ALLes allTAEGLICH

heute ...


Stimmung: nervös

Essen: Baguette-Brötchen mit Belag

Wetter: Sonne, Wolken, angenehme Temperaturen

Musik: noch nix

Lesen: Tageszeitung

Negativ: die Zeit läuft mir fort

Positiv: die Versicherung hat meinen Dachschaden bezahlt
 

Engelbert 16.06.2004, 12.43| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: heute ...

fehlalarm


Ich schaue zur Uhr. 14 Uhr. Ich erschrecke ... mein Gott, so spät schon. Hab' doch noch so viel zu erledigen.

Jetzt schaue ich nochmal (zufällig, ich hab die andere Uhrzeit wirklich geglaubt ;) ) auf einer anderen Uhr: 12.30. Schön, dass die Zeit so nett war, sich wieder zurück zu drehen.

Des Rätsels Lösung: die Uhr ist eine Funkuhr. Und ab und zu fehlt ihr irgendwie eine Sekunde, die sie dann berichtigt, indem die Uhr eine große 24-Stunden-Runde macht, bis sie wieder sekundengenau auf der aktuellen Uhrzeit ist.

Nur macht sie das Einstellen der neuen Zeit in Etappen, geht zwei Stunden weiter, bleibt stehen, geht wieder drei Stunden weiter, bleibt wieder stehen usw ... und so ist eben die Uhrzeit im Moment 14 Uhr dort oben an der Wand.

Es wird hier die nächsten Tage übrigens etwas ruhiger werden, keine Zeit, zu tun, nicht da ... usw.
 

Engelbert 16.06.2004, 12.34| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: alles alltägliches

männer ...


... lasst Eure Urinstinkte raus ;).
 

Engelbert 16.06.2004, 08.56| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
sabine:
@EngelbertOk, du hast natürlich recht. Danke
...mehr

lamarmotte:
@ Fortuna:Danke für Deinen Kommentar(Nr1), de
...mehr

Carola (Fürth):
Naja ist schon schade find ich auch, aber war
...mehr

Engelbert:
Sicher hat er richtig entschieden, aber es is
...mehr

Engelbert:
Siehe hier, Sabine: Hier klicken
...mehr

Engelbert:
Ich hab nicht Nordpol geschrieben, sondern Po
...mehr

Hildegard:
Ich finde das alles auch sehr traurig, aber d
...mehr

fatigué:
Das hat er mit jetzt 73 Jahren völlig richtig
...mehr

sabine:
Ja, es ist sehr warm hier in Schweden und Feu
...mehr

Inge-Lore:
Genau in diesen Tagen vor einem Jahr war ich
...mehr