ALLes allTAEGLICH

namen ändern

Wir werden beide mit den Namen nicht warm ... nicht mit Grisu oder Risu ... auch nicht mit Tequila oder Kila ... jetzt haben wir hin und her überlegt ... wie wäre es stattdessen mit Filou und Simba ... was meint Ihr ??

Engelbert 10.06.2018, 13.50| (34/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

eben beschleicht mich das gefühl ...

... mit Risu und Kila den Fehler meines Lebens gemacht zu haben ... jetzt wo ich per Zufall (hatte nach einem Kratzbaum gesucht) diese Anzeige gelesen habe "leider muss ich meine 2 Katzen hergeben ... beide sind 3 Jahre alt und zusammen aufgewachsen. Der rot-weisse Kater heißt Simba und das grau getigerte Mädchen Mandy" ... genau das richtige Alter und vor allem: Mann und Frau und verstehen sich ... denn unsere beiden Kater verstehen sich nicht (... gerade eben gabs schon eine Schreierei, weil sie sich gekabbelt haben. Bin grad so richtig durch den Wind ...

Engelbert 10.06.2018, 12.26| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

107

Es ist kaum zu glauben, was man da sieht ... wie ich 107 wurde ... eine Sendung der ARD ... Beate hat sie gestern gesehen und schwärmt heute noch von der Frau ...

Der Film beginnt übrigens damit, wie die Frau Karussell fährt ... ich fasse es nicht ... unbedingt anschauen !!

Engelbert 10.06.2018, 12.13| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wir wollten ...

... eigentlich eine Stunde spazieren gehen ... aber wir waren nach 30 Minuten wieder daheim ... schon um 10.30 Uhr ist es viel zu warm und zu schwül ... im Wald gings vielleicht, aber in der Sonne das geht gar nicht.

Engelbert 10.06.2018, 11.04| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

r und k

Sie sind 1 Jahr alt ... das bedeutet, dass sie umgerechnet jetzt 15jährige Teenager sind. Und genauso unruhig sind sie auch. Keine längeren Knuddelphasen ... springt her, bleibt drei Sekunden, ist wieder weg ... und immer unruhig ... ganz weit weg von liebe Katze liegt auf der Couch. Immer unterwegs und immer gucken, was der andere macht ... aber dass die beiden zusammen kuscheln, was wir gehofft hatten, ist nicht ... eher eine leichte Konkurrenz ... sind halt beides Kater. Und da kommt bei mir halt der Gedanke, dass wir doch vielleicht besser die schwarzen/schwarzweißen genommen hätten ... ich denke da im Sinne von Beate, die ja schwarze Katzen liebt. Aber nun haben wir Risu und Kila und müssen da durch ;).

Sie liegen sowieso eher auf dem Boden oder auf der Küchentheke oder dem Sidboard.

Trinken tun sie nix ... anscheinend gabs dort nie Wasser, so dass sie das gar nicht kennen. Auch Wasser im Futter wird ignoriert bzw. das Futter dann eher nicht gegessen. Sowieso nehmen sie mit der Pfote das Futter aus dem Napf und essen es daneben weiter.

Sie machen ganz fürchterlich stinkende Pubser und stinken auch so.

Ja, natürlich sind sie lieb ... und sie springen so wunderbar leicht. So fit müsste man nochmal sein.

Engelbert 10.06.2018, 09.33| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

tierheim oder nicht ?

Nein, die beiden sind nicht aus dem Tierheim ... wie gesagt, ich fand sie bei den Ebay-Kleinanzeigen ... "neues Zuhause für rote Kater gesucht" ... "leider können die beiden hier nicht bleiben" ... es war so ... das 89jährige Frauchen ist plötzlich verstorben ... ein Onkel wollte die Kater ins Tierheim bringen, aber die Enkelin hat sie dann zu sich genommen ... allerdings hat die auch einen Hund, der so ganz friedlich ist, aber beim Spielen nahm er die Katzen am Hals, so wurde uns gesagt und das ginge auf Dauer nicht ... und so kams, dass die beiden Kater nun bei uns sind und sich schon ein wenig eingelebt haben ... wenn ich Kila rufe, dann fliegt sie er im Schwebeflug aufs Bett, lässt sich kraulen ... ein paar Sekunden, dann ist sie er wieder weg.

Engelbert 09.06.2018, 20.37| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

das condor-desaster

Das darf ja eigentlich nicht wahr sein ... eine Seelenfärblerin und ihr Mann wollten in Urlaub fahren ... nach Korfu ... mit ganz großer Vorfreude stehen sie am Flughafen ... und erfahren, dass der Flug (Condor, gebucht bei Alltours) gestrichen wurde ... Ersatzflug morgen früh um 6.50 Uhr ... und kurz drauf erfahren sie, dass der Ersatzflug auch gestrichen wurde ... sehr traurig und völlig frustriert sind die zwei ... und ich schüttele auch ganz heftig den Kopf.

Engelbert 09.06.2018, 20.20| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die klöten ...

... müssen bei beiden noch ab ... das passiert dann am Dienstag.

Engelbert 09.06.2018, 15.43| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

statur

Risu ist langhaarig mit buschigem Schwanz, ziemlich groß, aber 1 Kilo leichter als es Mickey war. Kila ist kurzhaarig und wie ein Handtuch so schmal. Risu ist etwas zurückhaltender, Kila ist neugierig ... und schon nach wenigen Stunden haben sie ihre Scheu verloren.

Engelbert 09.06.2018, 14.30| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

kila

Engelbert 09.06.2018, 14.26| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

die namen

Grisu und Tequila ... geht nicht ... Gr am Anfang ist zu hart, außerdem ist das ein Kater und kein Drache ... aber umbenennen geht auch nicht ... also einfach so nennen, dass es sich genau anhört ... Risu. Und Tequila ... ich seh mich schon durchs Fenster mehrfach "Tequila" rufen ... geht gar nicht ... also einfach Kila nennen.

Sind beides Kater, 1 Jahr und 2 Tage alt (sind Geschwister, am 7.6.17 geboren), und das Bild da unten zeigt Risu ... Kila kommt gleich.

Engelbert 09.06.2018, 14.25| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

und so kams

Sieht doch aus wie Mickey da unten ?? Aaalso ... nach Mickey ging das so weiter ... ich hätte mir ja gut ein Leben ohne Katzen vorstellen können ... ungebunden, keine Sorgen, nicht immer im Hinterkopf das Wohl und Wehe des Tieres. Beate hat ja schon eine Woche nach Mickeys Tod das Thema neue Katzen angesprochen ... während ich an Sommerpause dachte und daran, dass uns irgendwann ein Tier finden würde.

Aber wie es halt so ist ... die Wünsche einer Frau sind stärker als die eines Mannes ;)) ... und so hatte ich vor einer Woche mal angefangen, virtuell nach Katzen zu suchen.

Wichtig: nicht zu alt, nicht krank und es müssen zwei sein.

Nr. 1: Tom und Jerry, zwei junge Kater, die sich mögen, Freigänger sind ... da hätten wir beide sofort ja gesagt ... doch die waren schon vergeben, die Anzeige der Katzennothilfe wurde vergessen zu löschen.

Nr. 2: Tierheim Pirmasens ... Colin und Carla ... weißgrau und schwarz ... ich rief dort an ... meine Frage, warum sie dort abgegeben wurden, fand die Antwort "darf ich ihnen wegen dem Datenschutz nicht sagen" und meine Frage, wie lange die Katzen schon im Tierheim sind, bekam die gleiche Antwort. Nee, dann eben nicht.

Nr. 3: Coco und Cecilia ... dieser Blick ... natürlich rief ich da an, obwohl der Kater FIV-positiv war ... wir hätten ihn und seine Freundin auch genommen, wenns denn nicht so gewesen wäre, dass Cecilia zu ängstlich für Freigang ist und sie sich evtl. draußen irgendwo versteckt und nicht mehr rauskommt.

Nr. 4: Simba und Lilly ... schwarzweiß und schwarz ... die wären es dann gewesen ... ich rief dort an (kein Tierheim, sondern private Katzenpflege) ... es meldet sich niemand ... ich wollte nach weiteren Infos im Netz suchen ... und landete bei den Ebay-Kleinanzeigen, wo auch diese beiden zu finden sind. Aber nicht nur ... sondern auch ...

Nr. 5: Grisu und Tequila ... ich sah Grisu und sagte zu Beate "der sieht doch aus wie Mickey" ... Beate erschrocken und erstaunt "würde ich sofort nehmen" ... ich dann den Kontakt aufgenommen und Dinge nahmen ihren Lauf. Dass die neue Rubrik nun r+k heißt ... da sag ich noch etwas dazu.

Engelbert 09.06.2018, 14.17| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

risu

Engelbert 09.06.2018, 13.23| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: s + f

textile zukunft

Die in der Herstellung deutlich umweltschonendere Textilfaser der Zukunft: Tencel.

Schon mal etwas davon gehört ??

Engelbert 08.06.2018, 21.18| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: kommentar

readly

Zur Zeit bietet Lidl eine Aktion an, bei der man Readly zwei Monate lang kostenlos testen kann ... ich glaube, ich werde das mal machen ... denn für (späterer Preis) 9,99 Euro eine große Menge an Zeitschriften lesen können ... ich würde mir das mit Beate teilen ... für 5 Euro ist das in meinen Augen ein sinnvolles Angebot, zumal manche Zeitschriften durchaus recht hohe Preise haben.

Engelbert 08.06.2018, 17.06| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich bin ein mörder

Früher war das ganz normal, dass ich ab und zu ein Mörder war ... aber heute ist das schwierig ... denn seit ich Beate kenne, passiert das nur selten und ich habe bei jedem Mord ein schlechtes Gewissen ... ja doch, ich schätze alles was lebt, sehr ... aber es gibt halt Ausnahmen ...

Engelbert 08.06.2018, 16.41| (24/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

seit ich einmal ...

... mein Induktions-Kochfeld mit Glas/Fensterreiniger (Sidolin, Ajax Glasrein wäre identisch) sauber gemacht habe ... mache ich das nur noch so ... ist ja auch Glas, die Oberfläche, da ist das natürlich der richtige Reiniger.

Engelbert 08.06.2018, 10.43| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wie viel taschengeld ...

... in der Woche kriegt denn heute ein junger Mensch mit 6, 9, 12, 15 Jahren ??

Engelbert 07.06.2018, 16.29| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

münzgeldwüste

Beate hatte über einen gewissen Zeitraum 1- und 2-Euro-Münzen gespart ... stattliche 600 Euro ... nun sollten sie aufs Konto eingezahlt werden ... geht nicht, die Bank nimmt das Geld nicht ... man müsse es ins 10 km entfernte Landstuhl bringen, dort kann man es zählen lassen und einzahlen, was 12 Euro kostet ... oder das Geld wird ins 25 km entfernte Kaiserslautern geschickt, kostet 10 Euro. Da gibt Beate lieber das Geld nun beim Einkaufen aus.

Auch die Geschäftsleute klagen ... nicht nur, dass sie kein Kleingeld bei der Bank abgeben können, sie kriegen auch keines mehr ... wenn sie Rollengeld für die Kasse brauchen, dann auf jeden Fall nicht bei unserer Kreissparkasse.

Kinder brauchen also erst gar nicht mit dem Sparschwein anfangen. Am besten gleich zur Oma "überweise mir bitte etwas" sagen.

Engelbert 07.06.2018, 15.02| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gewicht gestern und heute

Gestern 124,1 ... heute 120,4 ... so extrem war es noch nie ... Wasserkapriolen eines Nierenkranken.

Engelbert 07.06.2018, 14.23| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

thema im lichtblick

Dort gibts ab sofort eine eine neue Kommentarfunktion ... ich hatte natürlich den Frühling 2018 gemeint, nicht 2017 ... darum bitte nochmal bzw. erneut kommentieren ... danke.

Engelbert 07.06.2018, 10.12| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

bild des tages

Engelbert 06.06.2018, 15.04| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Moscha:
Engelbert, meine Freundin hatte einen Wadenkr
...mehr

Moscha:
Was man durch Dich alles lernt, Engelbert!Ich
...mehr

Hildegard:
Manchmal doch gut, dass man googeln kann, auc
...mehr

chris:
Lieber Engelbert.ich wünsche dir gute und ba
...mehr

Ingrid S.:
Engelbert meine Hausärztin selbst hatte mal
...mehr

christine b:
ob da auflegen von topfen (quark) helfen kön
...mehr

Ingrid S.:
Ich hatte das auch mal, bei grellem Licht in
...mehr

christine b:
gott sei dank war das nichts ernstes, da ist
...mehr

Webschmetterling:
Löwenzahnblüten finde ich wunderschön und
...mehr

MaLu :
Genau, das hab ich gleich gedacht, als ich an
...mehr