ALLes allTAEGLICH

herr meyer wünscht sich ein kind ...

... und das seit vielen Jahren ... aber es klappt einfach nicht.

Verzweifelt wendet er sich an den Priester und dieser verspricht, zum Vatikan zu reisen und im Petersdom eine Kerze anzuzünden.

Meyer und Priester verlieren sich aus den Augen ... zehn Jahre später sieht er Herrn Meyer wieder ... wie dieser mit seinen sieben Kindern gerade zur Kirche geht.

Der Priester gratuliert zu dem Kindersegen und fragt "wo ist denn ihre Frau, Herr Meyer ?" ... "die ist nach Rom geflogen ... die Kerze ausblasen".
 

Engelbert 07.02.2011, 16.53| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

nochmal monica

Die Monica ... ich hatte den Youtube-Ausschnitt heute Morgen Beate gezeigt ... selbstverständlich hat auch sie Taschentücher gebraucht ... ich selbst nicht. Ich denke, dass Männer da eher nicht heulen ... aber es bewegt sie genau so. Mich zumindest hat das Video sehr bewegt ... und gleichzeitig gingen mir viele Gedanken durch den Kopf.

Der erste: toll, dass es sie wieder gibt, dass sie lebt und laufen kann ... und fast zeitgleich: upps ... die ehemals selbstsichere wortgewandte Moderatorin spricht wie eine liebenswerte Puppe ... die Worte klingen erwachsen, aber nicht wie sie gesagt werden. Die Kinnladen des anwesenden Publikums fielen runter und in mir war auch die Mischung aus "toll" und "auwei" und "sollte sie sich so öffentlich zeigen".

Das Stirnrunzeln wich der Anerkennung für diesen großen Schritt, den die kleinen Schritte getan haben ... hey, da zeigt sich jemand ... so wie er ist. Da zeigt jemand seine Sprach- und Gehbehinderung oder seinen aktuellen Status Quo, der "ich lerne noch" heißt ... da will jemand Teil der Gesellschaft sein und nicht als "gumma da" aussortiert werden. Da will jemand zurück und das nicht heimlich, sondern öffentlich. Meinen Respekt dafür.

Nicht sie sollte sich überlegen, ob das richtig war, sondern die, die das als nicht passend empfinden, sollten sich fragen, ob sie richtig denken.
 

Engelbert 06.02.2011, 18.52| (33/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tief bewegend

Monica Lierhaus erhält die goldene Kamera.
 

Engelbert 06.02.2011, 11.11| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
IngridG:
Das geht mir auch immer öfter so, dass so alt
...mehr

IngridG:
Da hätte ich gerne eins probiert.
...mehr

IngridG:
Ich weiß mal wieder nicht, um was es hier eig
...mehr

Karen:
Ja, toller Film. Und besonders schön finde ic
...mehr

Beatenr:
Habe auch nichts mitgekriegt weil ich unterwe
...mehr

Gerlinde :
Ich freue mich in diesem Jahr auch über Ringe
...mehr

Mira:
Kindergarten - Kleinkindergruppe
...mehr

Gerlinde :
Ab und zu kopiere ich mir ein Rezept raus und
...mehr

funny:
Ja, ein richtiger "Gute Laune Film"
...mehr

Ursi:
Ein Stück Kuchen hätte ich auch gerne gehabt.
...mehr