Mädel, zu dem man zuerst "ach, das arme Ding ist auch hier" denkt ... und dann erfährt man, dass es hier ist, weil ihr Vater ihr eine Niere gespendet hat ... dann lächelt man und freut sich.

Engelbert 23.10.2015, 09.59| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

messer und gabel

Manche essen auch ihre Scheibe Brot am Abend mit Messer und Gabel, eher die Frauen als die Männer. Ich nehme das Brot in die Hand.

Mittags essen natürlich die meisten mit Messer und Gabel ... ich erlaube mir allerdings, wenns nix zu schneiden gibt (Beispiel Geschnetzeltes und Reis), nur mit der Gabel zu essen ... und bin damit nicht alleine ... auch hier sind es eher die Männer, die es gerne etwas bequemer haben.

Engelbert 22.10.2015, 18.27| (35/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ergometer

Die ersten 5 Minuten sind mühsam, dann geht's 10 Minuten ganz gut ... die letzten 5 Minuten wirds dann wieder zäh.

Engelbert 22.10.2015, 11.12| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

asterix

Heute kommt der neue Asterix-Band raus ... ein Festtag für die Asterix-Freunde ... während ich noch nie etwas mit Asterix anfangen konnte ... auch die Filme zogen mich nicht in ihren Bann. Ich wünsche allen Asterixianern viel Spaß beim Lesen des neuen Bandes.

Engelbert 22.10.2015, 08.08| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bitte wieder aussuchen

Bitte dreimal rückwirkend und einmal für morgen aussuchen:

leichte Vollkost:
Mo - Spinat-Kartoffel-Auflauf, Soße mit Muskatnote
Di - Geflügelstreifen in Tomatensoße, Bandnudeln, Brokkoli
Mi - Hähnchenbrust, Salzkartoffeln, Blumenkohl, Geflügelsoße
Do - Schweinehackfleischklöße, Kartoffeln, Rote-Beete-Salat, Kapernsoße

herzhaft genießen:
Mo - Rostbratwurst, Kartoffelpüree, Salat, Bratensauce
Di - Mehliertes Seelachsfilet, Kartoffeln, Karotten, Zitronen-Dillsoße
Mi - Schweinemedaillon Elsässer Art, tomatisierter Reis, Salat, Tomaten-Basilikum-Soße
Do - Schnibbelbohneneintopf, Wiener Würstchen, Roggenmischbrot

vegetarisch:
Mo - Germknödel mit Heidelbeerfüllung, Vanillesoße
Di - Zartweizenpfanne mit Gemüse, Kräutersoße
Mi - Marinierter Tofu, Salzkartoffeln, Gurkengemüse
Do - Kartoffel-Zucchini-Rösti, Salat, Sauerrahmdip

Was wäre auf Deinem Teller zu finden ? Bei mir: Mo-Mi leicht, Do vegetarisch

Engelbert 21.10.2015, 21.04| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

essen zeigen oder nicht

Sagen wir mal so ... zeigen ohne Zeitaufwand und technische Probleme kann ich nur ein Bild ... will ich drei Bilder zusammensetzen, muss ich das über den PC daheim tun ... und da steht die Geschwindigkeit des Internets dem Vorhaben im Wege ... da mache ich mir nur die Nerven kaputt. Und nur meinen Teller zeigen ist ja doof, wenn ich vorher frage, welchen Teller denn der Leser nehmen würde ... also frage ich wie bisher danach, zeige aber keine Bilder ... kann die ja nach der Reha jederzeit nachreichen. Denn fotografieren tue ich weiterhin und behalte das auch bei.

Engelbert 21.10.2015, 17.12| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

auf der vorsichtigen seite

Diabetiker und Übergewichtspatienten haben hier ein Programm, das sich gewaschen hat ... da gibt's oft Nordic Walking, Trecking und Wassergymnastik hintereinander ... doch bei Menschen, die im Schnitt 3-4 Wochen vor Antritt der Kur operiert wurden (Niere, Prostata), ist das anders ... hier bleibt die Klinik auf der vorsichtigen Seite ein und geht kein Risiko ein.

Die Narben sind noch recht frisch und oft ist die Wunde, wie auch bei mir, noch nicht verschlossen ... auch innen ist noch nicht alles verheilt. Solche Patienten haben nur Ergometer, postoperative Gymnastik, Vorträge und je nach Patient einzelne andere Dinge. Die Prostata-Patienten noch zusätzlich Reizstrom und Inkontinenztraining.

Ich hab also kein allzu volles Programm ... aber auch keine Langeweile ... der Tag geht rum, ohne dass ich drauf warte ... gestern Nachmittag hatte ich zum ersten Mal überhaupt den Fernseher an. Dafür schaue ich öfter ins Internet und habe Zeit fürs Tagebuch hier. Eigentlich ist das Tischtennisspiel vom Bewegungsablauf grenzwertig für mich, aber das obliegt ja nicht der Klinikverantwortung und tut mir körperlich und seelisch gut.

Engelbert 21.10.2015, 17.05| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Ganz Ähnliches gab es gestern Abend auch bei
...mehr

GiselaL.:
Bin gerne dabei.
...mehr

GiselaL.:
Die Vorfreude ist schon da, vielen Dank.
...mehr

Birgit W.:
Bei uns gab's spontan weiße Bohnensuppe
...mehr

Webschmetterling:
Schön, dass Du aus Resten so etwas Tolles zau
...mehr

Lieschen:
oh wie schön, kleine Blüten um diese Zeit, au
...mehr

Lieschen:
ich habe mir diese ausgemalten Bilder gerade
...mehr

Christa HB:
Danke für`s Rezept. Klingt lecker.
...mehr

Carola (Fürth):
@Petra :-))
...mehr

Gisa:
..fehlt noch das Schwarzbrot dabei....0))))(*
...mehr